english

Finnland (92)

Montag, 27 September 2021 09:00

Die Bodenarbeiten für das Eisenbahnprojekt Kupittaa - Turku beginnen mit Vermessungen und Bodenuntersuchungen. Das Projekt sieht den Ausbau der Personen- und Güterbahnhöfe von Turku und den Bau eines Doppelgleises zwischen Kupittaa und dem Bahnhof Turku vor. Es dient der Entwicklung von Nahverkehrs- und Güterzugdiensten und einer Schnellzugverbindung nach Helsinki (1-Stunden-Zug, Turun tunnin juna).

weiterlesen ...

Freitag, 24 September 2021 09:00

hkl1hkl2
Fotos HKL.

Am, Mittwoch 22.09.2021, hat der Stadtrat von Helsinki mit 64 Ja- und 24 Nein-Stimmen für die Eingliederung der Transportbehörde der Stadt Helsinki (Helsingin kaupungin liikennelaitos, HKL) gestimmt. Mitglieder der Christdemokraten, der Finnenpartei und des Linksbündnisses stimmten gegen den lange diskutierten Vorschlag, während Demonstranten auf dem nahe gelegenen Senatsplatz in Helsinki gegen die Eingliederung protestierten.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 September 2021 09:00

7 peter pohlmann 6756p.pohlmann 2 rovaniemi 07032018
Fotos Peter Pohlmann.

Das Ministerium für Verkehr und Kommunikation hat die Regionen und andere Interessengruppen am 08.09.2021 um ihre Meinung zum geplanten Angebot an Personenzugdiensten für den Zeitraum 2022-2030 gebeten.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 August 2021 09:00

finl
Foto Väylävirasto.

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Turku und Uusikaupunki befindet sich in der Endphase, der Strom wurde am Montag, dem 19. Juli 2021, eingeschaltet. Nach der Fertigstellung und den Tests wird die Strecke bis Ende 2021 für den elektrifizierten Verkehr bereit sein. Die Elektrifizierung wird die Kosten des Schienenverkehrs senken und die Risiken des Gefahrguttransports beseitigen.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 Juli 2021 10:00

fi2
Foto VR Group.

Lauri Sipponen wurde zum 01.07.2021 zum neuen CEO der VR Group ernannt. Zuvor hatte Sipponen fast 20 Jahre lang verschiedene Positionen in der Geschäftsleitung und -entwicklung bei Lidl Finnland inne, darunter von 2010 bis 2019 die Position des CEO. Sipponen ist derzeit Mitglied des Board of Directors von fünf verschiedenen Unternehmen und ist außerdem Vorsitzender des Board of Directors der CAP-Group Oy.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 Juli 2021 08:00

vr1
Foto VR Group.

Anfang Juli 2021 startete die VR-Gruppe die Beschaffung einer neuen Nachtzugflotte. Die Anschaffung umfasst neun Schlafwagen und acht Personenwagen. Es handelt sich um eine öffentliche Ausschreibung mit dem Ziel, die Beschaffung bis spätestens Sommer 2022 abzuschließen. Der Wert der Beschaffung liegt bei ca. 35-40 Mio. EUR (2021/S 131-348984, 2021/S 131-348983).

weiterlesen ...

Montag, 28 Juni 2021 09:00

vrgroup
Foto VR Group.

Bei dem Vertrag zur Halbierung der Transportemissionen im Schienentransport von Stahlcoils und Eisenerzpellets geht es um gewaltige Mengen. Da in Finnland jährlich rund 2,3 Mio. t transportiert werden, ist die effiziente, sichere und umweltfreundliche Umsetzung der Logistik wichtig. VR Transpoint und SSAB haben es bereits geschafft, die Transportemissionen im Vergleich zu 2018 um 16 % zu senken - das neue gemeinsame Ziel ist es, die bestehenden Emissionen bis 2024 zu halbieren. 

weiterlesen ...

Freitag, 11 Juni 2021 07:00

hack2hack1
Fotos VR Group.

Die russische Tochtergesellschaft der VR Group, Finnlog, baut ihr schnell wachsendes Geschäft aus. Die 35 neuen Waggons des Unternehmens ermöglichen den Import von Hackschnitzeln aus Russland nach Finnland.

weiterlesen ...

Montag, 07 Juni 2021 09:00

haparandakemi
Fotos Stadt Haparanda, Stadt Kemi.

Die finnische Regierung legte dem Parlament am 27. Mai einen dritten Nachtragshaushaltsvorschlag für 2021 vor. Zu den vorgeschlagenen zusätzlichen Mitteln gehören Mittel, die dem Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Verkehr und Kommunikation für neue Verkehrsprojekte, Cybersicherheit und Unterstützung des Verkehrs aufgrund der Coronavirus-Situation zugewiesen werden. Mit dem Nachtragshaushalt sollen auch Reformen und Investitionen im Rahmen des Konjunkturprogramms der Europäischen Union eingeleitet werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Juni 2021 09:00

p.pohlmann 3 joensuui 05032018p.pohlmann 2 joensuui 05032018
Fotos Peter Pohlmann.

Mipro wurde in einer offenen Ausschreibung der finnischen Infrastrukturagentur Väylävirasto (Finnish Transport Infrastructure Agency, FTIA) als Anbieter von Sicherheitsausrüstung für das Projekt zur Verbesserung des Rangierbahnhofs Joensuu ausgewählt. Der Auftrag hat einen Wert von 7,4 Mio. EUR. Die neue Sicherheitsausrüstung umfasst unter anderem den Austausch des Rangierbahnhof-Stellwerks durch ein neues System. Das Projekt beginnt noch in diesem Jahr und wird bis Ende 2023 abgeschlossen sein.

weiterlesen ...

StartZurück1234567WeiterEnde
Seite 1 von 7

Nachrichten-Filter