english

Großbritannien (336)

Donnerstag, 17 Oktober 2019 10:00

nt 150118 leeds 15 19 09 07nt 322484 wakefield=w12 19 09 08

Northern-Züge. Fotos Rüdiger Lüders.

Der britische Verkehrsminister Grant Shapps hat angekündigt, dass die Regierung erwäge, das Franchise Northern Rail wegen schlechter Leistungen zu verstaatlichen. Er sagte den Abgeordneten am 16.09.19, dass Northern "nicht weitermachen kann", solch schlechte Pünktlichkeiten zu liefern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Oktober 2019 07:15

Führende Vertreter der betroffenen sechs regionalen Industrieverbände England (CBI = Confederation of British Industry) haben nochmals ihre Unterstützung für die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 (High Speed 2) bekräftigt und fordern, dass dieses Projektvollständig realisiert wird, d.h. dass die Strecke von London nach Mittel- und Nordengland in voller Länge gebaut wird.

weiterlesen ...

Montag, 14 Oktober 2019 15:05

uk2uk1

Fotos Parlament, Royal Family.

Queen Elizabeth II. hat heute (14.10.19) in der Queen's Speech (Parlamentseröffnung) das Regierungsprogramm von Premierminister Boris Johnson verlesen. Das House of Lords wird jetzt über die Pläne der Regierung für das kommende Jahr diskutieren, wie sie in der Rede der Königin dargelegt wurden. Die Mitglieder werden jeden Tag von Dienstag, den 15. Oktober bis Dienstag, den 22. Oktober, über jedes Thema diskutieren.

weiterlesen ...

Montag, 14 Oktober 2019 08:00

In der heutigen Queen's Speech (Parlamentseröffnung) werden neben den Themen Brexit und Sicherheit Pläne angekündigt, das derzeitige Franchisemodell für den Schienenverkehr - bei dem private Unternehmen mit dem Betrieb kommerzieller Schienendienste beauftragt werden - abzuschaffen und durch ein System zu ersetzen, das auf "Leistung und Zuverlässigkeit" basiert, so The Sunday Telegraph.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 12:00

cs1 86101 london eustoncs3 15314 restaurant exterior

Unter dem Markennamen "Caledonian Sleeper" verkehren sonntags bis freitags jeweils zwei Nachtzugpaare zwischen London und Schottland, welche neben dem "Night Riviera" (nach Penzance) die letzten verbliebenen Nachtzüge in Grossbritannien darstellen. Seit April 2015 ist die Firma Serco im Rahmen eines bis März 2030 laufenden Franchise-Vertrages für die "Caledonian Sleeper" zuständig.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Oktober 2019 07:10

gn 717015 l=king's=cross 19 09 12gtr 700038 king's=cross=2 19 09 12

Neue GTR-Triebzüge (Thameslink und Great Northern) in London King's Cross und Stevenage, September 2019. Fotos Rüdiger Lüders.

Am 30. September 2019 konnte die britische Bahngesellschaft Govia Thameslink Railway (GTR) den bisher umfangreichsten Fahrzeugaustausch seit der Privatisierung der Eisenbahnen in Grossbritannien abschliessen. Mit der Abstellung der letzten, über vierzig Jahre alten Triebzüge der Class 313 und gleichzeitigen Inbetriebnahme der kompletten Flotte neuer sechsteiliger Triebzüge der Class 717 von Siemens beendete GTR die Erneuerung ihres Fahrzeugbestands auf den Thameslink- und Great-Northern-Strecken.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Oktober 2019 10:28

aw 142006 cardiff=q1 15 06 15aw 143625 coryton 3 15 06 15

Pacer Class 142/143 auf den "Valley Lines". Fotos Rüdiger Lüders.

Auf den nördlichen Vorortstrecken von Cardiff, den sog. "Valley Lines" soll die Kapazität der Züge durch Erweiterung von Zwei- auf Vier-Wagen-Einheiten, besonders im Berufsverkehr, ab dem Fahrplanwechsel im Dezember erreicht werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 10:00

close up of rail sanding process 903x500

Foto Network Rail.

Network Rail wird im nächsten Monat eine Pendlerlinie in den West Midlands für vier Tage schließen, um ein Bremssystem zu testen, das die Pünktlichkeit während der Herbstsaison verbessern soll.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 07:05

stockton railway 660x330nt 142012 daqrlington=n0 19 09 06

Die Eisenbahnstrecke von Darlington nach Bishop Auckland ist ein auch heute noch betriebener Teil der weltberühmten „Stockton and Darlington Railway“, einer Bahnlinie, auf welcher 1825 erstmals der planmäßige Verkehr mit Dampflokomotiven eröffnet wurde. Die Strecke war damals gebaut worden, um die Kohlengruben nordwestlich von Darlington mit dem Hafen von Stockton zu verbinden, um die geförderte Kohle verschiffen zu können.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 07:00

Die Eisenbahnunternehmen werden 26 Mio. GBP Zugangsgebühren pro Jahr zahlen müssen, um die Hochgeschwindigkeitsstrecke HS 1 in Betrieb zu halten, mehr als das Vierfache des Betrags, den sie vor einem Jahrzehnt gezahlt haben, so der neue Entwurf der Regulierungsbehörde ORR.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter