english

Österreich (1948)

Freitag, 17 September 2021 12:13

portamst
Foto ÖBB/Judith Öhler.

Die Terminal Service Austria (TSA) der ÖBB und der Hafen Antwerpen veranstalteten als langjährige Partner am 16.9.2021 in Hohenems eine hochkarätige Kundenveranstaltung, um gemeinsame Strategien für zukünftig noch mehr klimafreundlichen Schienengüterverkehr zwischen den beiden Standorten zu beratschlagen.

weiterlesen ...

Freitag, 17 September 2021 09:29

Die ÖBB Personenverkehr AG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Rahmenvereinbarung über die Anmietung von gebrauchten Dieseltriebzügen ausgeschrieben (2021/S 181-471837).

weiterlesen ...

Mittwoch, 15 September 2021 13:37

202109115 bild mobiler (c) oebb rcg
Foto ÖBB.

Am "Österreichischen Gemeindetag 2021", der heute und morgen auf der Messe Tulln stattfindet, ist erstmals auch die ÖBB Rail Cargo Group vertreten. Die Besucher:innen können sich dabei über die gebündelte RCG-Kompetenz im nachhaltigen, rechtssicheren und klimafreundlichen Umgang mit Abfällen informieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 15 September 2021 13:33

„Die OÖ Infrastrukturoffensive ist ein gemeinsames Investitionsprogramm der ÖBB und des Landes Oberösterreich. Anstatt den Betrieb auf einigen Regionalstrecken einzustellen, einigte man sich gemeinsam darauf in die Zukunft zu investieren. Im Rahmen eines 725 Millionen Euro umfassenden Infrastrukturpakets werden Bahnhöfe und Haltestellen modernisiert, Streckenabschnitte attraktiviert und elektrifiziert sowie die Sicherheit von Bahnübergängen erhöht“, fasst LR Mag. Günther Steinkellner die Infrastrukturoffensive für Oberösterreich zusammen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 15 September 2021 13:03

Anlässlich der „Fachtagung Straße, Schiene, Strom“, die gestern im Haus der Industrie stattfand, warnten Vertreter der drei wichtigsten Infrastrukturbetreiber vor den Folgen jahrelang ausufernder Genehmigungsverfahren für Infrastrukturprojekte. Am Podium, im Anschluss an die Fachtagung, diskutierten Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender ÖBB, Gerhard Christiner, technischer Vorstand APG, Hartwig Hufnagl, Vorstandsdirektor ASFINAG sowie Christian Helmenstein, Chefökonom der IV, darüber, welche Rahmenbedingungen für eine zukunftssichere Infrastruktur nötig sind, damit die Energiewende gelingt.

weiterlesen ...

Montag, 13 September 2021 10:45

p1210959

Durch beachtliche Kraftanstrengung aller Verantwortlicher gelingt es Stern & Hafferl auf gleich drei seiner Lokalbahnen innerhalb kürzester Zeit neue Kreuzungsbahnhöfe zu errichten. Das 9. Mittelfristige Investitionsprogramm für die Österreichischen Privatbahnen in den Jahren 2021-2025 ermöglicht Infrastruktur Maßnahmen welche nachhaltige Angebotsverbesserungen ermöglichen.

weiterlesen ...

Montag, 13 September 2021 09:29

muehlkr
Foto ÖBB.

Im Juli haben zahlreiche Unwetter teils schwere Beschädigungen an vielen Streckenabschnitten der Mühlkreisbahn verursacht. Seither haben ÖBB-Expert:innen an der Sanierung gearbeitet, um die Strecke schnellstmöglich wieder für den Bahnverkehr freigeben zu können. Bis Sonntag wurden die Arbeiten abgeschlossen sein und der reguläre Verkehr konnte pünktlich zum Schulstart am Montag 13. September wiederaufgenommen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 10 September 2021 12:26

wien1wien2
Fotos ÖBB, Richard Tanzer.

Der CEE als gemeinsames Projekt der Europäischen Kommission und des CER (Gemeinschaft Europäischer Eisenbahnen und Infrastrukturbetreiber) fährt durch 26 europäische Länder, um grenzüberschreitende Projekte voranzutreiben und bessere Rahmenbedingungen für die Bahnen in Europa zu schaffen.

weiterlesen ...

Freitag, 10 September 2021 10:49

salzb1salzb2
Fotos ÖBB/Marek Knopp.

Der „Connecting Europe Express“ hat auf seiner 20.000 Kilometer langen Reise von Lissabon quer durch Europa und fast alle EU-Staaten nach Paris am 09.09.2021 Station in Salzburg gemacht. Der Sonderzug ist ein Projekt der EU-Kommission aus Anlass des Europäischen Jahres der Schiene. Im Mittelpunkt standen beim Halt die Bahnmitarbeiter:innen, die gerade im grenzüberschreitenden Verkehr vor großen Herausforderungen stehen.

weiterlesen ...

Freitag, 10 September 2021 10:44

mattig1mattig2
Fotos ÖBB, Mosser.

Nach eineinhalb Monaten intensiver Bauarbeiten an der Strecke kann die Mattigtalbahn zwischen Braunau und Steindorf am Montag wieder in Betrieb gehen. Im Abschnitt zwischen Steindorf und Friedburg wurde während der Schulferien 480 Meter Gleis auf einer neuen Trasse verlegt, der Unterbau komplett erneuert und eine Unterführung als künftiger Ersatz für zwei Eisenbahnkreuzungen errichtet.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter