english

Übersee (107)

Dienstag, 03 Oktober 2017 08:30

Als Folge einer der schlimmsten Eisenbahnunglücke in Kanada, bei dem im Juli 2013 in Lac-Mégantic, Quebec, 47 Menschen getötet wurden, ist am Montag (02.10.17) der Prozess gegen drei Eisenbahner der ehemaligen Bahngesellschaft Montreal, Maine & Atlantic eröffnet worden. Der Lokführer, ein Zugbegleiter und ihr vorgesetzter Betriebsdirektor erklärten sich in den 47 Anklagepunkten wegen "krimineller Fahrlässigkeit" für nicht schuldig.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 September 2017 10:23

Die Internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten hat am Dienstag (26.09.17) beschlossen, Antidumpingzölle in Höhe von etwa 220 % auf zivile Transportflugzeuge der CSeries von Bombardier einzuführen. Letzteres war von dem amerikanischen Flugzeughersteller Boeing veranlasst worden, der behauptete, dass diese Flugzeuge mit 100 bis 150 Sitzen staatliche Subventionen erhalten und unter Selbstkosten verkauft worden seien. Die Entscheidung muss bis zum 12. Dezember noch bestätigt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 22 September 2017 11:41

IMG 4855IMG 4862

Die Verbindungen nach Istanbul mit der Bahn sind wieder schwieriger geworden. Nach Information von DB, ÖBB und serb. Bahn gibt es nur den Zug Beograd - Skopje - Gevgelija, ab dort ist dann SEV nach Thessaloniki. Die Direktverbindung Beograd - Sofia ist wieder eingestellt, möglicherweise spielt dabei auch Lobbyismus der Busgesellschften eine Rolle, damit die Reisenden den teureren, aber schnelleren Bus nehmen ). Damit erreicht man auch nicht so leicht den Zug  Sofia - Istanbul, der mit sehr guten TCDD-Wagen fährt.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:32

cas1cas2

Fotos Casa Transports.

Casa Transports, der Organisationsbehörde von Casablanca, hat RATP Dev erneut mit Betrieb, Wartung und Ausbau des Straßenbahnnetzes im Großraum Casablanca beauftragt. Der Vertrag gilt ab 13. Dezember 2017 für einen Zeitraum von 12 Jahren.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 September 2017 09:43

ind2ind5

Fotos Regierung.

Am 14.09.17 wurde der Grundstein für die erste, 530 km lange Hochgeschwindigkeitsstrecke in Indien zwischen der Industriestadt Ahmadabad und der Wirtschaftsmetropole Mumbai gelegt. Finanziert wird sie von Japan, das dem chinesischen Einfluss in der Region entgegenwirken will. Die Reisezeit zwischen beiden Städten wird damit von derzeit acht auf 3,5 Stunden verkürzt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 September 2017 15:55

E Class tram on Flinders St Yarra TramsYarra Trams Bourke St mall

Am 12. September 2017 erhielt die australische Tochtergesellschaft von Keolis, Keolis Downer im Namen der Regierung von Victoria in Melbourne den Auftrag, das weltweit größte Straßenbahnnetz Yarra Trams weiterzuführen.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 08:00

Die California High-Speed Rail Authority (CHSRA) hat nach der Aufstellung der Shortlist mit fünf Bewerbern im April dieses Jahres am 06.09.17 vier Angebote für den Early Train Operator (ETO) des California High-Speed Rail Systems erhalten. Die ebenfalls in der Shortlist angegebene Stagecoach Group hat offenbar kein Angebot mehr abgegeben. Der Gewinner soll am 06.10.17 bekannt gegeben und der Vertrag im November 2017 unterschrieben werden. Die vier Angebote setzen sich jeweils aus mehreren Partnern zusammen:

weiterlesen ...

Sonntag, 10 September 2017 18:00

20170717 11021720170717 110130

Der Puffing Billy ist eine berühmte Attraktion im östlich vom Stadtzentrum Melbournes gelegenen Vorort Belgrave. Die Bahn verkehrt seit 1900 zwischen den Orten Belgrave und Gembrook.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 September 2017 18:59

Seacor Holdings Inc. und Genesee & Wyoming Inc. (G&W) gaben am 06.09.17 die Gründung eines 50/50-Joint-Ventures bekannt, das CG Railway, LLC (CGR), eine Tochtergesellschaft von Seacor, übernehmen und betreiben soll. Über die Bedingungen des Joint Ventures wurde Stillschweigen vereinbart.

Die CGR betreibt eine Güterbahn, die einen viertägigen Fährdienst zwischen den Häfen Mobile, Alabama und Coatzacoalcos, Veracruz, anbietet. Die Eisenbahnfähre stellt eine schnellere und kostengünstigere Alternative zur traditionellen Landroute zwischen dem Südosten der USA und dem Südosten Mexikos dar.

weiterlesen ...

Donnerstag, 07 September 2017 08:45

HyperloopTT System Teaser Press01HyperloopTT Capsule Press01

Hyperloop Transportation Technologies gab am 06.09.17 bekannt, mit der Entwicklungsbehörde des Bundesstaates Andhra Pradesh (Andhra Pradesh Economic Development Board, APEDP) eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding - MoU) zur Vorbereitung der Entwicklung der Hyperloop-Technologie von HTT (Hyperloop Transportation Technologies Inc.) unterschrieben zu haben. Die vorgeschlagene Route für den Hyperloop verläuft zwischen den Stadtzentren von Vijaywada und Amaravati, wodurch sich eine derzeitige Fahrtzeit von mehr als einer Stunde auf 6 Minuten verkürzen wird. Das Projekt wird über ein PPP-Modell (Public Private Partnership) mit einer Finanzierung vor allem durch private Investoren erfolgen.

weiterlesen ...