english

Niederlande (80)

Dienstag, 17 September 2019 12:00

joerg seidel niederlande 2019 middelharnis 004 low

Die Rotterdamsche Tramweg Maatschappij (RTM) war eine kapspurige Straßenbahn / Kleinbahn die von 1898 bis 1966 die Inselwelt südlich von Rotterdam mit der Hafenstadt verband. Dazu gab es auf den Inseln autonome Bahnnetze.

weiterlesen ...

Montag, 16 September 2019 07:00

thalys

Foto NS.

Ab dem 29. März 2020 wird KLM eine tägliche Flugverbindung zwischen Brüssel und Schiphol mit Sitzplatzkapazität im Hochgeschwindigkeitszug Thalys ersetzen. In den letzten Monaten haben KLM, Thalys und NS an einem langfristigen Plan gearbeitet, um die Zahl der Flüge zwischen Brüssel und Schiphol zu reduzieren. Ausgangspunkt dafür ist, dass das Produkt für den Kunden attraktiv bleibt.

weiterlesen ...

Sonntag, 15 September 2019 14:00

ns4ns2

Vor 180 Jahren fuhren zwei brandneue Dampflokomotiven, De Snelheid und De Arend, von Amsterdam nach Haarlem und die allererste Eisenbahn in den Niederlanden wurde eröffnet. Auf dem Gelände des damals ersten Bahnhofs von Haarlem befindet sich nun NS Treinmodernisering, dass am Samstag, den 21. September, seine Pforten während des Tages der offenen Tür zwischen 10.00 und 16.00 Uhr öffnet. Vom Bahnhof Haarlem fährt stündlich ein Shuttlezug direkt zum Standort.

weiterlesen ...

Freitag, 06 September 2019 07:10

sprinter 1sprinter 2

Die bekannte rote 1.-Klasse-Bank für das Büro, Mülleimer mit Klappverschluss unter den Schreibtischen oder schließlich die Notbremse eines Zuges in Reichweite. Nach 40 Jahren loyaler Tätigkeit verkauft die niederländische Staatsbahn NS ihre alten Sprinter - ohne Gewinnabsicht - an interessierte Käufer in Einzelteilen. Auf diese Weise will NS 11,7 Mio. kg Abfall einsparen und auf eine möglichst umweltfreundliche Entsorgung hinarbeiten.

weiterlesen ...

Freitag, 30 August 2019 07:10

ns1ns 2

Fotos NS.

Auch in diesem Sommer entschieden sich mehr Reisende für internationale Züge der Niederländischen Staatsbahn NS. NS International verzeichnete in den Monaten Juni bis August eine gestiegene Wachstumsrate von 13% für alle Destinationen (2019: 13%, 2018: 10%, 2017: 6,4%). Der Intercity nach Berlin war mit 19% Wachstum der größte Zugewinner. Es ist der dritte Rekordsommer in Folge für NS International.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 August 2019 10:28

ns 1

Viele Fahrgäste der Niederländischen Staatsbahn NS waren im ersten Halbjahr 2019 mit ihren Fahrten zufrieden: 88% gaben 7 von 10 Punkten oder mehr an, gegenüber 84% im Jahr zuvor. 60% gaben sogar 8 von 10 oder mehr an. NS gab dies mit der Veröffentlichung der Halbjahreszahlen bekannt.

weiterlesen ...

Dienstag, 06 August 2019 12:37

icng 1icng b 1

Inlandsvariante ICNG und Belgien-Variante ICNG-B auf Testfahrt in Velim. Fotos NS.

Die Niederländische Staatsbahn NS hat bei Alstom achtzehn neue Triebzugeinheiten ICNG-B (Intercity Nieuwe Generatie - België) im Wert von 200 Mio. Euro bestellt, die sowohl auf niederländischem als auch auf belgischem Netz betrieben werden können. Im Jahr 2025 werden sie die heutigen IC Brussel ersetzen, die aus einer Bombardier-Lokomotive mit sieben Wagen bestehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 06 August 2019 07:05

heerlen 3heerlen 1

Fotos NS.

Am 05.08.19 um 05.24 Uhr stiegen die ersten Passagiere am neuen Bahnhof Heerlen in den Zug. Die ersten zehn Passagiere erhielten einen Geschenkgutschein vom Projektleiter der Niederländischen Staatsbahn NS, Ger Houben. Den ganzen Morgen über wurden die Reisenden mit Äpfeln verwöhnt, um anzuzeigen, dass sie sich an der neuen Frischestation von Heerlen befanden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Juli 2019 13:29

2019 07 24 1330252019 07 24 133044

Fotos ProRail.

Aufgrund der Kollision zwischen zwei Güterzügen am 24.07.19 musste der Zugverkehr heute morgen nach und von Venlo unterbrochen werden. Während des Vorfalls gab es keine verletzten Personen. In den Güterzügen befanden sich keine Gefahrstoffe.

weiterlesen ...

Montag, 08 Juli 2019 12:26

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften eine Beihilferegelung in Höhe von 70 Mio. EUR genehmigt, mit der die Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene in den Niederlanden gefördert werden soll. Die Regelung, die von 2019 bis 2023 läuft, steht allen in den Niederlanden tätigen Eisenbahnunternehmen offen, die eine Zugangsvereinbarung mit dem niederländischen Betreiber der Eisenbahninfrastruktur, ProRail, haben.

weiterlesen ...

StartZurück123456WeiterEnde
Seite 1 von 6

Nachrichten-Filter