english

Übersee (646)

Donnerstag, 13 Februar 2020 10:42

Der heutige Tag könnte einer der entscheidendsten Tage in der Geschichte von Bombardier sein, da der multinationale Konzern aus Quebec seinen Bahnbetrieb veräußern könnte. In Paris traf sich der Vorstand von Alstom am Mittwochabend, um ein Angebot für Bombardier Transportation zu prüfen, berichtete die Agentur Reuters. Einige Stunden später traf sich in Montreal auch der Vorstand von Bombardier, um den Vorschlag zu prüfen.

weiterlesen ...

Montag, 10 Februar 2020 09:00

Die Stadt Bermingham im US-Staat Alabama hat die Einführung einer Hochgeschwindigkeitsstrecke ins Gespräch gebracht. Im Idealfall würde der Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnkorridor I-20X von Atlanta über Birmingham durch die Staaten Mississippi und Louisiana verlaufen und in Dallas, Texas, enden. Wenn diese Hochgeschwindigkeitsstrecke verwirklicht wird, könnte man in weniger als einer Stunde von Birmingham nach Atlanta gelangen.

weiterlesen ...

Montag, 10 Februar 2020 07:10

bp1bp2
Fotos Amtrak.

Amtrak treibt die Bemühungen zur Verbesserung der Infrastruktur entlang des Nordostkorridors (NEC) weiter voran, indem ein Pilotprojekt gestartet wird, das sich auf die Sanierung des 147 Jahre alten Baltimore & Potomac (B&P)-Tunnels konzentriert. Das Pilotprojekt konzentriert sich auf die Sanierung des 147 Jahre alten Tunnels und die Durchführung von vorbeugenden Wartungsarbeiten, um den Zustand des Tunnels zu erhalten. Langfristig ist der Bau eines neuen Tunnels geplant, der den bestehenden Tunnel unter der Stadt Baltimore ersetzen soll.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Februar 2020 11:00

bomb1bomb2
Fotos Bombardier.

Wie kann Bombardier geholfen werden, ohne die Opposition und die öffentliche Meinung zu verärgern? Die beiden Regierungen von Kanada und Quebec sind einerseits ratlos und ziehen andererseits "alle Möglichkeiten" in Betracht. Radio Kanada spricht von einem "Dilemma", die Zeitung La Presse sieht eine "kollektiven Hysterie" in Bezug auf die Frage, ob der Staat Bombardier helfen soll oder das Unternehmen sich auf einen größeren Verkauf von Vermögenswerten vorbereiten muss.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Februar 2020 10:08

Die kanadische Bundesregierung hat niedrigere Geschwindigkeiten für alle Züge mit gefährlichen Gütern auf Kanadas Eisenbahnstrecken angeordnet, nachdem ein Zug am frühen Donnerstagmorgen im ländlichen Saskatchewan entgleist war, in Flammen aufging und die Evakuierung einer kleinen Gemeinde verursachte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 Februar 2020 07:10

rr1rr2
Fotos Regional Rail.

Die vom Investmentmanager 3i unterstützte Bahngesellschaft Regional Rail, ein führender Eigentümer und Betreiber von Kurzstrecken-Güterbahnen und bahnnahen Unternehmen in den USA, hat am 03.02.2020 die Übernahme der Carolina Coastal Railway, Inc., (CLNA) die in North Carolina und South Carolina eine 180 Meilen lange Güterbahn betreibt, vorbehaltlich der Genehmigung durch das Surface Transportation Board, bekannt gegeben. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Januar 2020 11:55

IMG 3425IMG 3559

Das National Railway Museum in Port Adelaide ist die umfangreichste Sammlung historischer Schienenfahrzeuge in Australien. Das 1970 gegründete Museum umfasst eine Sammlung von mehr als 100 Lokomotiven und Waggons aller gängigen Spurweiten des australischen Kontinents.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Januar 2020 09:00

amtrak

Foto Amtrak.

Die Interessenvertretung Access Living für Menschen mit Behinderungen hatte Wochen im Voraus eine zweistündige Fahrt außerhalb Chicagos geplant und um Platz für fünf Rollstühle in einem Zug gebeten, der nur Platz für drei Rollstuhlfahrer bot. Amtrak hatte in der Vergangenheit Sitze entfernt, um Platz für Rollstühle zu schaffen, aber dieses Mal sagte Amtrak, dass dies mit Kosten von 25.000 USD (23.000 EUR) verbunden wäre.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Januar 2020 07:05

uk africa1uk afric2

Fotos Ministerin für internationalen Handel.

Am Rande des britisch-afrikanischen Investitionsgipfels wurde am 22.01.2019 eine Absichtserklärung zwischen der Regierung von Guinea, vertreten durch den Minister für Bergbau und Geologie, und der britischen Regierung, vertreten durch die Ministerin für internationalen Handel, Liz Truss, für einen kooperativen Rahmen zur Förderung von Investitionen britischer Unternehmen in Guinea in Hinblick auf das integrierte Projekt des "Neuen Zentralen Korridors" (Nouveau Corridor Central) unterzeichnet.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 07:05

relco1relco2

Fotos RELCO Locomotives.

Die Wabtec Corporation (Westinghouse Air Brake Technologies Corporation) gab am 08.01.2020 die Übernahme von RELCO Locomotives bekannt, einem traditionsreichen Unternehmen in der Lokomotiv-Leasing-, Wartungs- und Reparaturbranche.

weiterlesen ...