english

Übersee (397)

Freitag, 04 Januar 2019 07:10

fra1fra2

Fotos FRA.

Das amerikanische Verkehrsministerium hat bekannt gegeben, dass nur vier der 41 Eisenbahnen des Landes die Frist vom 31.12.18 eingehalten haben, die für die Implementierung des Zugbeeinflussungssystems Positive Train Control (PTC) gefordert war. Die restlichen Bahnen haben Anträge für einen alternativen Zeitplan mit Verlängerung der Frist bis 2020 gestellt. Die Sicherheitstechnologie umfasst die Installation von Hardware an Lokomotiven und Gleisen zur Durchführung einer zertifizierten und interoperablen Zugsteuerung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 12:49

Die Europäische Kommission hat nach der EU-Fusionskontrollverordnung den Erwerb der gemeinsamen Kontrolle über das Côte d'Ivoire Terminal ("CIT") mit Sitz in Côte d'Ivoire durch Bolloré Africa Logistics, die zur Bolloré-Gruppe gehört, beide mit Sitz in Frankreich, und APM Terminals BV ("APMT") mit Sitz in den Niederlanden, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von A. P. Møller-Mærsk A/S mit Sitz in Dänemark, genehmigt. Das CIT steht derzeit unter der alleinigen Kontrolle von APMT.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 07:10

rt1rt2

Rio Tinto hat die Software-Lösung AutoHaul™ erfolgreich eingesetzt und damit den weltweit größten Roboter-Betrieb für das erste automatisierte Fernverkehrsnetz im Schwerlastverkehr aufgebaut. Dies teilte der Minenbetreiber am 28.12.18 mit.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 07:00

China plant, 2019 in neue Eisenbahnlinien mit einer Länge von 6.800 km zu investieren, ein Sprung von 40 Prozent gegenüber der Länge der im vergangenen Jahr verlegten Gleise, sagte der nationale Eisenbahnbetreiber am Mittwoch (02.01.18) in Bezug auf einen wieder breiteren Vorstoß zur Steigerung der Infrastrukturausgaben. Mindestens 3.200 km von diesem Ziel werden Hochgeschwindigkeitssttecken sein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Januar 2019 07:05

chs1chs2

Die kalifornische Hochgeschwindigkeitsbehörde (California High-Speed Rail Authority) sieht für das Jahr 2018 trotz großer Veränderungen und Herausforderungen bedeutende Fortschritte beim ersten Hochgeschwindigkeitsbahnprogramm der Vereinigten Staaten.

weiterlesen ...

Sonntag, 30 Dezember 2018 17:01

20181230 17280120181230 171225

Trotz einer zweistelligen Anzahl absolvierter Familienfernreisen ist es dem Autor dieser Zeilen noch niemals gelungen, für eine Bahnfahrt innerfamiliäre Mehrheiten zu finden. Der Bann ist gebrochen. Anlässlich eines Thailandurlaubes konnten einige Kilometer mit einem Local Train zurück gelegt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Dezember 2018 07:10

Durch den Klimawandel hervorgerufene steigende Wassermengen können bis zur Mitte dieses Jahrhunderts den Nordostkorridor von Amtrak destabilisieren. Teile des Korridors, über den jedes Jahr 12 Mio. Menschen zwischen Boston und Washington befördert werden, sind mit "ständiger Überschwemmung" konfrontiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Dezember 2018 08:56

kor1kor2

Fotos Ministry of Unification.

Nord- und Südkorea haben heute (26.12.18) einen symbolischen Spatenstich vollzogen, von dem sie hoffen, dass er langfristig zur Wiederaufnahme der Straßen- und Schienenverbindungen über ihre schwer bewaffnete Grenze führen wird. Eine Delegation von 100 Offiziellen aus dem Süden, darunter die Verkehrs- und Einigungsminister, unternahm die zweistündige Zugfahrt zur Teilnahme an der Zeremonie am Mittwoch im Bahnhof Panmun in der nordkoreanischen Grenzstadt Kaesong.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Dezember 2018 19:33

amtr1amtr3

Fotos Amtrak/Siemens.

Die US-amerikanische Bahngesellschaft Amtrak hat bei Siemens Mobility 75 dieselelektrische Lokomotiven vom Typ Charger bestellt. Der Auftrag ist 744 Millionen Euro wert. Die 75 neuen Lokomotiven sollen die in die Jahre gekommene Diesellok-Flotte von Amtrak ergänzen und teilweise ersetzen, die im nationalen Fernverkehr und im Regionalverkehr von mehreren Bundesstaaten eingesetzt wird.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Dezember 2018 10:47

rockm

Alstom hat den Auftrag erhalten, zwei weitere SilverLeaf-Wagen für den kanadischen Kunden Rocky Mountaineer umzubauen. Das Reengineering-Projekt erfordert, dass die Wagen von ihren Chassis und Fahrwerk befreit werden, um neu renovierte Wagen für die Flotte von Rocky Mountaineer zusammenzustellen. Für Alstom sind dies 12 Silverleaf-Wagen, die für Rocky Mountaineer umgebaut wurden, einschließlich der Wagen 9 und 10, die im März 2019 ausgeliefert werden sollen.

weiterlesen ...