english

Übersee (701)

Freitag, 14 August 2020 07:10

sncft1
Foto Sncft.

Die tunesische Eisenbahngesellschaft Sncft hat zwischen 2012 und 2019 ein Defizit von etwa 185 Mio. EUR (etwa 600 Mio. TND) aufgrund von Betriebsunterbrechungen durch sozialen Proteste im Zusammenhang mit dem Transport von Phosphat hinnehmen müssen. Dies wurde am 12.8.2020 auf einer Pressekonferenz von der Führungsspitze der Sncft erklärt.

weiterlesen ...

Montag, 10 August 2020 08:00

brightlinebrightline 2
Fotos Brightline.

Das High-Speed-Rail-Startup Brightline beendet seinen Lizenzvertrag mit Richard Bransons Virgin Enterprises und beabsichtigt, künftig nur noch unter seinem eigenen Namen zu fahren. Virgin könnte Einwände gegen diesen Plan haben.

weiterlesen ...

Sonntag, 09 August 2020 14:00

IMG 4033IMG 4036

Nachdem die Bergstrecke der Nilgiri Bahn mit Hilfe der Zahnstange rund 1500 Höhenmeter überwunden hat und auf 1853m Seehöhe den Betriebsmittelpunkt Coonoor erreicht hat, geht es nach Befahrung einer Spitzkehre als reine Adhäsionsbahn mit einer durchschnittlichen Neigung von 43,5%o als "Flachstrecke" weiter bis Udagamandalam (Ooty).

weiterlesen ...

Sonntag, 09 August 2020 12:30

Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA berichtet, konnte am Samstag, den 08.08.2020 erstmalig nach neunjähriger, bürgerkriegsbedingter Unterbrechung wieder ein Güterzug Damaskus erreichen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 August 2020 11:13

Die Senatoren Ted Cruz (R-Texas), Mitglied des Senatsausschusses für auswärtige Beziehungen, Tom Cotton (R-Ark.) und Ron Johnson (R-Wis.) schrieben am 05.08.2020 einen Brief an die Fährhafen Sassnitz GmbH, die den Hafen Mukran betreibt, und machten sie auf ihre Sanktionen im Zusammenhang mit dem Nord Stream 2-Pipeline-Projekt aufmerksam. Der Hafen Mukran erbringt Dienstleistungen für Schiffe, die nach Angaben Russlands für das Projekt eingesetzt werden sollen, und lagert angeblich Rohre, die als Teil der Pipeline installiert werden sollen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 August 2020 12:00

IMG 4127IMG 4038

Der Bahnhof, der auf 1843m über dem Meer gelegenen Stadt Coonoor (ca. 46.000 Einwohner), ist der betriebliche Mittelpunkt der Nilgiri Mountain Railway. Von 1899 an Bergstation der Zahnradstrecke von Mettupalayam wurde Coonoor 1908 Ausgangsstation für die Flachstrecke nach Udagamandalam (Ooty).

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 August 2020 08:00

amtrak1amtrak2
Fotos Amtrak.

Amtrak hat gestern (05.08.2020) Darstellungen und andere Informationen über die erste der dieselelektrischen Lokomotiven von Siemens Mobility veröffentlicht, die die aktuelle Flotte auf dem nationalen Streckennetz ersetzen werden, einschließlich aller Fernstrecken und vieler staatlich geförderter Strecken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 August 2020 07:10

ady1ady2
Fotos ADY.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Aserbaidschanischen Eisenbahnen (ADY) fand Ende Juli ein Test zur Umstellung auf Wechselspannung statt. Die Testfahrt der neuen Wechselstrom-Elektrolokomotive im Bahnhof Alabaşlı in der Nähe von Gəncə verlief erfolgreich.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 August 2020 12:00

IMG 4163IMG 4153

Was österreichischen Lokalpolitikern noch völlig fremd ist, der Gedanke an eine Zahnradbahn als UNESCO-Welterbe, wurde von deren Kollegen in Indien bereits vor 20 Jahren mit Macht betrieben und 2005 erreicht, die unter Schutz der UNESCO gestellte Nilgiri Mountain Railway. An der Westküste Südindiens erstreckt sich der Gebirgszug der Western Ghads, welcher in die Nilgiri Hills mit Bergen bis zu über 2600m Seehöhe übegeht.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 August 2020 07:10

gateway 2gateway 1
Die alte Portalbrücke und das Modell der neuen Brücke. Fotos Gateway Project.

Das US-Repräsentantenhaus hat am 31.07.2020 ein 1,3 Billionen USD umfassendes Paket von Fördermittelgesetzen verabschiedet, das im Finanzjahr 2021 sechs Ministerien finanziell unterstützen wird, darunter das Fördermittelpaket Verkehr - Wohnungsbau und Stadtentwicklung, das 107,2 Mrd. USD (91,3 Mrd. EUR) für das Verkehrsministerium (USDOT) vorsieht, 19,4 Mrd. USD mehr als vom Präsidenten beantragt. Das Paket geht nun an den Senat.

weiterlesen ...