english

Finnland (34)

Dienstag, 10 Dezember 2019 09:08

marin2hakara

Fotos Regierung.

Die finnische Ministerin für Verkehr und Kommunikation, Sanna Marin (Sozialdemokraten SDP), soll heute Nachmittag (10.12.2019) zur neuen Premierministerin ernannt werden. Mit 34 Jahren wird sie nach dem Zerfall der Regierung des Premierministers Antti Rinne die jüngste amtierende Regierungschefin der Welt sein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 November 2019 07:00

hels1

Der Hafen von Hanko ist die schnellste und effizienteste Verbindung für den ganzjährigen LKW-/Trailerverkehr zwischen Finnland und Deutschland. Der Ausbau des Westhafens und der Kapazität des Hafens von Koverhar sorgen für zusätzliche Verkehrseffizienz.

weiterlesen ...

Freitag, 15 November 2019 07:00

Zweifel am Bau der Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke zwischen Helsinki und Turku ergaben sich sich am 11.11.2019, als die finnische Nachrichtenagentur STT berichtete, dass das Projekt für den "Stundenzug nach Turku" aufgrund des fehlenden Interesses von externen Investoren wahrscheinlich nur mit öffentlichen Mitteln finanzierbar ist und dadurch zurückgestellt werden muss.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Oktober 2019 07:10

operail

Das internationale Transport- und Logistikunternehmen Operail hat eine Tochtergesellschaft in Finnland, die Operail Finland Oy, gegründet und investiert 50 Mio. Euro, um den Güterverkehr auf dem finnischen Bahnnetz aufzunehmen. Operail ist der heutige Name der staatlichen estnischen Bahngesellschaft AS EVR Cargo.

weiterlesen ...

Dienstag, 08 Oktober 2019 12:05

vrgroup

Drehgestell-Flottenwartung, Foto Atte Mäläskä.

Drehgestelle sind die wichtigsten Komponenten der Schienenflotte in Bezug auf Lebenszykluskosten und Verkehrssicherheit. VR FleetCare, das in die datengesteuerte und präventive Instandhaltung von Schienenfahrzeugen investiert, und EKE-Electronics, spezialisiert auf Zuginformationssysteme, haben sich auf ein Produktentwicklungsprojekt zur Überwachung des Drehgestellzustands geeinigt. Die im Rahmen dieser Kooperation entwickelten neuen Analyse- und Optimierungsmethoden werden die Instandhaltung der Schienenfahrzeuge deutlich verbessern.

weiterlesen ...

Montag, 07 Oktober 2019 16:44

2019 09 23 helsinki foto martin wehmeyer (30)2019 09 23 helsinki foto martin wehmeyer (31)

Der Straßenbahnbetrieb in Helsinki begann als Pferdetrambahn im Jahr 1891. Schon bald wurde auf elektrischen Betrieb umgestellt und 1901 der letzte Pferdewagen aus dem Verkehr gezogen. An der Spurweite wurden jedoch keine Änderungen vorgenommen, so dass die Straßenbahn auf 1000-mm-Schmalspur fährt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Oktober 2019 12:00

2019 09 23 helsinki foto martin wehmeyer (15)2019 09 23 helsinki foto martin wehmeyer (14)

Der Hauptbahnhof Helsinki (finnisch Helsingin päärautatieasema, schwedisch Helsingfors centralstation) ist der zentrale Knotenpunkt des Nah- und Fernverkehrs in der Region und ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Er ist der Heimatbahnhof der finnischen Staatsbahn VR und Endstation aller Linien des Schienennahverkehrs in der Region Helsinki.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 07:10

sanna marin7 peter pohlmann 6756

Verkehrsministerin Sanna Marin und die zu ersetzenden Triebwagen Sm2. Fotos Verkehrsministerium, Peter Pohlmann.

Die neue finnische Verkehrsministerin Sanna Marin (Sozialdemokraten, SD) hat nach der Parlamentswahl im April 2019 begonnen, das Verkehrsprogramm ihrer Vorgängerin Anne Berner umzustoßen und die Ausschreibung für die Regionaldienste in Südfinnland ausgesetzt. "Der Wettbewerb wurde ausgesetzt. Das bedeutet, dass VR nicht gespalten wird," erläuterte Sanna Marin Anfang Juli gegenüber finnischen Medien.

weiterlesen ...

Freitag, 03 Mai 2019 12:02

Am 02.05.2019 hat die finnische Roadscanners Oy ihren Geschäftsbereich Rail Division an Loram Finland Oy verkauft, die sich im Besitz der US-amerikanischen Loram Maintenance of Way, Inc. befindet. Enthalten im Verkauf sind die Rail-Doctor-Software und die damit verbundenen geistigen Eigentumsrechte. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter der Rail Division von Roadscanners nach Loram Finland Oy in Tampere umziehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 April 2019 07:24

stadler vr locomotives

Die finnische VR Group und Stadler haben einen Vertrag über die Lieferung von 60 neuen dieselelektrischen Lokomotiven abgeschlossen. VR will damit die Betriebseffizienz auf Rangierbahnhöfen, in Frachtterminals und auf nicht elektrifizierten Strecken optimieren. Diese machen 45 Prozent des finnischen Bahnnetzes aus.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3

Nachrichten-Filter