english

Dienstag, 22 Januar 2019 10:32

Luxemburg: Landesweites GSM-R Netzwerk von Kapsch in Luxemburg in Betrieb

Kapsch CarrierCom hat die Implementierung der Railway Dedicated Network (RDN) Lösungen für die Société Nationale Des Chemins De Fer Luxembourgeois (CFL) erfolgreich abgeschlossen. Das standardbasierte System GSM-R umfasst 271 Streckenkilometer und verfügt über Roaming-Vereinbarungen mit allen benachbarten Bahnunternehmen.

Kapsch implementierte ab 2015 die All-IP Lösung RDN.core, die auf dem 3rd Generation Partnership Project (3GPP) Release 4 (R4), RDN.base stations, Bahnübertragungsnetzen und Dispatcherlösungen basiert. Das System erhöht die Effizienz und Sicherheit des Bahnbetriebs, indem es eine zuverlässige und sichere Kommunikation zwischen den Bahnmitarbeitern, einschließlich der Dispatcher, Lokführer und Stationsvorstehern, gewährleistet. Darüber hinaus umfasst der Leistungsumfang die Wartung des Systems bis Ende 2021.

„Mit dem Abschluss des Projekts in Luxemburg haben wir den letzten weißen Fleck der GSM-R-Versorgung in den Benelux-Ländern geschlossen", so Kari Kapsch, CEO von Kapsch CarrierCom. „Einmal mehr haben wir einen großen Schritt in Richtung Standardisierung der Bahnkommunikation in Europa gemacht. Das bedeutet einen effizienteren und sichereren Eisenbahnverkehr innerhalb Europas und über seine Grenzen hinaus."

Pressemeldung Kapsch CarrierCom AG

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 22 Januar 2019 10:34

Nachrichten-Filter