Diese Seite drucken
Freitag, 18 Januar 2019 07:05

Großbritannien: Übergabe einer Petition von 120.000 Stimmen zur Rückkehr der Eisenbahnen in den öffentlichen Besitz

brb3bra2

Eine von 118.039 Unterschriften unterzeichnete Petition, in der die Rückkehr der britischen Eisenbahnen in den öffentlichen Besitz gefordert wird, soll am Freitag (18.01.19) der Regierung übergeben werden. Die Kampagnenteilnehmer wollen einen Service, der "People over Profit" in den Vordergrund stellt.

Ellie Harrison, die die Gruppierung "Bring Back British Rail" im Jahr 2009 gegründet hat und, sagte gegenüber dem Mirror: "Jeder, der mit unserer Eisenbahn unterwegs ist, weiß aus eigener frustrierender Erfahrung, dass die Privatisierung gescheitert ist. Deshalb wurde diese Petition gestartet."

Die Petition wird an Verkehrsminister Chris Grayling weitergeleitet. Er ordnete letztes Jahr die Überprüfung des britischen Eisenbahnsystems an. Für ihn ist eine Verstaatlichung zwar "keine Option", aber Keith Williams, Leiter der unabhängigen Überprüfung, sagte letzten Monat: "Für mich liegen alle Optionen auf dem Tisch."

Der Wiederverstaatlichung ist auch Ziel der Labour Party.

WKZ, Quelle Bring Back British Rail, Mirror

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 17 Januar 2019 18:07