english

Dienstag, 08 Januar 2019 07:10

Niederlande: Auf Probe mit Bankkarte oder Kreditkarte reisen

chip

Am 07.01.18 begann die Rekrutierung von Testpassagieren auf der Strecke Leiden - Den Haag, die mit ihrer Zahlungskarte statt mit der OV-Chipkaart reisen wollen. Ab sofort können sich interessierte Reisende für die Studie anmelden, die in zwei Wochen beginnt und sechs Monate dauert. Auf den Bahnhöfen zwischen Leiden Centraal und Den Haag checken die Teilnehmer mit einer eigenen kontaktlosen Bank- oder Kreditkarte ein und aus.

Die Fahrgäste müssen keine separate OV-Chipkaart kaufen und kein Guthaben aufladen oder ein Ticket im Voraus kaufen. Reisende checken mit ihren Zahlungskarten ein und aus, wie sie es gewohnt sind. Die anfallenden Reisekosten werden nachts nach dem Reisetag bearbeitet und über die eigene Bank abgebucht. An den Bahnhöfen zwischen Leiden und Den Haag wurde mindestens eine Möglichkeit für die Fahrt mit einer Zahlungskarte eiongerichtet. Diese is am Logo "kontaktloses Bezahlen" (contactloos betalen) zu erkennen.

Reisende, die regelmäßig mit dem Zug zwischen Den Haag und Leiden reisen, aber kein Abonnement oder Rabattprodukt verwenden, können sich unter ns.nl/betaalkaart für die Teilnahme an der Studie anmelden. Während der Studie erhalten die Teilnehmer eine App auf ihrem Smartphone, die ihnen einen Einblick in alle durchgeführten Fahrten und die damit verbundenen Kosten gibt.

Die Teilnahme ist möglich für Reisende, die eine kontaktlose Bankkarte von ABN AMRO, ING, Rabobank, SNS, ASN Bank oder RegioBank oder eine kontaktlose Kreditkarte von Mastercard oder VISA haben, die von ICS (International Card Services) ausgestellt wurde. Alle Teilnehmer der Probefahrt reisen mit ihrer Zahlungskarte in der 2. Klasse zum Volltarif.

Für eine mögliche nationale Einführung des Reisens mit Debitkarte sind drastische Änderungen bei allen Verkehrsunternehmen, Translink und allen Banken erforderlich. Aufgrund der unterschiedlichen Konzessionsgebiete wird dies schrittweise geschehen. In diesem Test wird die Technik zunächst sorgfältig getestet. Darüber hinaus werden die Erfahrungen der Teilnehmer untersucht, um auf der Grundlage ihrer Erfahrungen Verbesserungsmöglichkeiten umzusetzen.

WKZ, Quelle NS

Zurück

Nachrichten-Filter