english

Großbritannien (146)

Sonntag, 07 Oktober 2018 11:14

guard at work lancaster 17 09 08vt o1 lancaster 17 09 08

Fotos RL.

Abgebrochene Gespräche zwischen der Gewerkschaft RMT und Northern wegen der Weiterbeschäftigung der sogenannten "Guards" in den Zügen führten am Samstag (06.10.18) zu Arbeitsniederlegungen, die am 13. und 20. Oktober fortgesetzt werden sollen. Gewerkschaftler von South Western Railway begannen am Freitag (05.10.18) einen 48-stündigen Streik. Northern konnte nur etwa 30% der Dienste betreiben, während South Western Railway etwa die Hälfte des normalen Fahrplans fuhr.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 Oktober 2018 07:00

noteb2

Wie der Infrastrukturverwalter Network Rail bekannt gab, sind erstmals detaillierte Pläne über den Bau von Dampflokomotiven von George Stephenson - bekannt als Vater der Eisenbahnen - für das Publikum restauriert worden. Das Notizbuch, datiert 1822, wurde von John Page, einem Archivar von Network Rail in York, gefunden. Es skizziert Stephensons Neugestaltung und Budget für die Stockton und Darlington Railway und diente als Entwurf für die folgenden Eisenbahnen.

weiterlesen ...

Montag, 01 Oktober 2018 07:00

orr1

Foto ORR.

Die Vorstandsvorsitzende Joanna Whittington wird die britischen Regulierungsbehörde ORR am Freitag (05.10.18) verlassen, etwa zwei Wochen, nachdem das ORR seinen die Bahnindustrie kritisierenden Bericht zum Fahrplanchaos im Mai 2018 veröffentlicht hat. Joanna Whittington, die erst seit etwas mehr als einem Jahr formell im Amt ist, wird dem Department for Business, Energy and Industrial Strategy beitreten.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 07:05

Am 20. September 2018 hat der britische Verkehrsminister Chris Grayling die von Premierministerin Theresa May befürwortete umfassende Überprüfung zur Umgestaltung der britischen Eisenbahnen eingeleitet. Bei der Überprüfung - der wichtigsten seit der Privatisierung - werden ehrgeizige Reformvorschläge geprüft, um sicherzustellen, dass das lebenswichtige Eisenbahnsystem weiterhin den Fahrgästen zugute kommt und die Wirtschaft fördert.

weiterlesen ...

Freitag, 21 September 2018 07:05

Im Mai 2018 wurde ein neuer Fahrplan für weite Teile des britischen Eisenbahnnetzes eingeführt, was insbesondere im Norden Englands und im Südosten zu erheblichen Störungen im Personenverkehr führte. Auf Ersuchen der Regierung führte die britische Regulierungsbehörde ORR eine Untersuchung der Faktoren durch, die dazu beigetragen haben, dass im Mai 2018 kein zufriedenstellender Fahrplan erstellt und umgesetzt werden konnte. Der Bericht "Unabhängige Untersuchung der Fahrplanstörungen im Mai 2018" wurde am 20.09.18 veröffentlicht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 September 2018 19:09

gr1gr2

Die Ingenieure von Network Rail arbeiteten heute daran, die Bahn von Bäumen zu säubern, die von Storm Ali umgeworfen wurden. Der Zugverkehr von und nach Schottland wurde kurz nach 14.30 Uhr eingestellt, als Böen von bis zu 90 Meilen pro Stunde über Großbritannien fegten.

weiterlesen ...

Freitag, 14 September 2018 07:10

bwr 6435 bodmin=park 5 18 08 22bwr 6435 bodmin=gen 8 18 08 22

Im äußersten Südwesten Englands schließt sich im Bahnhof Bodmin Parkway eine kleine, aber feine Museumsbahn an die Hauptstrecke von Plymouth nach Penzance an: die Bodmin & Wenford Railway. Diese Bahn besteht aus zwei Ästen, der 3 1/2 Meilen langen Verbindung von Bodmin Parkway nach Bodmin General und der nur 3 Meilen langen Nordstrecke nach Boscarne Junction.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 September 2018 07:10

netwrail

Foto Network Rail.

Network Rail wird rund 5.200 von 7.000 vorhandenen Gewerbeimmobilien für knapp 1,46 GBP (1,68 Mrd. Euro) an die Investment-Gruppen Telereal Trillium aus den USA und Blackstone Property Partners mit Sitz in London verkaufen, um Mittel für die Modernisierung der alternden britischen Schieneninfrastruktur aufzubringen.

weiterlesen ...

Montag, 10 September 2018 12:47

Die Europäische Kommission hat die Übernahme der W&B Rail-Franchise Company ("W&B Rail Franchise") durch Keolis (UK) Limited ("Keolis") und Amey Rail Limited ("Amey"), alle im Vereinigten Königreich, gemäß der EU-Fusionskontrollverordnung genehmigt.

weiterlesen ...

Montag, 10 September 2018 10:15

FirstGroup Plc, der Betreiber von Greyhound-Bussen und britischen Zügen, zieht weiterhin das Interesse von Übernahmefirmen einschließlich CVC Capital Partners auf sich. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg aus Kreisen, die mit der Angelegenheit beschäftigt sind, führt FirstGroup derzeit eine Überprüfung des Geschäfts durch.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter