english

Schweiz (865)

Donnerstag, 02 November 2017 09:41

Der Bundesrat kommt bei seinem Vergleich von Eignermodellen für SBB Cargo zum Schluss, dass der Bund aus volkswirtschaftlichen, verkehrs- und staatspolitischen Gründen Mehrheitsaktionär von SBB Cargo bleiben muss. Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV begrüsst die Einsicht, dass eine Privatisierung nicht zielführend wäre. Der SEV findet aber, dass neben dem vom Bundesrat favorisierten Verbleib von SBB Cargo im Konzern SBB auch das Modell einer direkten Unterstellung unter den Bund weiterzuverfolgen ist.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 November 2017 17:51

fh1fh2

Der Werbezug der Gemeinde Muttenz der FHNW am Medienanlass zur Verlagerung der Hauptverkehrszeiten auf SBB-Strecken am Beispiel der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW am Bahnhof in Muttenz, am Mittwoch, 1. November 2017. Fotos KEYSTONE/Georgios Kefalas/SBB

Auf zahlreichen Strecken sind viele Züge zu den Hauptverkehrszeiten stark ausgelastet. Am Morgen und Abend sind neben Berufstätigen auch viele Schüler und Studierende unterwegs. Ausserhalb dieser Spitzen sind die Züge deutlich weniger stark ausgelastet, was Arbeiten und Lernen in ruhigerer Atmosphäre möglich macht. Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine weitere Bildungsinstitution, die in Zusammenarbeit mit der SBB ihre Vorlesungszeiten anpasst. Auf dem neuen FHNW Campus in Muttenz werden die Vorlesungszeiten teils auf einen späteren Zeitpunkt gestaffelt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 November 2017 11:17

Die SBB hat der APG|SGA den Zuschlag als Partnerin für die Vermarktung der Fremdwerbeflächen erteilt. Ab 1. Januar 2019 erhält die APG|SGA einen neuen Vertrag für sämtliche Werbeflächen in den Bahnhöfen und Zügen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 November 2017 11:06

Der Bundesrat hat in Erfüllung eines Postulats der ständerätlichen Verkehrskommission in einem Bericht verschiedene Eignermodelle für SBB Cargo AG dargestellt und bewertet. Aus Sicht des Bundesrates soll der Verwaltungsrat von SBB Cargo AG gestärkt und seine Unabhängigkeit erhöht werden. Zudem erwartet der Bundesrat, dass Partner oder Grosskunden von SBB Cargo AG für eine Minderheitsbeteiligung gewonnen werden. SBB Cargo AG soll als Tochtergesellschaft im SBB-Konzern verbleiben. Der Bericht wurde vom Bundesrat an seiner Sitzung vom 1. November 2017 gutgeheissen.

weiterlesen ...

Montag, 30 Oktober 2017 13:30

flirt1flirt2

Die SBB setzt im Regionalverkehr neue Flirt-Züge ein, welche für die Kühlung der Transformatoren kein Öl benötigen. Die von Stadler und ABB entwickelten Flirts mit so genannten Trockentransformatoren sparen im Durchschnitt etwa 8% des gesamten Energieverbrauchs eines solchen Zuges. Weitere geplante Massnahmen an der Flirt-Flotte sorgen für Energieeinsparungen in der Grös-senordnung von 2500 Haushalten.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Oktober 2017 13:30

bk1bk2

Zwischen Lottstetten und Jestetten waren in der Nacht Erneuerungsarbeiten am Gleis im Gang. Der einspurige Abschnitt wurde plangemäss gestern Abend um 21 Uhr gesperrt, damit während der Nacht Schienen ersetzt werden können. Der Baukran einer externen Firma hatte ein 50 Meter langes Gleisstück entfernt. Kurz vor Mitternacht sprang ein Drehgestell der 110 Tonnen schweren Baumaschine aus den Gleisen. Verletzt wurde niemand, es kam auch zu keiner Umweltverschmutzung. Am frühen Morgen konnte das Drehgestell des Baukrans wieder in die Schienen gehoben werden. Ein Ersatzkran setzt nun das fehlende Schienenstück ein. Die Bahnstrecke Zürich – Schaffhausen ist noch bis am frühen Nachmittag zwischen Rafz und Jestetten unterbrochen. 

Pressemeldung SBB

Freitag, 27 Oktober 2017 10:37

bs2bs3

Nächste Woche werden die letzten Trams des Typs Be 4/6 S nach Sofia transportiert. Die letzte der insgesamt 28 sogenannten Guggummere (Gelenktram mit niederflurigem Sänftenteil) war am Morgen des 26.10.17 auf der Linie 21 im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO übergibt die BVB seit Januar Trams dieser Flotte an die Verkehrsbetriebe der bulgarischen Hauptstadt. Die Trams sind dort bereits im Einsatz.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 Oktober 2017 13:38

alptransit

Der Tessiner Staatsrat Claudio Zali hat am 24. Oktober 2017 gemeinsam mit ATG-Chef Dieter Schwank auf dem Installationsplatz Bahntechnik in Camorino die neu gestaltete ATG-Lokomotive getauft. Bis zur Eröffnung des Tunnels im Jahr 2020 wird die Lokomotive Re460 075-5 mit einem Bild des Ceneri-Basistunnels auf dem Schweizer Schienennetz verkehren und damit die Botschaft von der Fertigstellung der Flachbahn durch die Alpen verbreiten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Oktober 2017 14:09

am1am2

Die automatische Bremsprobe wird seit Ende August 2017 im realen Betrieb getestet. Bislang war eine automatisierte Bremsprobe an Güterwagen nicht möglich, da diese über keine Energieversorgung verfügen. Ein länderübergreifendes Projekt ändert das nun – und schafft Effizienz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Oktober 2017 14:08

Die Bauarbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der SBB-Serviceanlage Biel haben dieser Tage plangemäss begonnen. Die Baubewilligung des Bundesamts für Verkehr (BAV) wurde Mitte Oktober 2017 rechtskräftig. Der Ausbau ist nötig, um die 44 Intercity-Neigezüge (ICN) ab 2019 schwerpunktmässig in Biel betriebsnah zu warten. Die SBB investiert in die Serviceanlage Biel 45 Millionen Franken.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter