Diese Seite drucken
Freitag, 01 Februar 2019 09:15

Schweden: Norrtåg meldet Zugausfälle bei -40 C

Die schwere Kälte veranlasste Norrtåg, drei Fahrten zwischen Luleå und Kiruna am Donnerstag (31.01.19) abzusagen. Zwei Fahrten von Luleå nach Kiruna und eine von Kiruna nach Luleå wurden am Donnerstag wegen Kälte abgesagt. Aus dem gleichen Grund wurden keine Ersatzbusse eingesetzt, so Björn Iverdal, Geschäftsführer von Tågkompaniet, zuständig für Norrtågs Verkehr.

"Unseren Angaben zufolge sind es in Sjiska, Kaitum und Fjällåsen -40 C und damit wollen wir unsere Reisenden nicht dem Risiko auszusetzen, dort stecken zu bleiben", sagt er.

Auch heute früh (01.02.19) war der Zug 7481 von Lycksele um 05:53 nach Umeå Ost um 07:45 Uhr wegen des technischen Ausfalls des Fahrzeugs ausgefallen.

Die Erz- und Güterzüge auf der Strecke fahren.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle SVT, Norrtåg

Zurück