english

Freitag, 08 März 2019 13:26

Europäische Union: Einigung über die Connecting-Europe-Facility-Finanzierung

Die Europäische Kommission begrüßt die vorläufige Einigung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Vorschlag für die Connecting Europe Facility (CEF) im Rahmen des nächsten langfristigen EU-Haushaltsplans 2021-2027.

Das neue Programm wird es der Europäischen Union ermöglichen, den Weg zur Klimaneutralität im Einklang mit unserem Vorschlag "A Clean Planet for All" einzuschlagen und die Infrastruktur für eine sichere, saubere, sichere und vernetzte Mobilität zu unterstützen, wie sie von der Kommission im Rahmen des Pakets "Europe on the Move" vorgeschlagen wurde.

Außerdem wird sie umweltfreundlichen Verkehrsträgern wie der Eisenbahn und der Entwicklung von Ladestationen für Fahrzeuge, die alternative Kraftstoffe verwenden, Priorität einräumen. Durch die Verbesserung der miteinander verbundenen, intelligenteren und sichereren Energiesysteme wird die Connecting Europe Facility (CEF) zur Vollendung der Energieunion und zur Unterstützung des Übergangs zu sauberer Energie beitragen.

Die für Verkehr zuständige Kommissarin Violeta Bulc sagte dazu: "Die neue Connecting Europe Facility ist das Herzstück des europäischen Verkehrs. Es wird die Konnektivität verbessern, die Dekarbonisierung und Digitalisierung der Wirtschaft der EU beschleunigen und Synergien zwischen Verkehr, Energie und digitaler Infrastruktur schaffen. Vor allem wird es der EU ermöglichen, ihr Kernverkehrsnetz bis 2030 fertig zu stellen, das das Rückgrat des Binnenmarkts bildet und die Bedürfnisse der Logistikunternehmen und der Fahrgäste erfüllt".

Der für Klimaschutz und Energie zuständige Kommissar Miguel Arias Cañete sagte dazu: "Die heutige Vereinbarung wird es uns ermöglichen, die für den Übergang zu sauberer Energie erforderliche Infrastruktur aufzubauen und zur Erreichung unserer ehrgeizigen Klima- und Energieziele für 2030 beizutragen."

Die für digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständige EU-Kommissarin Mariya Gabriel fügte hinzu: "Die neue Connecting Europe Facility (CEF) Digital wird sich auf strategische Infrastrukturinvestitionen konzentrieren, einschließlich 5G-Korridore entlang der Hauptverkehrswege, die Anbindung von Nutzern in ganz Europa an Hochleistungsrechenzentren und Gigabit-Konnektivität für 5G-fähige Gemeinschaften.

WKZ, Quelle EU-Kommission

Zurück

Nachrichten-Filter