english

Österreich (1940)

Freitag, 08 Oktober 2021 09:40

Breites Lob gab es in der gestrigen Sitzung des Verkehrsausschusses für die Anstrengungen von Umwelt- und Verkehrsministerin Leonore Gewessler zum neuen Klimaticket für ganz Österreich. Hinterfragt wurde seitens der Opposition etwa die Finanzierung, wobei Gewessler erläuterte, dass diese mit dem kommenden Budget gesichert werde.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Oktober 2021 12:00

img 20211003 115055img 20211003 115055

Am 3. Oktober besuchte Dieter Zoubek das Südbahnmuseum Mürzzuschlag in der Steiermark. Thema dieses Museums ist die Südbahnstrecke von Wien über die Steiermark und das heutige Slowenien bis nach Triest. Einen Schwerpunkt nimmt die mehr als 150 Jahre alte Semmeringbahn ein.

weiterlesen ...

Montag, 04 Oktober 2021 17:04

nj1nj5
Fotos ÖBB/Marek Knopp, ÖBB.

Um die bestehende Nachtzugflotte zu modernisieren und den Komfort und das Angebot für die Reisenden zu erhöhen, haben die ÖBB ein Upgrade-Programm gestartet. Insgesamt 22 Sitzwagen aus der Bestandsflotte werden von den ÖBB Technische Services zu neuen Multifunktions-Liegewagen für die ÖBB Nightjets upgegradet. Als neue „comfort-Liegewagen“ werden sie einzeln in die bestehenden Nightjet-Züge eingegliedert, sodass künftig auf möglichst vielen Strecken modernisierte Wagen und barrierefreie Abteile zur Verfügung stehen werden.

weiterlesen ...

Montag, 04 Oktober 2021 12:28

weiz
Foto ÖBB/emedia.

Bis 2023 modernisieren die ÖBB die Strecke zwischen Klagenfurt und Weizelsdorf grundlegend. Die Bauarbeiten laufen seit April 2021. Neben der Elektrifizierung werden auch Haltepunkte und Kreuzungen adaptiert oder neu gebaut – für mehr Komfort und mehr Sicherheit. Die Investitionskosten betragen rund 50 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Sonntag, 03 Oktober 2021 16:00

img 20211002 173818

Die ehemalige ÖBB-Nebenbahn (Wien) Liesing - Perchtoldsdorf - Waldmühle (-Kaltenleutgeben) steht heute im Eigentum der Marktgemeinde Perchtoldsdorf und wird nur für gelegentlichen touristisch-musealen Verkehr genützt. Aus Anlass der Langen Nacht der Museen setzte der "Verein Kaltenleutgebner Bahn" am 2. Oktober vier Zugspaare zwischen Schwechat und Perchtoldsdorf in Betrieb.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 September 2021 16:27

oeffiklima
Foto BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

Nach einer Einigung zwischen dem Klimaschutzministerium mit den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland, stehen Kundinnen und Kunden neben dem österreichweiten KlimaTicket auch attraktive, regionale KlimaTickets für die Ostregion zur Verfügung. Mit dem österreichweiten KlimaTicket gibt es erstmals ein Ticket für alle Öffis in ganz Österreich – zum Start für 949 Euro und danach um 1.095 Euro pro Jahr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 September 2021 14:14

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und seine Eigentümer Wien, Niederösterreich und Burgenland konnten nun mit dem Bund erfolgreich die Verhandlungen zum KlimaTicket abschließen: Mit 25. Oktober 2021 kann VOR somit sein Jahreskartensortiment erweitern. Neben dem österreichweit gültigen KlimaTicket stehen damit auch regionale Angebote für Wien, Niederösterreich und Burgenland zur Verfügung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 September 2021 12:42

obs 20210930 obs0024
Foto VBI/Wilke.

Die Generalversammlung des Verbandes der Österreichischen Bahnindustrie hat mit Hannes Boyer (52) einen neuen Präsidenten gewählt. Hannes Boyer folgt Kari Kapsch nach, der diese Position seit 2019 innehatte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 September 2021 12:34

pb1pb2
"Team Wolfurt": Projektkoordinator Helmut Hopfner, Matthias Kusche, Eva Hartmann, Seid Sacic und Ausbildner Leopold Zeh. Foto ÖBB/Gasser-Mair.

„Projekt Lehrling Puch 500“, lautet das Motto, mit dem der ÖBB-Postbus für Lehrlinge aus Tirol, Vorarlberg und Salzburg ein spannendes Lehrlingsprojekt bietet. Ein Mädchen und sechs Burschen restaurieren unter Anleitung ihrer Lehrlingsausbildner einen historischen Puch 500, Baujahr 1971 und lassen den Oldtimer damit in seinem ursprünglichen Glanz neu erstrahlen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 September 2021 12:29

kor1kor2
Fotos ÖBB/ZT Kastner GmbH.

Die Arbeiten an der Koralmbahn in den Gemeindegebieten von Bleiburg und Feistritz ob Bleiburg haben sich während der letzten Monate auf den Gleisbau konzentriert. Derzeit kann man den Schnellumbauzug SUZ 500 bei der Arbeit am Streckenabschnitt Aich-Mittlern beobachten. Das Wunderwerk der Technik verlegt noch bis Ende Oktober auf rund 10 Kilometern Länge die Gleise für die neue Koralmbahn.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter