english

Bulgarien (64)

Freitag, 20 Mai 2022 11:00

drago
Foto Ministerium.

Das Ministerium für Verkehr und Kommunikation und die Nationale Eisenbahninfrastrukturgesellschaft haben am 13.05.2022 einen Vertrag über die Finanzierung des Projekts "Modernisierung der Eisenbahnstrecke Sofia - Dragoman - serbische Grenze, Eisenbahnabschnitt Volujak - Dragoman - Phase 1" unterzeichnet.

weiterlesen ...

Freitag, 29 April 2022 09:00

Auf dem schnellsten Weg wird die Planung der Stadtbahn in Plovdiv beginnen. Dies wurde bei einem Besuch des Ministers für Verkehr und Kommunikation Nikolaj Sʺbev in der größten Wirtschaftszone in Plovdiv - Trakija - deutlich.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 April 2022 09:00

bulg1bulg2
Fotos Verkehrsministerium Bulgarien.

Nach einem Bericht von Metaforespress plant der Betreiber des Hafens von Thessaloniki nach Sofia einen weiteren "trockenen Hafen" (Dry Port), also einen großen Umschlagplatz im Hinterland mit direkter Verbindung zu einem Seehafen, in Niš, der drittgrößten Stadt in Serbien, zu errichten. Da auf dieser Verbindung ein wesentlicher Anteil der Fracht auf der Schiene (über Nordmazedonien oder Bulgarien) transportiert werden soll, ist diese Entwicklung für die beteiligten Eisenbahnen wichtig.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 April 2022 14:30

Die Geschäftsleitungen von BDŽ und TCDD Taşımacılık A.Ş. (Staatliche Eisenbahnen der Republik Türkei) erörterten die Verbesserung der gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen den beiden Eisenbahngesellschaften. Dies geschah am 29.03.2022 bei einem Treffen in der BDŽ-Zentrale während eines Besuchs von Vertretern der Führungsebene der türkischen Staatsbahn in Bulgarien.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 April 2022 11:00

bulg3a
Foto Verkehrsministerium.

Der bulgarische Verkehrsminister Nikolaj Sʺbev hat am 23.03.2022 Experten aus Deutschland eingeladen, einen Logistikplan für die Entwicklung des multimodalen Verkehrs in Bulgarien und die Effizienz des Verkehrsnetzes im Lande zu erstellen. Dies geschah bei einem Treffen zwischen dem Minister für Verkehr und Kommunikation Nikolaj Sʺbev, dem stellvertretenden Minister Vladimir Vʺrbanov und einem Vertreter des Vorstands des Duisburger Hafens Thomas Schlipköther.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Februar 2022 10:00

Die zunehmende Zahl von Zwischenfällen mit Güterzügen privater Beförderer machte es erforderlich, dass die Exekutivagentur der Eisenbahnverwaltung (Izpʺlnitelna agencija Železopʺtna administracija, IAŽA) zusätzliche Maßnahmen und Vorschriften für die Sicherheit von Güterzügen auf dem Eisenbahnnetz des Landes ergriff. Zu diesem Zweck werden alle Wagen mit Vollrädern und Radreifen, mit Wankstabilisatoren usw. einer technischen Untersuchung unterzogen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Februar 2022 09:00

bdz2bdz1
Fotos Ministerium für Verkehr und Kommunikation der Republik Bulgarien.

Die Bulgarische Staatseisenbahn ist derzeit in drei Unternehmen gegliedert: "Holding BDŽ", "BDZ-Personenverkehr" (BDŽ-Pʺtničeski prevozi) und "BDZ-Güterverkehr" (BDŽ-Tovarni prevozi). Nun sollen die beiden Verkehrsbetriebe und die darüber liegende Holding in der "Nationalen Gesellschaft Bulgarische Staatseisenbahnen" (Nacionalna kompanija Bʺlgarski dʺržavni železnici) zusammengeführt werden, wie das Ministerium für Verkehr und Kommunikation am 04.02.2021 bekannt gab.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Januar 2022 10:00

bulg1bulg2
Fotos Ministerstvo na transporta i sʺobjsenijata.

Die bulgarische Seite wird alle notwendigen Voraussetzungen schaffen, damit die Bürger Nordmazedoniens schnell und bequem in die bulgarischen Gebirgs- und Schwarzmeerkurorte reisen können. Dies erklärte der Minister für Verkehr und Kommunikation Nikolaj Sʺbev bei einem Treffen mit dem Minister für Verkehr und Kommunikation von Nordmazedonien Blagoj Bočvarski.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Januar 2022 11:00

Die Zusammensetzung des Verwaltungsrats der "Holding BDŽ" EAD wird durch ein Protokoll des Ministeriums für Verkehr und Kommunikation geändert. In einem Auswahlverfahren wurden Ljubomir Sjarov, Petko Petkov und Jordan Mirčev zu neuen Mitgliedern gewählt.

weiterlesen ...

Freitag, 03 Dezember 2021 11:00

tesnopten lokomotiv 75 009 2602 1140x0
Foto BDŽ.

Eine weitere überholte Schmalspurlokomotive ist nun einsatzbereit. Die Lokomotive 75 009 ist die vorletzte der in Deutschland hergestellten und 1965 ausgelieferten Diesellokomotiven der Spurweite 760 mm, die zugleich die leistungsstärksten ihrer Art in der Welt sind. Sie wurde nach mehr als 10 Jahren Stillstand vollständig restauriert.

weiterlesen ...

StartZurück12345WeiterEnde
Seite 1 von 5

Nachrichten-Filter