english

Schweiz (659)

Dienstag, 29 Oktober 2019 13:32

bern1bem3

Fotos SBB/David Schweizer.

Am Montag, 4. November 2019 gehen am Bahnhof Bern die neuen Gleise 49 und 50 in Betrieb. Nach dem Stellwerk im Juni ist das bereits die zweite grosse Inbetriebnahme im Projekt «Zukunft Bahnhof Bern». Die neuen Gleise befinden sich am Perron der Gleise 9/10, das in Richtung Westen (Freiburg) verlängert wurde. Damit werden gewisse Umsteigewege im Bahnhof für die Reisenden länger, es stehen ihnen aber trotz umfangreichen Bauarbeiten alle Fahrplan-Verbindungen zur Verfügung.

weiterlesen ...

Montag, 28 Oktober 2019 12:48

vereinavereins3

Seit Eröffnung des Vereinatunnels der Rhätischen Bahn (RhB) am 19. November 1999 hat sich die Vereinalinie zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Stetig steigende Frequenzen beim Autoverlad sowie die gute Auslastung der Reisezüge unterstreichen die Beliebtheit der wintersicheren Verbindung vom Prättigau ins Engadin. Die hohe Beanspruchung des Vereinatunnels fordert jedoch auch ihren Tribut. In den nächsten Jahren müssen umfassende Investitionen getätigt werden.

weiterlesen ...

Montag, 28 Oktober 2019 12:26

Die SBB ist stark gefordert, um die Kundenpünktlichkeit auf dem heutigen Niveau zu halten oder diese gar zu erhöhen. Der stetig zunehmende Verkehr und immer mehr Baustellen, aber auch die Fehler bei der Bedarfsplanung des Lokpersonals und die Verzögerungen der Fernverkehrs-Doppelstockzüge sorgen bis 2021 für eine angespannte betriebliche Situation. Deshalb will die SBB die Planung des Angebots, der Bahnproduktion und der Bauprojekte verbessern und wo nötig mehr Reserven bei Personal, Rollmaterial, Anlagen und im Fahrplan schaffen. Erste Massnahmen werden zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 umgesetzt.

weiterlesen ...

Montag, 28 Oktober 2019 09:46

ic2000 aic2000 d

Text Rahel Meile, Fotos François Gribi.

Seit 25.10.2019 verkehrt der erste modernisierte Doppelstockzug IC2000 als Interregio 17 zwischen Zürich und Bern. Die SBB investiert in die Gesamterneuerung der rund 20-jährigen Flotte über 300 Millionen Franken, damit sie fast wie neu aussehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Oktober 2019 13:37

Post- und DHL-Kundinnen und -Kunden können an Bahnhöfen der SBB Pakete abholen, aufgeben und zurücksenden. Insgesamt nimmt die Nachfrage der Kundinnen und Kunden nach diesen Dienstleistungen in den SBB Reisezentren ab, da immer mehr alternative Annahme- und Abgabestellen zur Verfügung stehen. Daher beendet die SBB die Kooperationen mit DHL Express und der Schweizerischen Post bei Paketdienstleistungen per 31. März 2020.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 17:00

rhb1rhb2

Fotos Thomas Hössli/Rhätische Bahn.

Ein kleines Weltwunder: Bis zu zehn Mitarbeitende der Rhätischen Bahn (RhB) kämpfen sich mit der Dampfschneeschleuder Xrot 9213 durch die meterhohen Schneemauern an der Bernina. Bei der Schneeräumung auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen sind die Gäste der RhB mitten im Schneegestöber.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 10:23

Bundesrätin Simonetta Sommaruga traf sich am 21.10.19 anlässlich des Arbeitsbesuchs in Indien mit dem Minister für Elektrizität und erneuerbare Energien, dem Minister für Zivilaviatik sowie dem Eisenbahnminister. Die indische Regierung will die Bahn stärken und ist an einer engeren Kooperation mit der Schweiz interessiert. Diese Zusammenarbeit wird nun auf Fachebene vertieft.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 11:05

bls3bls 4

BLS Cargo AG beschafft 25 neue Mehrsystem – Güterlokomotiven. Die Lokomotiven werden auf dem Nord-Süd-Korridor von Belgien/Niederlande bis Italien eingesetzt. BLS Cargo erschliesst sich damit neu den belgischen Markt und verstärkt den erfolgreichen Einsatz von grenzüberschreitenden Lokomotiven.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 10:58

bls2bls1

Im Lötschberg-Scheiteltunnel wird ab nächstem Montag bis vor Weihnachten intensiv gebaut. Trotz den umfangreichen Arbeiten verkehren die Autoverladezüge mindestens einmal pro Stunde. Die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn haben im letzten Herbst begonnen und dauern vier Jahre.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 10:46

zurich

Ein Doppelstock-Zug der Zürcher S-Bahn fährt durch die Landschaft. Foto Keystone/Gian Vatil.

Die SBB hat im Rahmen der Instandhaltung der DTZ-Flotte (Doppelstock-Triebzüge Zürcher S-Bahn) vermehrt Verschleiss an den Lagern der Fahrmotoren festgestellt. Deshalb werden die Motoren derzeit von Spezialisten überprüft und bei Bedarf revidiert. Bis auf weiteres fehlen dem Betrieb dadurch regelmässig sechs Triebzüge. Die SBB setzt alles daran, die Auswirkungen auf die Kundinnen und Kunden auf ein Minimum zu reduzieren.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter