english

Griechenland (226)

Samstag, 15 Januar 2022 10:30

Westgriechenland ist fast nicht mit Eisenbahnstrecken erschlossen, die wenigen Linien, die es gab, sind - ausgenommen der Linie nach Florina - außer Betrieb. Jetzt könnte etwas Bewegung in die Sache kommen.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Januar 2022 10:30

Nach italienischen Presseberichten ist derzeit der vierte für Griechenland adaptierte ETR 470 auf dem Weg von Italien nach Thessaloniki, der fünfte und letzte soll nächste Woche folgen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Januar 2022 11:30

Schon vor einiger Zeit hat das griechische Infrastrukturministerium Ausschreibungen im großen Umfang in Aussicht gestellt. Aktuell hat ErgOSE, das für Aus- und Neubauten verantwortliche Tochterunternehmen des nationalen EIU OSE nach zum Teil jahrelangen Ankündigungen mehrere große Projekte ausgeschrieben:

weiterlesen ...

Montag, 03 Januar 2022 10:00

Das EIU OSE hat turnusgemäss den neuen Netzzustandsbericht veröffentlich. Neben diversen Aktualisierungen an den Iststand sind die Kategorisierungen auf der Peloponnes bemerkenswert:

weiterlesen ...

Freitag, 17 Dezember 2021 09:35

gr1gr2
Fotos ErgOSE, Alstom.

Im Rahmen eines Forums der griechisch-französichen Handelkammer hat Christos Vinis, der Präsident und CEO der für Eisebahninfrastrukturneu- und Ausbauten zuständigen ErgOSE mitgeteilt, dass von den beteiligten Firmen die Signalisierung (ETCS Level 1) der Strecke Platy-Thessaloniki (nördlicher Abschnitt der Magistrale Athen - Thessaloniki) fertiggestellt wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 09:30

alstom tram
Foto Alstom.

Wie vom Betreiber STASY (Statheres Synkinonies) angekünigt und von der regionalen Presse bestätigt, wurde gestern (15.12.2021) der kommerzielle Betrieb der Tram-Neubaustrecke nach Piräus aufgenommen. Die Strecke führt vom bisherigen Endpunkt "SEF" bei der Station "Faliro" der Metrolinie 1 schleifenförmig durch Piräus und bedient derzeit elf Haltestellen, eine weitere ist noch im Bau.

weiterlesen ...

Freitag, 03 Dezember 2021 09:30

Die griechische Eisenbahnaufsichsbehörde RAS (Ρυθμιστική Αρχή Σιδηροδρόμων) hat ein Kostenkontrollmodell und die Genehmiung eines Standardvertrags für die Erbringung von Instandhaltungsdienstleistungen für Schienenfahrzeuge genehmigt. Hintergrund ist, dass die griechischen Schienenfahrzeuge von der Mobilien- und Immobiliengesellschaft GaiaOSE an alle EVU verleast werden, aber allein vom EVU TrainOSE gewartet werden.

weiterlesen ...

Montag, 15 November 2021 09:00

ose
Foto OSE.

ErgOSE, das für Neu- und Ausbaumassnahmen zuständieg Tocherunternehmen des griechischen EIU OSE, hat auf seiner Homepage mitgeteilt, dass die Verträge für die Elektrifizierung und Signalisierung der Strecke Volos - Larissa mit einem Volumen von 67 Mio EUR unterzeichnet wurde.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 November 2021 10:00

Im Rahmen des Olympia-Forums äusserte der stellvertretende CEO des EIU OSE, Thanassis Kottaras, die Hoffnung, dass innerhalb der nächsten drei Jahre das antike Olympia mit Athen auf der Schiene verbunden werden kann. Dafür erforderlich sind der begonnene Ausbau der touristisch genutzten Strecke Katakolo - Pirgos - Olympia und die Reaktivierung der Meterspurstrecke (Patras-) Kato Achaia - Pirgos (in Planung) samt möglicher Nebenstrecken zum Hafen Killini (Reaktivierung) und zum Flughafen Araxos (Neubau).

weiterlesen ...

Sonntag, 24 Oktober 2021 10:26

ergose
Foto Ergose.

Der CEO von ErgOSE, dem für Neu- und Ausbauprojekte zuständigen Tochter des EIU OSE, Christos Vinis, berichtete im Rahmen des 4. Athener Investmentforums über aktuelle und zuküntige Projekte. Dabei ist zu bemerken, dass OSE, ErgOSE und die verantwortliche griechische REgierung von der Europäischen Kommission erheblich unter Druck gesetzt wurden, effektiver ihre Vorhaben umzusetzen.

weiterlesen ...

Seite 1 von 17

Nachrichten-Filter