english

Donnerstag, 20 Dezember 2018 08:39

Frankreich: Baureihe 185.1 erhält Betriebserlaubnis für Personenzüge

amec

Am 12. Dezember 2018 erteilte die französische Sicherheitsbehörde EPSF eine Genehmigung für den kommerziellen Betrieb (l’autorisation de mise en exploitation commerciale, AMEC) der Lokomotive BR185.1 (Typ TRAXX F 140 AC.1/M) in einer einzigen Einheit (unité simple, US), um auf konventionellen Strecken des nationalen Eisenbahnnetzes mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h fahren zu dürfen.

Diese Lokomotive war zuvor seit 2005 an der Spitze von Güter- oder Personenzügen in Deutschland und seit 2006 nur an der Spitze von Güter- oder Eilgutzügen in Frankreich zugelassen. Sie ist nun auch als führende Lokomotive für Personenzüge in Frankreich zugelassen.

Diese neue Genehmigung wurde hauptsächlich beantragt, um die Traktion von internationalen Personenzügen aus RIC-Wagen von Offenburg (Deutschland) über Strasbourg oder Metz nach Paris-Est zu gewährleisten.

WKZ, Quelle EPSF

Zurück

Nachrichten-Filter