english

Übersee (312)

Freitag, 06 April 2018 07:00

gra1gra2

Fotos CN.

Kanadas Handelsdefizit ist im Februar 2018 gegenüber dem Januar von 1,94 Mrd. auf 2,69 Mrd. CAD (1,72 Mrd. Euro) gestiegen, da fehlende Wagen zum Transport die Exporte von Weizen und Raps stark einschränkt haben. Diese Zahlen gab die statistische Bundesbehörde Statistics Canada am Donnerstag (05.04.18) bekannt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 April 2018 07:10

mtr

Foto MTR.

Das neue Hochgeschwindigkeitsprojekt zwischen Hongkong und Guangzhou (Guangzhou-Shenzhen-Hong Kong Express Rail Link) ist nur wenige Monate vor der geplanten Eröffnung in Gefahr geraten, nachdem am Dienstag (03.04.18) um 21.15 Uhr vier Räder des letzten Wagens des in China gefertigten Zuges französischer Konstruktion nach einer Testfahrt "aus der Position gerückt" waren. Hongkong will den grenzüberschreitenden Hochgeschwindigkeitszug erst dann zulassen, wenn Experten und die MTR Corporation nachweisen konnten, dass der Betrieb "sicher" läuft. Die Probefahrten begannen am 1. April.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 April 2018 07:05

Die nationale Eisenbahngesellschaft Indian Railway erhielt mehr als 28 Millionen Bewerbungen, nachdem sie eine Rekrutierung in außergewöhnlicher Größenordnung gestartet hatte: Fast 90.000 Stellen sollen mit technischen Berufen besetzt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 April 2018 07:00

Das Reisen mit der Bahn in Indien wird sicherer. Wie die staatliche Eisenbahn Indian Railways bekannt gab, wurden im Jahreszeitraum 2017/18 4.405 km alte Gleise erneuert - das höchste jemals in einem Geschäftsjahr erzielte Ergebnis.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 April 2018 07:05

sst

Foto SCT.

Laut einer im Auftrag des mexikanischen Kommunikations- und Verkehrsministeriums SCT gefertigten Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ist der Anteil der Eisenbahn am Güterverkehr in Mexiko stetig gestiegen und hat ein Niveau erreicht, das mit dem einiger der größten Eisenbahnsysteme der Welt vergleichbar ist.

weiterlesen ...

Montag, 02 April 2018 10:06

IMG 2323IMG 2315

Bereits ein Jahr nach Stilllegung der letzten Straßenbahnlinie in Wellington, konnte die lokale Fangemeinde 45 km außerhalb der Hauptstadt, im Queen Elisabeth Park , in wunderschöner Landschaft gelegen, mit den Arbeiten für eine Museums Tramway beginnen, welche die Erinnerung an fast 90 Jahre Straßenbahnbetrieb in Wellington wach halten soll.

weiterlesen ...

Sonntag, 01 April 2018 07:35

IMG 2574IMG 2563

Rund 9 km ausserhalb von Christchurch hat sich seit den 1960er Jahren das Freilichtmuseum Ferrymead etabliert, welches in bester Manier umfassende Einblicke in das Leben Neuseelands im 19. Und 20. Jahrhundert gewährt. In einer wohl einmaligen Konstellation haben rund 20 unabhängige Vereine zusammengefunden und betreiben ein jeweiliges Fachgebiet. 

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 März 2018 07:10

Thailands Kabinett genehmigte am Dienstag 827.03.18) das Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprojekt im "Eastern Economic Corridor" (EEC), das voraussichtlich 225 Mrd. Baht (7,22 Mrd. USD) kosten und drei Flughäfen verbinden wird. Die Genehmigung kommt zu einer Zeit, in der die steigenden Touristenanreisen - die heute mehr als die Hälfte der thailändischen Bevölkerung ausmachen - die thailändische Infrastruktur belasten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 März 2018 07:05

Infrastructure Australia, der unabhängige Infrastrukturberater des Landes, hat in seiner neuesten Infrastruktur-Prioritätenliste Projekte im Wert von über 55 Mrd. AUD (34 Mrd. Euro) identifiziert, wobei 25 Mrd. AUD an Projekten im ganzen Land von der Liste gestrichen werden konnten, da sie unter Ausführung stehen. Basierend auf dem Australian Infrastructure Audit und mehr als 500 Einreichungen von Regierungen, Interessengruppen und der Gemeinschaft ist die erstmals mit einer interaktiven Karte veröffentlichte Infrastructure Priority List die maßgebliche Liste der national bedeutsamen Infrastrukturinvestitionen, die Australien in den nächsten 15 Jahren benötigt.

weiterlesen ...

Montag, 26 März 2018 07:05

Der beninische Präsident Patrice Talon hat die französische Gruppe Bolloré und ihren beninischen Konkurrenten Pétrolin gebeten, sich aus dem großen Eisenbahnprojekt der Verbindung Dosso (Niger) - Cotonou (Benin) zurückzuziehen. Das Projekt soll einer chinesischen Firma überlassen werden, nachdem es jahrelang in einem juristischen Durcheinander blockiert war.

weiterlesen ...