english

Europäische Union (43)

Mittwoch, 17 Oktober 2018 12:48

Nach dem Erfolg der ersten Runde von DiscoverEU wird die Europäische Kommission am 29. November 2018 einen zweiten Wettbewerb für Freikarten starten. Alle 18-Jährigen in der EU haben dann bis zum 11. Dezember 2018 Zeit, ein Freiticket zu beantragen, das ihnen die Möglichkeit gibt, vom 15. April bis 31. Oktober 2019 durch Europa zu reisen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 Oktober 2018 07:05

Am 09.10.18 hat der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlament den Bericht zu der Überarbeitung der Fahrgastrechte im Bahnverkehr verabschiedet. Dazu erklärt Michael Cramer, Mitglied des Verkehrsausschusses im Europäischen Parlament für die Grünen/EFA: „Ich begrüße es außerordentlich, dass es künftig für alle Züge eine verpflichtende Fahrradmitnahme geben soll - ohne Ausnahme und Schlupflöcher! Zu lange haben Bahnunternehmen sich mit fadenscheinigen Begründungen dem Einbau von Fahrradstellplätzen widersetzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Oktober 2018 07:00

Im Rahmen der Europäischen Woche der Städte und Regionen haben sich am 08.10.18 der für die Energieunion zuständige Vizepräsident Maroš Šefčovič und das für Regionalpolitik zuständige Kommissionsmitglied Corina Creţu an der Gründung einer interregionalen Partnerschaft für Batterien beteiligt. Die Europäische Batterieallianz zielt auf die Stärkung einer sauberen Mobilität, die Bekämpfung des Klimawandels und die Verringerung der Abhängigkeiten, die sich aus Energieimporten ergeben.

weiterlesen ...

Montag, 01 Oktober 2018 12:48

Die Europäische Kommission schlägt vor, 695,1 Mio. EUR in 49 Schlüsselprojekte zu investieren, die auf die Entwicklung einer sauberen und innovativen Mobilitätsinfrastruktur in Europa für alle Verkehrsträger abzielen. Die Investitionen stammen aus der Europäischen Verbindungsfazilität (EIM), dem Finanzierungsmechanismus der EU zur Unterstützung der Entwicklung und Modernisierung der Infrastruktur, und werden voraussichtlich bis zu 2,4 Mrd. EUR an öffentlichen und privaten Investitionen mobilisieren.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 12:40

Die Europäische Kommission hat das slowakische Eisenbahnunternehmen ZSSK von ihrer vorläufigen Auffassung unterrichtet, dass das Unternehmen eine von der Kommission durchgeführte Nachprüfung behindert hat, indem es unrichtige Angaben machte und Daten von einem Laptop löschte. Die Nachprüfung erfolgte im Rahmen einer kartellrechtlichen Untersuchung im Bereich des schienengebundenen Personenverkehrs.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 12:36

Die Europäische Kommission hat den Erwerb der gemeinsamen Kontrolle über die deutsche Rhomberg Sersa Vossloh GmbH ("RSV") durch die deutsche Vossloh AG ("Vossloh") und die österreichische Rhomberg Sersa Rail Holding GmbH ("Rhomberg Sersa") genehmigt. RSV ist ein neu gegründetes Gemeinschaftsunternehmen, das sich auf Inspektions- und Wartungsdienstleistungen für Weichen für Industriebahnen und den Nahverkehr konzentrieren wird.

weiterlesen ...

Freitag, 07 September 2018 13:08

Das Gesamtvolumen der Investitionen für Projekte in der Realwirtschaft ist auf 303 Mrd.  Euro gestiegen - ein Anstieg um 42 Mrd.  Euro von Ende 20117 bis Juni 2018, wie die jüngste Aktualisierung der ESIF Open Data Platform zeigt. Der Anteil des kohäsionspolitischen Budgets, der für spezifische Projekte im Zeitraum 2014-2020 vorgesehen ist, beläuft sich jetzt auf 62 % des gesamten geplanten Budgets, gegenüber 54 % Ende 2017.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 12:45

Die Europäische Kommission hat heute die vorläufigen Ergebnisse einer öffentlichen Konsultation zur Zeitumstellung in Europa veröffentlicht. Im Rahmen dieser Online-Konsultation, die vom 4. Juli bis 16. August 2018 durchgeführt wurde, gingen 4,6 Mio. Rückmeldungen aus allen 28 Mitgliedstaaten ein. Mehr Antworten wurden bislang bei keiner anderen öffentlichen Konsultation der Kommission eingereicht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 August 2018 07:00

Die Europäische Union hat am 31.07.18 sechs russischen Unternehmen wegen ihrer Beteiligung am Bau der neuen Straßen- und Eisenbahnbrücke, die Russland mit der annektierten Halbinsel Krim verbindet, Vermögenssperren auferlegt. Die Brücke im Wert von 3,6 Mrd. USD über die Straße von Kerč stellt nach Auffassung der EU eine Verletzung der Souveränität der Ukraine dar.

weiterlesen ...

Freitag, 13 Juli 2018 18:17

Die Kommission hat eine eingehende Prüfung eingeleitet, um die geplante Übernahme von Alstom durch Siemens nach der EU-Fusionskontrollverordnung zu prüfen. Die Kommission hat Bedenken, dass der Zusammenschluss den Wettbewerb im Bereich der Zulieferung mehrerer Arten von Schienenfahrzeugen und Signalsystemen beeinträchtigen könnte.

weiterlesen ...

StartZurück1234WeiterEnde
Seite 1 von 4

Nachrichten-Filter