english

Freitag, 01 März 2019 07:05

Russland: Kostenloser Wi-Fi-Service wird an 218 russischen Stationen bis Ende 2019 verfügbar sein

Bis Ende 2019 werden 82 russische Stationen neu mit einem kostenlosen Wi-Fi-Netzwerk ausgestattet sein. So wird der Dienst des drahtlosen Internetzugangs an 218 russischen Bahnhöfen verfügbar sein (Ende letzten Jahres waren es 136).

Es sei darauf hingewiesen, dass in diesem Jahr, um den Komfort und den Service für die Teilnehmer und Gäste der XXIX. Weltwinteruniversiade in Krasnoârsk zu verbessern, die Arbeiten zur Bereitstellung eines kostenlosen Internetzugangs an den Stationen Enisej und Zlobino bereits abgeschlossen sind. Bis Ende des Jahres wird der kostenlose Internetzugang auch an den Stationen anderer Einheiten der Russischen Föderation (Respublika Udmurtiâ und Tatarstan sowie in den Regionen Moskovskoj, Pskovskoj, Ivanovskoj, Nižegorodskoj, Rostovskoj, Vladimirskoj, Čelâbinskoj, Sverdlovskoj, Novosibirskoj, Amurskoj oblastâh usw.) verfügbar sein.

Die Russische Eisenbahn führt in Zusammenarbeit mit TransTeleCom seit 2015 ein Projekt zur kostenlosen Bereitstellung von Wi-Fi an Bahnhöfen durch. Um den kostenlosen Wi-Fi-Service an den Stationen nutzen zu können, muss sich der Fahrgast einmalig anmelden. Danach verbindet sich das mobile Gerät automatisch mit dem Netzwerk an jeder beliebigen Station, die im einheitlichen WLAN-Netzwerk enthalten ist.

Im Jahr 2018 haben sich die Nutzer an Bahnhöfen mehr als 6,6 Millionen Mal mit Wi-Fi verbunden, was fast 20% mehr ist als 2017. Der hohe Prozentsatz des Wachstums der Nutzerzahlen ist auf den wachsenden Bedarf an Services, die aktive Weiterentwicklung des Services sowie Großveranstaltungen wie der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland zurückzuführen.

WKZ, Quelle RŽD

Zurück

Nachrichten-Filter