english

Übersee (315)

Donnerstag, 13 Dezember 2018 13:40

Bei dem schweren Zugunglück in der Hauptstadt Ankara am Donnerstagmorgen hat sich die Anzahl der Todesopfer auf neun erhöht, 47 Menschen wurden verletzt. Der Hochgeschwindigkeitszug Ankara - Konya war entgleist, nachdem er mit einer anderen Lokomotive zusammengestoßen war, die Gleiskontrollen durchführte. Der Hochgeschwindigkeitszug beförderte 206 Passagiere.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 09:41

Das Board von NJ Transit, der landeseigenen Verkehrsgesellschaft des US-Bundesstaates New Jersey, hat gestern (12.12.18) einen Vertrag mit Bombardier über 113 neue Eisenbahnfahrzeuge genehmigt, darunter die ersten selbst angetriebenen "multi-level"-Züge in Nordamerika.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 07:05

Die staatliche Eisenbahngesellschaft VIA Rail Canada hat bei Siemens Mobility die Konzeption und Produktion einer neuen Zug-Generation für Kanada in Auftrag gegeben. Der Auftrag in Höhe von rund 650 Millionen Euro umfasst 32 Züge für den Push-Pull-Betrieb. Dazu kommt eine Vereinbarung über die Instandhaltung der Züge über eine Laufzeit von 15 Jahre. Die neuen Züge sollen ab 2021 ausgeliefert werden; der Start des Fahrgastbetriebs ist für 2022 geplant.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 11:15

syd

Alstom hat am 06.12.18 einen wichtigen Schritt nach vorn getan, indem der letzte von 22 Metropolis-Zügen für die Sydney Metro pünktlich fertig gestellt wurde. Der zug wird vom Standort Sricity in Andhra Pradesh (Indien) geliefert. An der Abreisezeremonie in Sricity nahmen Ling Fang, Senior Vice President von Alstom Asia Pacific, Alain Spohr, Managing Director von Alstom India and South Asia und Mark Coxon, Managing Director von Alstom Australia and New Zealand teil.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 09:24

cable

Alstom hat mit der San Francisco Municipal Transportation Agency (SFMTA) am 04.12.18 einen Dreijahresvertrag über Dienstleistungen zur Verwaltung und Lieferung von Zubehör für die Schienenflotte von SFMTA abgeschlossen (Vendor Managed Inventory, VMI). Dieser Vertrag mit einem Volumen von mehr als 50 Mio. Euro beinhaltet zwei zweijährige Verlängerungsoptionen. Er folgt auf einen ersten Vertrag aus dem Jahr 2013 und zwei ausgeübte Verlängerungsoptionen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 07:00

Der Containerverkehr entlang der Trans-Kaspischen Internationalen Transportroute (TITR) ist in den ersten 10 Monaten des Jahres 2018 stark gestiegen. Roman Skylar, der erste stellvertretende Minister für Investitionen und Entwicklung Kasachstans, sagte der Nachrichtenagentur Trend, dass zwischen Januar und Oktober der Verkehr mit Ölprodukten, Getreide, Metallen, Kohle und Chemikalien entlang der TITR auf 2.800 TEU (Twenty-Foot Equivalent Units) gestiegen sei. Im gleichen Zehn-Monatszeitraum des Vorjahres betrug der Verkehr nur 160 TEU.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 Dezember 2018 07:10

nsw2swr3

Foto NSW Government.

Die liberal-nationale Koalition im australischen Bundesstaat New South Wales (NSW) hat am Dienstag (04.12.18) bekannt geben, dass sie als Schlüsselelement ihres im Juli 2018 veröffentlichten Zukunftsberichts (A 20-Year Economic Vision for Regional NSW) die Machbarkeit eines regionalen Hochgeschwindigkeitsnetzes prüfen wird. Die Züge auf diesen Strecken würden Geschwindigkeiten von mindestens 200 km/h erreichen und die Fahrzeiten um bis zu 75 Prozent verkürzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 07:10

2017 04 19n 4967x2017 11 19 82109

Fotos Karl-W. Koch, Thomas Kabisch.

Nachdem der indische Eisenbahnminister Piyush Goyal angekündigt hat, die Geschwindigkeit auf der Schmalspurbahnstrecke Kalka - Shimla des UNESCO-Weltkulturerbes zu erhöhen, befürchten die Einwohner von Shimla und die mit der Tourismusindustrie verbundene Bevölkerung, dass eine solche Erhöhung den Charme der Reise beenden könnte, da nur die langsame Geschwindigkeit des Zuges den Reisenden reichlich Gelegenheit bietet, die landschaftliche Schönheit der Hügel und der üppig grünen Wälder zu genießen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 07:10

Nachdem die Mengen an Rohöllieferungen auf der Schiene dieses Jahr Rekordmengen erreicht haben, warnt ein internes Dokument des Verkehrsministeriums Transport Canada vor den Sicherheitsrisiken, die von erschöpften Besatzungsmitgliedern in Zügen ausgehen. Die föderalen Arbeitsregeln in der Bahnindustrie aus dem Jahr 2002 seien "nicht wirksam, um Müdigkeit aufgrund von Arbeitszeiten zu verhindern und mindern das Risiko von Müdigkeit nicht ausreichend", heißt es in einem Dokument vom Mai 2018.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 07:05

Nach Angaben des kamerunischen Verkehrsministeriums, das gerade die Statistik für 2017 veröffentlicht hat, ist die Zahl der Fahrgäste in Kamerun nach einem Anstieg von 1,4 Mio. im Jahr 2013 auf 1,6 Mio. im Jahr 2015 seit 2016 im Schienenverkehr wieder rückläufig.

weiterlesen ...

Seite 1 von 23