english

Mittwoch, 20 Februar 2019 10:34

Schweden: DB Schenker nimmt Elektro-LKW von Volvo in Betrieb

elk1elk2

Fotos Volvo, DB Schenker.

Am 19. Februar übergab Volvo Trucks die ersten beiden voll angetriebenen Elektro-Fahrzeuge - einen Müllwagen an das Abfall- und Recyclingunternehmen Renova und einen Verteilerwagen an das Logistikunternehmen DB Schenker mit der Partnerfirma TGM. Die beiden Elektrofahrzeuge werden jetzt in Göteborg in Betrieb genommen.

Volvo FL Electric ist für Gesamtgewichte (GVW) von bis zu 16 Tonnen vorgesehen, während Volvo FE Electric eine Kapazität von bis zu 27 Tonnen Gesamtgewicht hat. Die beiden Fahrzeuge sind Teil einer Vorserie, die in Zusammenarbeit mit ausgewählten Kunden entwickelt wurde. Die Serienproduktion von Volvo FL Electric und des leistungsstarken Geschwistermodells Volvo FE Electric wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 in kleinem Umfang für den europäischen Markt aufgenommen.

In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Betreibern hat Volvo in ungewöhnlich kurzer Zeit elektrifizierte Transportlösungen entwickelt, die die Anforderungen an Leistung, Kilometerstand, Ladungsumschlag und effiziente Fahrzeugnutzung erfüllen. Vor der Übergabe wurden die Fahrer für den Betrieb der Elektrofahrzeuge ausgebildet. Sie schätzen vor allem die schnelle und stufenlose Beschleunigung und den niedrigen Geräuschpegel. Das Fehlen von Motorgeräuschen und Abgasen trägt zu einer besseren Arbeitsumgebung und trägt zu einer ruhigeren und saubereren Stadtumgebung bei.

Das von DB Schenker getestete Fahrzeug ist für den Transport von Nahrungsmitteln konzipiert. "Wir werden das Fahrzeug in unserer realen Arbeitsumgebung testen, in dem der Spediteur TGM im Auftrag von DB Schenker gekühlte Lebensmittel an 13 Coop-Filialen in der Region Göteborg verteilt", sagt Mats Grundius, Geschäftsführer von DB Schenker Schweden.

Die Batteriekapazität des Lastkraftwagens wurde auf der Grundlage der durchzuführenden Fahrt berechnet, was ungefähr 80 km für die aktuelle Route bedeutet. Der LKW wird jede Nacht im DB Schenker-Terminal in Bäckebol beladen.

Bengt Dahlberg, WKZ, Quelle Volvo, Deutsche Bahn

Zurück

Nachrichten-Filter