english

Belgien (100)

Donnerstag, 21 Oktober 2021 09:00

foed
Foto FÖD.

Die föderale Regierung plant, jährlich 2 Mio. EUR für die Entwicklung von Nachtzügen bereitzustellen, sagte Mobilitätsminister Georges Gilkinet am Donnerstag vor einer Woche.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Oktober 2021 10:00

infra1infra2
Fotos InfraBel.

In den kommenden Jahren werden Infrabel und die sich über Belgien und die Niederlande erstreckende Hafengesellschaft North Sea Port eng zusammenarbeiten, um den Güterverkehr in und um den Hafen von Gent/Gand von der Straße auf die Schiene zu verlagern. Ziel ist es, den Schienenverkehr um 50 % zu steigern.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Oktober 2021 12:00

joerg seidel bois du cazier 2021 tubize lok 001 low

Das heutige Industriemuseum Bois du Cazier war ein belgisches Kohlebergwerk im Stadtteil Marcinelle von Charleroi im wallonischen Teil von Belgien. Die Grube erlangte 1956 traurige Berühmtheit durch das größte Grubenunglück der belgischen Geschichte. Das Unglück forderte 262 Todesopfer aus zwölf Nationalitäten.

weiterlesen ...

Samstag, 02 Oktober 2021 12:00

joerg seidel belgien 2021 cfv mariembourg 020 lowjoerg seidel belgien 2021 cfv mariembourg 020 low

Die Chemin de fer à vapeur des 3 vallées (CFV3V) ist eine 1973 ins Leben gerufene Museumsbahn im Südosten Belgiens. Sie verfügt über eine Sammlung von historischen Eisenbahnfahrzeugen mehrerer europäischer Länder, die entweder fahrfähig oder museal erhalten sind. Die CFV3V nutzt einen 14 km langen Abschnitt der zwischen 1966 und 1977 stillgelegten Bahnstrecke von Mariembourg nach Treignes an der französichen Grenze.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 September 2021 10:00

Am Donnerstag, den 23. September 2021, hat die belgische Bundesregierung auf Vorschlag des stellvertretenden Premierministers und Ministers für Mobilität, Georges Gilkinet, beschlossen, die Unterstützungsmaßnahmen für den internationalen Hochgeschwindigkeitspersonenverkehr und den Schienengüterverkehr, die wie andere Wirtschaftssektoren stark von der Pandemie betroffen sind, zu verlängern und zu verstärken.

weiterlesen ...

Freitag, 27 August 2021 17:58

bel1bel2
Fotos Infrabel.

Nach den schweren Unwettern, die Belgien Mitte Juli heimgesucht haben, waren etwa 25 Eisenbahnstrecken unpassierbar, so dass Infrabel gezwungen war, einen großen Teil des Verkehrs im Süden des Landes zu unterbrechen. 

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 August 2021 14:24

Nach dem Erfolg der ersten Testphase im Jahr 2020 verlängert die Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen (SNCB | NMBS) die Zusammenarbeit mit FAIRTIQ. SNCB | NMBS nutzt die innovative Technologie des Schweizer Start-ups, um neue Tarifprodukte zu testen, die den veränderten Mobilitätsbedürfnissen der Bahnreisenden in Belgien bestmöglich entsprechen.

weiterlesen ...

Samstag, 17 Juli 2021 10:25

infrab3infrab4
Fotos InfraBel.

Nach den Unwettern in den Provinzen Lüttich, Namur, Luxemburg, Wallonisch-Brabant und Hennegau war der Bahnverkehr in der Wallonie auch an diesem Freitag stark beeinträchtigt. Auf rund zwanzig Linien stehen die Züge noch immer still. Infrabel und SNCB erstellen einen Plan zur Wiederherstellung des Verkehrs, Linie für Linie.

weiterlesen ...

Freitag, 16 Juli 2021 08:30

ib45ib46
Fotos InfraBel.

Seit heute Morgen (16.07.2021) ist auch der Hennegau von Verkehrseinschränkungen wegen Überschwemmungen betroffen. Stillstand des Bahnverkehrs besteht auf rund dreißig Linien in den Provinzen Hennegau, Namur, Lüttich, Luxemburg und Brabant Wallon. Nach ersten Prognosen von Infrabel könnten die Reparaturarbeiten mehrere Wochen dauern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 Juli 2021 18:10

liege
Foto Ville de Liege.

Die Bürgermeisterin der Stadt Lüttich, Christine Defraigne, ruft Bewohner und Besucher auf, die Stadt so schnell wie möglich zu verlassen, um Schutz vor dem steigenden Wasser der Maas zu suchen. "Diejenigen, die die Stadt Lüttich verlassen können, sollten dies tun".

weiterlesen ...

StartZurück12345678WeiterEnde
Seite 1 von 8

Nachrichten-Filter