english

Portugal (31)

Donnerstag, 20 Februar 2020 07:05

Der portugiesische Personenverkehrsbetreiber Comboios de Portugal (CP) plant den Kauf von 16 Personenwagen des spanischen Bahnunternehmens Renfe, um das Angebot an Fernverkehrsleistungen zu verstärken. Mit dieser Entscheidung will die Bahn der in den letzten Jahren gestiegenen Nachfrage, insbesondere an den Wochenenden und im Sommer, gerecht werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Februar 2020 07:10

cp 0458 lis=s.apolonia 2 16 01 24cp 1
Fotos Rüdiger Lüders, CP.

Die portugiesische Eisenbahn CP - Comboios de Portugal - ändert ihre Organisationsstruktur, um die sich aus der Fusion mit der Wartungseinheit EMEF - Empresa de Manutenção de Equipamento Ferroviário, S. A. - und dem kürzlich mit dem portugiesischen Staat unterzeichneten öffentlichen Dienstleistungsvertrag ergebenen neuen Verantwortlichkeiten gerecht zu werden.

weiterlesen ...

Montag, 27 Januar 2020 07:10

portport2
Fotos  Infraestruturas de Portugal.

Der Bau des Abschnitts zwischen Elvas und Caia an der Grenze zu Spanien, der Teil der Linha do Leste ist, ist abgeschlossen. Die Investition von 20,4 Mio. EUR in die Modernisierung des elf Kilometer langen Abschnitts ist im Programm für die Sanierung und Modernisierung des nationalen Eisenbahnnetzes - Ferrovia 2020 - enthalten.

weiterlesen ...

Freitag, 17 Januar 2020 09:00

cp4cp2

Fotos CP.

Die EMEF-Werkstatt der portugiesischen Bahngesellschaft Comboios de Portugal (CP) in Guifões wird bis Ende 2021 140 neue Arbeitsplätze, davon 90 hochqualifizierte, schaffen, kündigte der Präsident des Unternehmens, Nuno Freitas, diesen Mittwoch (15.01.2020) während der Eröffnung an.

weiterlesen ...

Freitag, 10 Januar 2020 07:00

Der Schweizer Bahnhersteller Stadler hat portugiesischen Zeitungsberichten zufolge die Ausschreibung für die Lieferung von 22 neuen Regionalzügen im Wert von 167,8 Mio. EUR an die portugiesische Bahngesellschaft CP gewonnen. Der spanische Bahnhersteller CAF hat gegen die Vergabe allerdings Ende Dezember Klage beim Verwaltungsgericht Lissabon eingereicht, so die Wochenzeitung Expresso in ihrer Online-Ausgabe.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 Januar 2020 14:00

X E 214 Vouga 104012020 A.JPG Eirol tunnelX E 214 Vouga 104012020 D.JPG Sernada brug

Wie bereits im Dezember erwähnt, verkehrt seit kurzem wieder ein herrlich aussehender Schmalspur-Dampfzug in Portugal auf der Vouga-Strecke zwischen Aveiro und Sernada do Vouga südlich von Porto.

weiterlesen ...

Samstag, 21 Dezember 2019 12:00

x e 214 vouga 0305122019 c.jpg bw sernadax e 214 vouga 0305122019 i.jpg oronhe

Noch immer gibt es Wunder. Was niemand mehr für möglich gehalten hätte, passierte im Dezember: Nach etwa 30 Jahren fuhr wieder ein Schmalspur-Dampfzug auf der Vouga-Linie in Portugal! Am 14. und 21. Dezember zog die E 214 drei zusammen passende Wagen mit den Baujahren 1908 (Belgien), 1913 (Porto) und 1925 (Deutschland) von Aveiro nach Sernada do Vouga und zurück. Zur Schulung des Personals fuhr der Zug bereits am 3., 4. und 5. Dezember.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Dezember 2019 07:05

cp 592 084 r803 verride 4 16 01 23cp2

Fotos Rüdiger Lüders, CP.

Die portugiesische Bahngesellschaft Comboios de Portugal (CP) hat am Donnerstag (28.11.2019) im Bahnhof Rossio in Lissabon ihren ersten öffentlichen Dienstleistungsvertrag mit dem Staat unterzeichnet. Als Entschädigung für die Unkosten aller Stadt-, Regional- und Fernzüge, mit Ausnahme des Alfa Pendular, erhält die CP ab 2020 pro Jahr 90 Mio. EUR, eine Zahl, die ab 2024 - und dies ist die Erwartung der Regierung - sinken könnte, wenn der geplante Investitionsplan abgeschlossen ist.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Oktober 2019 07:10

cp 0458 lis=s.apolonia 2 16 01 24cp 2263 r5674 covilha 23 16 01 25

Die Kapitalerhöhung der CP durch den Staat verhindert die Einstellung von Nahverkehrsleistungen. Fotos Rüdiger Lüders.

Laut einer Erklärung, die am Montag (14.10.2019 an die portugiesische Wertpapiermarktkommission (Comissão do Mercado de Valores Mobiliários, CMVM) geschickt wurde, teilte die portugiesische Bahngesellschaft Comboios de Portugal (CP) mit, dass der Staat eine "Kapitalzufuhr in bar in Höhe von insgesamt 518.616.538 EUR zur Deckung der negativen Gewinnrücklagen bestimmt hat".

weiterlesen ...

Dienstag, 17 September 2019 07:00

cp 1cp2

Alfa Pendular und Intercidades. Fotos CP.

Die Einnahmen der portugiesischen Bahngesellschaft CP - Comboios de Portugal stiegen im Langstreckenverkehr zwischen Januar und August 2019 um 6% auf 74 Mio. Euro gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, was auf den Anstieg der Zahl der beförderten Passagiere zurückzuführen ist, teilte das Unternehmen am 13.09.19 mit.

weiterlesen ...

StartZurück123WeiterEnde
Seite 1 von 3

Nachrichten-Filter