english

Russland (81)

Donnerstag, 16 Januar 2020 07:10

krym4krym6

Fotos Krim-Brücke, www.most.life.

Die Eisenbahnstrecke im Osten der Krim von Baherove zur kürzlich in Betrieb genommenen Krim-Brücke soll laut Ausschreibungsunterlagen bis Ende 2020 elektrifiziert werden. Die Ausschreibung wurde von der Agentur für Eisenbahnverkehr (Rosželdor) durchgeführt und der Auftrag an die FGUP "Abteilung für Sicherheit des Verkehrsministeriums der Russischen Föderation" (UVO Mintransa RF) und ihre Niederlassung in Kerč vergeben.

weiterlesen ...

Montag, 30 Dezember 2019 08:00

Der Eisenbahnteil der Krimbrücke wurde nach der technologischen Abnahme in die Bilanz der Krym-Eisenbahn (Krymskaja Železnaja Doroga, KŽD) übertragen, berichtete der Pressedienst der KŽD. Der Bau des Eisenbahnteils der Krym-Brücke ist damit offiziell abgeschlossen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Dezember 2019 10:55

krim a

Wie angekündigt, hat heute Nacht (25.12.2019) der Zug Nr. 7/8 aus St. Petersburg  planmässig die Brücke von Kerč kurz nach 2 Uhr Moskauer Zeit überquert.

WKZ, Quelle Twitter Крымский мост.

Montag, 23 Dezember 2019 20:40

krim1krim2

Fotos The Krim Bridge, President of Russia.

Die 19 km lange doppelgleisige Eisenbahnverbindung zwischen dem russischen Eisenbahnnetz und den Bahnen der Krim konnte heute (23.012.2019) nach nur 47 Monaten Bauzeit in Betrieb genommen werden. Der russische Präsident Putin dankte bei der feierlichen Eröffnung den Ingenieuren und Bauarbeitern für die termingerechte Fertigstellung der Brücke und der Bahnverbindung. "Ihr habt durch eure Arbeit und euer Talent bewiesen, dass Russland in der Lage ist, solche überragenden Projekte auszuführen. Schliesslich ist diese Brücke nicht nur die grösste in Russland sondern in Anbetracht ihrer Länge auch die grösste Eisenbahnbrücke in Europa," erklärte Putin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Dezember 2019 07:05

Die Kaliningrader Eisenbahn KŽD, eine Niederlassung der Russischen Eisenbahn RŽD, und der norwegische Hafen Oslo Havn haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um ein neues multimodales Transportprojekt für Containerzüge zwischen China und Europa über den Hafen Kaliningrad nach Norwegen zu entwickeln.

weiterlesen ...

Montag, 09 Dezember 2019 07:10

RZD 2TE116 1535 Krymskij Most 1 2019RZD 2TE116 1535 Krymskij Most 2 2019

Fotos Krymskij Most.

Zur Vorbereitung der am 24.12.2019 geplanten Eröffnung der Krim-Eisenbahnbrücke wurde jetzt die Sicherungstechnik (Signale und Stellwerke) in den Bahnhöfen Kerč-Süd Neuer-Park und Taman' Pass installiert und in Betrieb gesetzt. Auf beiden Seiten der Meeresenge von Kerč sind somit die elektrischen Sicherungsanlagen (ESTW) für den Eisenbahnverkehr über die Krim-Brücke fertig, die zukünftig eine Überwachung des Bahnbetriebs in den Bahnhöfen Kerč-Süd und Taman' Pass in Echtzeit erlauben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 November 2019 07:10

putin 0putin2

Fotos Kreml

Eine Zeremonie zur Aufnahme des Personenverkehrs auf zwei Strecken der Moskauer Zentralen Durchmesserlinien (Moskovskih central'nyh diametrah, MCD) fand am 21. November statt. Der russische Präsident Vladimir Putin nahm an der Eröffnungsfeier teil, ebenso wie Verkehrsminister Evgenij Ditrih und der Vorsitzende der Russischen Eisenbahn RŽD, Oleg Belozërov.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 November 2019 08:33

Auf Beschluss des Vorstands der Russischen Eisenbahnen RŽD wurde Sergey Pavlov am 25.11.2019 zum Ersten Stellvertretenden Generaldirektor des Unternehmens ernannt. Er wird für die Entwicklung des Auslandsgeschäfts und der internationalen Aktivitäten der russischen Eisenbahnholding verantwortlich sein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 07:05

Die für Fernverkehr zuständige RŽD-Tochter FPK (Federal'naja passažirskaja kompanija) ändert die Anordnung der internationalen Züge Moskau - Warschau - Prag. Ab Mitte Dezember können die Passagiere mit Kurswagen durch Europa reisen, deren Strecke die russische Hauptstadt mit Weißrussland, Polen und Tschechien verbindet. Gleichzeitig wird die Zugfrequenz auf bis zu sieben Mal pro Woche erhöht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 November 2019 07:10

Premierminister Dmitrij Medvedev, Verkehrsminister Evgenij Ditrih und der CEO der russischen Eisenbahnen RŽD, Oleg Belozerov hielten in dieser Woche in einem Sonderzug Novosibirsk - Barnaul mit neun Wagen, in dem nur Beamte und Journalisten mitfuhren, eine Sitzung über das Investitionsprogramm der russischen Eisenbahnen ab.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter