english

Großbritannien (359)

Freitag, 24 Januar 2020 07:05

 180 IC STP SHF a Kettering 19 09 03 558 a York 19 09 12
Fotos Rüdiger Lüders.

Der Verband der britischen Bahngesellschaften "Rail Delivery Group" hat jetzt beklagt, dass zunehmend grössere Verspätungen entstehen, weil Fahrgäste missbräuchlich die Notbremse auslösen. Allein in den ersten drei Quartalen 2019 wurden britische Züge 8500 Mal wegen Auslösung der Notbremse verspätet, um 30% öfter als noch 2017.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Januar 2020 09:16

Im Jahr 2019 stieg der Umsatz des Kanaltunnelbetreibers Getlink bei konstanten Wechselkursen leicht auf 1,085 Mrd. EUR (0%, ungeprüft). Für Eurotunnel gingen die Einnahmen aus dem Shuttleverkehr um 2% auf 629,9 Mio. EUR zurück, während Eurostar ein Rekordjahr mit mehr als 11 Mio. Reisenden (+1%) aufweisen konnte. Für Europorte stiegen die Einnahmen trotz des Streiks in Frankreich um 4% auf 126,5 Mio. EUR.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Januar 2020 07:10

Der britische Verkehrsminister Grant Shapps hat bestätigt, dass eine endgültige Entscheidung zum Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 erst im Februar getroffen werde, und sagte, dass es wichtig sei, die Fakten richtig zu stellen, bevor man das "vielleicht größte in diesem Land in Friedenszeiten jemals in Angriff genommene Infrastrukturprojekt" beginnt.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 07:10

VT 221116 IC CHE EUS Crewe 4 19 09 03Zuglauf VT 221116 Crewe London 19 09 03

Archivfotos Virgin Trains Rüdiger Lüders.

Wie bereits vor über einem halben Jahr angekündigt hat die britische Bahngesellschaft Stagecoach jetzt ein Gerichtsverfahren gegen die Regierung erreicht. Stagecoach will vor dem "High Court of Justice" (Oberstes britisches Gericht) in London klären lassen, ob der Ausschluss aus den Bieterverfahren für die neuen Verkehrsverträge "West Coast Main Line Franchise", "East Midlands Franchise" und "Southeastern Franchise" rechtmässig waren.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Januar 2020 16:35

SR 156493 Glenfinnan 01 17 09 01WCR 44871 Glenfinnan 26 17 09 01

Die bei Schottland-Touristen beliebte sog. "West Highland Line" von Glasgow nach Mallaig an der schottischen Westküste war im vergangenen Jahr mehrfach infolge von Unwettern unterbrochen. Daher wird die Strecke an einigen besonders gefährdeten Abschnitten jetzt vom Infrastrukturunternehmen Network Rail gesichert.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Januar 2020 10:11

gwr1avanti

Fotos Network Rail, National Rail.

Schwere Unwetter haben den Eisenbahnbetrieb gestern vor allem im Westen Großbritanniens gestört. Wellen und Meeresschlamm zerschlugen mehrere Fenster eines Pacers der Great Western Railway bei Dawlish auf dem Weg von von Exmouth nach Paignton. Ein Fahrgast wurde dabei verletzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 Januar 2020 10:21

pet1pet2

Fotos Getlink.

Eurotunnel hat zwei neue Rekorde für vierbeinige Freunde aufgestellt, die aus den Weihnachtsferien von Calais nach Folkestone zurückreisen. So wurden am 4. Januar 2.143 und am 5. Januar 2.166 Haustiere begrüßt und kontrolliert und damit der bisherige Rekord vom Januar 2019 um fast 8% übertroffen.

weiterlesen ...

Dienstag, 14 Januar 2020 07:05

cardiff

Erster elektrischer Zug von Cardiff nach London. Foto Network Rail.

In der letzten Woche hat Balfour Beatty im Auftrag von Network Rail die Elektrifizierung von 77 km der Great Western Railway (GWR) zwischen Bristol Parkway und Cardiff erfolgreich abgeschlossen; ein wichtiger Beitrag zum Gesamtprogramm von Network Rail für die Elektrifizierung von 275 km Zugstrecke zwischen Cardiff und London.

weiterlesen ...

Montag, 13 Januar 2020 10:00

el1el2

Fotos TfL, Crossrail.

Crossrail Ltd. hat am Freitag (10.01.2020) den neuesten Stand der Fortschritte bei der Fertigstellung der Elizabeth-Linie veröffentlicht und bestätigt, dass die Eröffnung des zentralen Abschnitts zwischen Paddington und Abbey Wood im Sommer 2021 geplant ist.

weiterlesen ...

Montag, 13 Januar 2020 07:05

NR 43062 Derby 3 15 06 09nr1

Fotos Rüdiger Lüders, Network Rail.

Der britische Eisenbahn-Infrastrukturbetrieb Network Rail gab vor einigen Tagen bekannt, dass man einen Wartungsvertrag für den sog, "Neuen Messzug" (NMT) mit der Firma Loram UK abgeschlossen hat. Der nach einer öffentlichen Ausschreibung im Dezember vergebene Wartungsvertrag hat einen Wert von 8 Mio. GBP (ca. 9,4 Mio. EUR) und läuft über einen Zeitraum von fünf Jahren.

weiterlesen ...

Seite 1 von 26

Nachrichten-Filter