english

Portugal (47)

Dienstag, 19 Januar 2021 13:00

CP.0300.DSC.2038CP.0300.DSC.2885

Schade, das war es dann wohl endgültig mit der "Metro Mondego". Nach dem Vorbild der Metro Porto, die unter Anderem auf dem ehemaligen Schmalspurnetz um Porto und Neubaustrecken entstand, sollte auch zwischen Coimbra Parque und Serpins etwas Gleichartiges entstehen.

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2021 13:14

Die Europäische Kommission hat eine Investition in Höhe von 60 Mio. EUR aus dem Kohäsionsfonds genehmigt, um eine alte Eisenbahnlinie in eine Strecke für Elektrobusse umzuwandeln, die die portugiesische Stadt Coimbra mit den Gemeinden Lousã und Miranda do Corvo sowie dem Dorf Serpins verbindet.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Januar 2021 09:00

cp1cp2
Fotos CP.

Die portugiesische Regierung bereitet eine Ausschreibung für den Erwerb von 100 Zügen für die portugiesische Bahngesellschaft CP vor, die im März veröffentlicht werden soll. Die Auswahl wird diejenigen Kandidaten privilegieren, die in Portugal bauen wollen - ähnlich dem Modell der VW-Tochter "Autoeuropa". Das gab der Staatssekretär für Infrastrukturen, Jorge Delgado, in einer Erklärung gegenüber der Agentur Lusa bekannt.

weiterlesen ...

Freitag, 06 November 2020 07:05

cp2
Fotos Infrastructuras de Portugal.

Die öffentliche Ausschreibung für die Elektrifizierung der Linha do Algarve im 56 km langen Abschnitt Faro - Vila Real de Santo António wurde am 30.10.2020 im Amtsblatt Diário da República veröffentlicht (n.º 12407/2020). Die Ausschreibung für die Elektrifizierung mit 25 kV/50Hz hat einen geschätzten Basiswert von 23 Mio. EUR.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Oktober 2020 12:45

01 rendering stadler flirt
Grafik Stadler.

Die staatliche Eisenbahngesellschaft Comboios de Portugal (CP) und Stadler haben den Vertrag für Produktion und Lieferung von 22 Regionalzügen des Typs FLIRT unterzeichnet. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 158 Millionen Euro. Damit kommt der FLIRT von Stadler erstmals auf der Iberischen Halbinsel für Fahrgäste zum Einsatz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 September 2020 08:00

tdv
Foto Infraestruturas de Portugal.

Im Rahmen der Strategie, die wichtigsten Schienengüterverkehrskorridore, insbesondere die Grenzverbindungen, mit Bedingungen für den Verkehr von Zügen mit einer Länge von 750 m auszustatten, konnte der Ausbau des Bahnhofs Torre das Vargens abgeschlossen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 14 August 2020 12:00

X 0186 Douro 08082020 AX 0186 Douro 08082020 C

Dass der Dampfzug entlang der Douro auch in diesem Jahr wieder fahren würde, hatten wohl nicht viele erwartet. Zwar erst ab 1. August und nicht, wie in anderen Jahren ab Anfang Juni, aber die Ankündigung war eine große Überraschung. Der Zug fährt auch an den verbleibenden Samstagen im August und vielleicht auch im September, aber das ist noch nicht sicher.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 August 2020 09:00

porto2porto1
Fotos Infraestruturas de Portugal.

Im Rahmen des Instandhaltungsplans für Eisenbahnbrücken des Netzverwalters Infraestruturas de Portugal (IP) für das Jahr 2020 wurde jetzt eine Ausschreibung zur Modernisierung und fälligen Reparatur der Eisenbahnbrücke begonnen, die Porto mit Vila Nova de Gaia verbindet. Dadurch soll die zukünftige Einhaltung der Zuverlässigkeits-, Verhaltens- und Sicherheitsvorschriften sichergestellt und garantiert werden.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 August 2020 09:25

port2port3
Fotos GPIAAF.

Am Freitag ist in Soure, Bezirk Coimbra, ein IC Alfa Pendular auf einen Oberleitungswagen (Veículo de Conservação de Catenária, VCC) aufgefahren. Der Zug fuhr auf der Linha do Norte in Richtung Braga, und der IC entgleiste nach der Kollision mit der Arbeitsmaschine. Der Unfall forderte zwei Tote und 44 Verletzte, von denen sich drei noch im Krankenhaus von Coimbra befanden.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 20:00

Ein Alfa Pendular der portugiesischen Bahngesellschaft Comboios de Portugal (CP) ist heute (31.07.2020) auf der Linha do Norte in der Gemeinde Soure, Bezirk Coimbra, nach einer Kollision mit einer Arbeitsmaschine entgleist. Die Behörden bestätigen zwei Todesopfer, sieben Schwerverletzte und 30 Leichtverletzte.

weiterlesen ...

StartZurück1234WeiterEnde
Seite 1 von 4

Nachrichten-Filter