english

Schweden (170)

Montag, 05 November 2018 10:00

Ein neuer Nordischer Verkehrsministerrat, eine gemeinsame Planung für die Entwicklung der Doppelgleisigkeit zwischen Oslo und Göteborg und eine Synchronisierung der nationalen Verkehrspläne sind einige der Vorschläge des Nordischen Rates für Wachstum und Entwicklung in der nordischen Region. Der Nordische Rat ist Partner des nordischen Zukunftsgipfels von Elmia und setzt sich dafür ein, die Verkehrsfragen ganz oben auf die Tagesordnung zu setzen. Der Nordische Rat umfasst Dänemark, Finnland, Island, Norwegen, Schweden, die Färöer, Grönland und Åland.

weiterlesen ...

Montag, 05 November 2018 07:00

soder1

Fotos Trafikverket.

Am 30. Oktober wurde die renovierte Eisenbahnstrecke zwischen Söderhamn und Kilafors auf einer Eröffnungsfeier mit 35 geladenen Gästen (Unternehmen, Beamte, Regional- und Landkreise) eingeweiht. Mit Musik, Informationen und Mittagessen in Kilafors endete der Tag dann mit einer gemeinsamen Zugfahrt. Die Strecke dient als Querverbindung für den Güterverkehr, was die Ostkustbanan zwischen Söderhamn und Gävle entlastet. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 soll die Strecke vollständig in Betrieb gehen.

weiterlesen ...

Sonntag, 04 November 2018 15:05

kaunis1kaunis2

Fotos Kaunis Iron.

Am 04.10.18 traf der Massegutfrachter Golden Ruby im Hafen von Narvik ein, um 72.000 t Erz aus der Mine in Kaunisvaara von Kaunis Iron an den Kunden zu liefern. Für das Unternehmen hat damit die Logistikkette von der Mine außerhalb von Pajala über den Hafen von Narvik zu den Kunden in der Welt begonnen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:29

mtr

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Einzelhandel und bei Konsumgütern wechselt Mark Jensen nun in den öffentlichen Verkehr, eine weitere kundenorientierte Branche. Er wird im Januar 2019 als CEO von MTR Nordic AB fungieren.

weiterlesen ...

Samstag, 20 Oktober 2018 14:11

stora

Der erste Zug passiert die noch nicht elektrifizierte Brücke. Foto Trafikverket.

Die Brücke über die Schlucht mit dem speziellen Namen Stora Helvetet (Große Hölle), westlich von Storlien, ist jetzt fertiggestellt. Am Freitag, den 19. Oktober 2018, passierte der erste Zug die 230 m lange Brücke. Der Zug, der als erster die Brücke passierte, war ein Personenzug, der von der norwegischen Seite mit Ziel Storlien auf der schwedischen Seite kam.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 16:04

Die DB wird auch nach dem Fahrplanwechsel im Dezember den Green-Cargo-Volvo-Zug auf der Strecke Älmhult - Maschen fahren. Green Cargo hofft, dass Sie demnächst den gesamten Verkehr durch Dänemark selbst übernehmen können, aber vorerst soll der Zug reibungslos gestartet werden, während man neue Möglichkeiten überprüft.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Oktober 2018 07:10

vrtrackvrt4

Die NRC Group übernimmt 100% der finnischen VR Track und wird der größte Infrastrukturunternehmer der nordischen Region. Mit der Übernahme nimmt die NRC Group eine starke Position auf dem finnischen Markt ein und wird zum klar führenden Anbieter im stark expandierenden Infrastrukturmarkt. Nach der Transaktion wird die NRC Group 2 450 Mitarbeiter in Norwegen, Schweden und Finnland beschäftigen und einen Jahresumsatz von mehr als 6 Mrd. SEK (630 Mio. Euro) erwarten.

weiterlesen ...

Montag, 08 Oktober 2018 16:20

Im November 2017 wurde die schwedische Verkehrsbehörde Trafikverket von der Regierung beauftragt, bei Störungen im Schienenverkehr eine effizientere Abwicklung einzuführen. Die Arbeit an der Regierungsmission ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass im Jahr 2019 eine Reihe von Maßnahmen ergriffen werden kann. "Wir starten jetzt im November mit einem Pilotprojekt in Südschweden. Dort werden wir die neuen Arbeitsmethoden entwickeln und testen, mit kürzeren Reaktionszeiten und einer Betreuungsstelle in Malmö", sagt Thomas Petterson, Projektleiter von Trafikverket.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 Oktober 2018 12:07

bd1bd2

Fotos Bengt Dahlberg.

Green Cargo verlagert vor dem Fahrplanwechsel im Dezember alle sechs Lokomotiven der Baureihe 185 nach Malmö, um in internationalen Diensten durch Dänemark eingesetzt zu werden.

weiterlesen ...

Montag, 01 Oktober 2018 13:48

zugug

Wir schreiben das Jahr 1918. Am 1. Oktober um 18.54 Uhr, setzt der Lokführer Axel Wahlström den Zug von Norrköping mit Ziel Stockholm Central in Bewegung. Ein Erdrutsch an einem Hang südlich von Getå hat dazu geführt, dass ein großer Teil des Bahndamms in die Bucht Bråviken abgegleitet ist. Aber Axel Wahlström sieht sieht die Warnhinweise kaputter Telegrafenmasten und eines fehlenden Gleises nicht. Die Katastrophe ist unvermeidlich.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter