english

Dänemark (81)

Freitag, 08 Februar 2019 07:50

Die Dänischen Staatsbahnen (DSB) haben 2018 ein Jahresergebnis vor Steuern in Höhe von 568 Mio. DKK (76,1 Mio. Euro) erwirtschaftet, im vorangegangenen Jahr waren es 274 Mio. DKK. Das Ergebnis stand im Zeichen einer Verringerung des vom Transportministerium gezahlten Betrags an die DSB für Verkehrsleistungen um 207 Mio. DKK im Jahre 2018.

weiterlesen ...

Montag, 28 Januar 2019 07:10

Der Schließmechanismus, die einen Sattelauflieger festhalten sollte, funktionierte "aller Wahrscheinlichkeit nach" nicht an dem Taschenwagen, der am 2. Januar an dem schweren Zugunglück auf der Storebæltsbroen beteiligt war. Dies zeigen die ersten Untersuchungen des Güterwagens durch die Unfalluntersuchungsstelle (Havarikommission), schreibt die dänische Tageszeitung Berlingske.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 07:10

Die DSB hat CAF am 4. Dezember 2018 für die geplante Lieferung neuer Eisenbahnwaggons zusammen mit Siemens und Talgo präqualifiziert. CAF hat nun jedoch angekündigt, dass sich das Unternehmen aus kommerziellen Gründen aus dem Angebot zurückzieht. Damit bleiben zwei Bieter bei der Lieferung der neuen Zugwaggons an die DSB übrig.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 13:48

Am Donnerstag, den 17. Januar 2019, hat die dänische Transport-, Bau- und Wohnungsbehörde der Eisenbahngesellschaft DB Cargo Scandinavia A/S die Erlaubnis erteilt, den Transport von Sattelaufliegern auf Taschenwagen wieder aufzunehmen. Die verschärften Bedingungen in Bezug auf die Geschwindigkeit von Güterzügen in Bezug auf die Windverhältnisse werden beibehalten.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 19:03

Die dänische Aufsichtsbehörde Trafik-, Bygge- og Boligstyrelsen hat der luxemburgischen CFL und der TX Logistik AG ab sofort wieder den Transport von Sattelaufliegern mit Taschenwagen auf dem dänischen Schienennetz erlaubt.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Januar 2019 13:34

Die dänische Transport-, Bau- und Wohnungsbehörde (Trafik-, Bygge- og Boligstyrelsen) hat der Eisenbahngesellschaft Hector Rail AB die Erlaubnis erteilt, die Beförderung von Sattelaufliegern, die auf Taschenwagen verladen sind, wieder aufzunehmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Januar 2019 07:00

bandm

Foto Banedanmark.

Der dänische Infrastrukturverwalter Banedanmark hat am Mittwoch (09.01.19) die ersten Schritte zur Elektrifizierung der Nordwestbanen Kalundborg - Roskilde angekündigt. Die erste Inspektionssitzung ist am Donnerstag (10.01.18) vorgesehen, und in den kommenden Jahren wird der Abschnitt von Roskilde über Holbæk nach Kalundborg elektrifiziert und mit dem neuen Signalisierungssystem ERTMS ausgestattet. Gleichzeitig wird die Strecke zwischen Holbæk und Kalundborg erneuert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Januar 2019 10:45

Die vielen Toten und Verletzten sind sehr bedauerlich. Für mich ist dieser Unfall aber nicht überraschend. Im Jahr 2017 sind wir mit unserem Wohnmobil bei recht moderater Windstärke über die kombinierte Eisenbahn/Straßen-Brücke gefahren. Die Brücke ist ja recht lang und völlig dem Wind ausgeliefert.

weiterlesen ...

Dienstag, 08 Januar 2019 16:56

Die Dänische Transport-, Bau- und Wohnungsbehörde (TBST) hat heute (08.01.19) den gesamten Transport von Sattelaufliegern, die auf "Taschenwagen" verladen sind, auf dem dänischen Schienennetz verboten. Das Verbot gilt für alle Arten von "Taschenwagen", unabhängig von der Art des Sattels/Schemels. Alle relevanten Eisenbahngesellschaften haben eine direkte Nachricht erhalten.

weiterlesen ...

StartZurück123456WeiterEnde
Seite 1 von 6

Nachrichten-Filter