english

Schweiz (473)

Donnerstag, 18 April 2019 18:00

2019 04 12 spiez 475 410 u 193 494 foto martin wehmeyer (8)2019 04 12 spiez foto martin wehmeyer (8)

Reger Güterverkehr zum Lötschbergtunnel findet sich in Spiez, das zugleich für die BLS Betriebsmittelpunkt ist. Loks vieler Gesellschaften kamen zusammen, als der mit 475 410 der BLS und 193 414 bespannte Containerzug einen Stop in Spiez einlegte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 April 2019 10:58

bav sicherheit 2bav sicherheit 1

In Bezug auf die Sicherheit war 2018 sowohl im öffentlichen Personen- wie auch im Güterverkehr ein gutes Jahr, außer bei diesem Postbus-Unfall. Fotos BAV, Kantonspolizei Luzern.

Das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist in der Schweiz sehr sicher. Die Zahl der Getöteten und Schwerverletzten bewegte sich 2018 auf dem tiefen Niveau der vier vorhergehenden Jahre. Insgesamt ereigneten sich 181 schwere Unfälle mit 27 Todesopfern. Diese sind grösstenteils auf falsches Verhalten von Autofahrern und Fussgängern im Strassenverkehr zurückzuführen, die in der Folge mit Zügen, Trams oder Bussen kollidierten, sowie auf unbefugten Aufenthalt auf dem Bahntrassee. Das geht aus dem Sicherheitsbericht 2018 hervor, den das Bundesamt für Verkehr (BAV) heute veröffentlicht hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 April 2019 12:35

Bund und Kantone bestellen den öffentlichen Regionalverkehr bei den Transportunternehmen. Das Verfahren ist heute aufgrund der vielen Schnittstellen sehr aufwändig. Mit einer Reform des regionalen Personenverkehrs (RPV) schlägt der Bundesrat vor, das Verfahren zu vereinfachen sowie verbindlicher und effizienter zu gestalten. An seiner Sitzung vom 17. April 2019 hat er beschlossen, zwei Varianten in die Vernehmlassung zu schicken.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 April 2019 12:40

Die BLS hat heute ihr Jahresergebnis 2018 kommuniziert und in allen vier Geschäftsfeldern einen Gewinn ausgewiesen. Die Mitarbeitenden haben zu diesem positiven Resultat wesentlich beigetragen. Die BLS dankt es ihnen aber – leider nicht zum ersten Mal – mit keinem Wort. Hingegen will die BLS nun auch in der Sparte Schiff noch mehr Personal abbauen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 April 2019 12:39

Aus betrieblicher Sicht hat die BLS ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 erlebt: In allen vier Geschäftsfeldern Personenmobilität, Infrastruktur, Güterverkehr und Immobilien hat sie Gewinn erwirtschaftet. Die Kompensation aufgelaufener Zinsdifferenzen sowie Wertberichtigungen im Bereich Schifffahrt führen jedoch dazu, dass die BLS ein negatives Konzernergebnis von -12,6 Mio. Franken ausweist.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 April 2019 12:17

bab standbericht 1bav standbericht 2

Fotos BAV.

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat den Standbericht zu den Eisenbahn-Ausbauprogrammen veröffentlicht. Dieser zeigt auf, wie die Umsetzung bei der Neuen Eisenbahn-Alpentransversalen (NEAT), den Hochgeschwindigkeits-anschlüssen, der Zukünftigen Entwicklung der Bahninfrastruktur (ZEB), beim 4-Meter-Korridor und beim Ausbauschritt 2025 läuft.

weiterlesen ...

Montag, 15 April 2019 14:38

stadler rhb 3stadler rhb 4

Fotos Andy Mettler.

Die Rhätische Bahn (RhB) und Stadler haben heute mit circa 120 Gästen aus Wirtschaft und Politik den Roll-out des neuen «Capricorn» (Rätoromanisch für Steinbock) für den grössten Kanton der Schweiz gefeiert und den neuen Triebzug zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Mit diesen Zügen ist in Graubünden erstmals der Flügelzugbetrieb möglich.

weiterlesen ...

Montag, 15 April 2019 12:37

bls1bls2

Nach Ostern startet die BLS mit der nächsten Bauphase zur Erneuerung des Lötschberg-Scheiteltunnels. Bis Ende Oktober 2019 ist ein Viertel des Tunnels gesperrt. Trotzdem fahren die Autozüge mindestens im Halbstundentakt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 April 2019 14:50

Der Jahresgewinn erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 1,7 Millionen Franken. Die Nachfrage im Personenverkehr stieg um knapp 3 Prozent: Mehr als 12 Millionen Fahrgäste legten insgesamt 359 Millionen Kilometer (Vorjahr 349 Millionen) auf dem RhB-Streckennetz zurück. Die Sparten Güterverkehr und Autoverlad entwickelten sich ebenfalls positiv. Die RhB investierte zudem rund 272 Millionen Franken, hauptsächlich in die Infrastruktur und das Rollmaterial.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 April 2019 13:29

SBB und PostAuto haben vereinbart, in verschiedenen Themen enger zusammenzuarbeiten und so den Kunden im Schweizer öV einen besseren Service zu bieten. Mit der Zusammenarbeit bündeln die beiden Unternehmen im Vertrieb, bei der Entwicklung neuer Mobilitätsplattformen und bei selbstfahrenden Fahrzeugen ihre Kräfte und realisieren Synergien.

weiterlesen ...

Seite 1 von 34

Nachrichten-Filter