english

Frankreich (673)

Freitag, 26 Oktober 2018 07:05

Das im Nord-Südverkehr wichtige Eisenbahndrehkreuz Strasbourg soll für den Umfahrungsverkehr durchgängiger gemacht werden. Mitte Oktober begann SNCF Réseau mit den Arbeiten an einem weiteren Gleis zwischen der elsässischen Metropole und der Stadt Vendenheim im Norden.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Oktober 2018 07:00

Am Dienstag (23.10.18) hielten der Bahnbetreiber SNCF und das Nationale Raumfahrtzentrum CNES am Hauptsitz des CNES in Paris den zweiten Koordinierungsausschuss "Schiene und Raumfahrt" ab, der von den Präsidenten Guillaume Pepy und Jean-Yves Le Gall geleitet wurde. Ziel der 2016 gegründeten Partnerschaft ist es, gemeinsam an innovativen Lösungen für den Schienenverkehr auf der Grundlage von Raumfahrttechnologien zu arbeiten, um den Herausforderungen der Wettbewerbsfähigkeit und Digitalisierung des Schienenverkehrs gerecht zu werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Oktober 2018 11:32

Der französische Staatsrat (Conseil d'État) hat am Montag (22.10.18) die Beschwerden gegen die Gemeinnützigkeitserklärung des Projekts CDG-Express zwischen Paris und dem Flughafen Paris-Charles de Gaulle zurückgewiesen. Eine Gemeinde, drei Verbände und mehrere Einzelpersonen hatten den Staatsrat gebeten, die modifizierte und zum 31.03.17 erlassene Gemeinnützigkeitserklärung (DUP) aufzuheben.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Oktober 2018 07:05

Am Mittwoch, den 17. Oktober, unterrichtete SNCF Réseau seine Kunden (Eisenbahngesellschaften und Organisatoren für den Verkehr) über die neue Organisation innerhalb des Projekts "Nouvel'R. Das kundenorientierte Projekt soll dazu beitragen, SNCF Réseau als eigenständiges Unternehmen und Eckpfeiler des Eisenbahnsystems zu positionieren.

weiterlesen ...

Montag, 22 Oktober 2018 07:05

cresp2cresp1

Fotos Bombardier, Region Nornandie.

Eine rund hundertköpfige Delegation (Regionalvertreter, Unternehmensleiter, Mitarbeiter der SNCF, Vertreter von Anwenderverbänden usw.) besuchte am Dienstag, den 16. Oktober, den Standort von Bombardier in Crespin, um den von der Region bestellten Omneo Premium zu besichtigen.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Oktober 2018 07:10

nest1nest2

Fotos Nesté Waters.

Nach mehr als zehn Jahren der Inaktivität nimmt die Schweizer Gruppe Nestlé Waters die Bahnverbindung zwischen dem Perrier-Werk in Vergèze (Gard) und dem hundert Kilometer entfernten Hafen von Fos-sur-Mer wieder in Betrieb. Am Mittwoch, den 17. Oktober, kam Henrik Gotterbarm, Präsident der Nestlé Waters Group für Nordeuropa, nach Vergèze, um die Wiedereröffnung der Schienengüterverkehrsstrecke einzuleiten, auch wenn der erste Zug schon Anfang September fuhr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 09:47

Der Generaldirektor von Oui.sncf, Alexandre Viros, kündigte am Dienstag, den 16. Oktober, einen neuen persönlichen Mobilitätsassistenten "e-voyageurs SNCF" an, einem multimodalen Service für intelligente Verkehrsplanung, unter Einbezug von Taxis, VTC (Auto mit Chauffeur), Bussen, Parkplätzen und Fahrrädern.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 10:00

Der direkte Hochgeschwindigkeits-Zugverkehr zwischen London und Bordeaux kam am Mittwoch, den 10. Oktober, mit der Vereinbarung zwischen den vier Infrastrukturmanagern einen Schritt näher, gemeinsam eine Machbarkeitsstudie über die Anpassungen durchzuführen, die erforderlich sind, um den Bahnhof Bordeaux Saint Jean für internationale Fahrgäste fit zu machen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 09:30

aude1aude2

Außergewöhnliche Niederschläge und Stürme am Montag, den 15. Oktober 2018 im Departement Aude verursachten neben laut der letzten Bilanz der Präfektur 11 Toten, 9 Verwundeten und 2 Vermissten auch Schäden am Schienennetz.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 10:30

toulo

Alstom, IGE+XAO und Safran verstärken ihre Zusammenarbeit durch die Gründung eines Kompetenzzentrums für das Engineering eingebetteter elektrischer Systeme für Eisenbahnen in Toulouse. Auf dem Gelände des Luftfahrtgeräteherstellers Safran Electrical & Power gelegen, wird dieses internationale Kompetenzzentrum bis zu hundert Ingenieure aufnehmen können.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter