english

Übersee (988)

Dienstag, 10 Oktober 2017 07:30

baku1

Der erste Güterzug aus Aserbaidschan wird voraussichtlich am 28.10.17 durch Georgien in die Türkei fahren - das Eisenbahn-Projekt Bakı - Tbilisi - Kars nähert sich der Fertigstellung. Wie der georgische Wirtschaftsminister Giorgi Gakharia erklärte, sind 70 Prozent des georgischen Abschnitts der neuen Eisenbahnlinie bereits fertiggestellt, aber es gibt noch viel zu tun, einschließlich der Elektrifizierung des letzten Abschnitts, der Vorbereitung der Zollabfertigung und sanitären Anlagen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Oktober 2017 10:56

Die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland erwartet, dass Premierminister Justin Trudeau diese Woche mit US-Präsident Donald Trump über den Fall Bombardier sprechen wird. "Dies ist ein sehr wichtiges Thema für den Ministerpräsidenten, und ich nehme an, dass er beabsichtigt, darüber zu sprechen", sagte Minister Freeland in einem Interview mit dem TV-Sender CTV Television Network. Neben diesem Handelskonflikt dürfte die Neuverhandlung des nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA) im Mittelpunkt der Gespräche zwischen den beiden Staats- und Regierungschefs stehen.

weiterlesen ...

Montag, 09 Oktober 2017 07:40

Am 6. September 2017 erhielt die California High-Speed Rail Authority vier Vorschläge von den in die engere Wahl gezogenen Teams, die sich durch das am 16. Dezember 2016 ausgestellte Qualifizierungsgesuch qualifiziert hatten und lud zur Beantwortung einer am 16. Juni 2017 für Early Train Operator Services veröffentlichten Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen (Request for Proposals, RFP) ein. Jede Mannschaft wurde anhand der Kriterien im RFP in Vorschlag und Diskussion bewertet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 07:30

Nach Abweisung einer Kassationsbeschwerde des Staates Benin und der Gruppe Bolloré Africa Logistics wurde am Freitag, den 29.09.2017, die Gruppe Pétrolin Trading Limited des Geschäftsmannes Samuel Dossou-Aworet aus Benin als Bauherr der Eisenbahninfrastruktur zwischen Benin und Niger vom Obersten Gerichtshof in Benin bestätigt. Die Verbindung Dosso (Niger) - Cotonou (Benin) stellt den östlichen Teil des Bolloré-Projekts "Blue Line" dar, das den Wiederaufbau bzw. die Neukonstruktion einer Eisenbahnschleife von Abidjan (Elfenbeinküste) über Ougadougou (Burkina Faso), Niamey (Niger) zur Hafenstadt Cotonou in Benin vorsieht.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 Oktober 2017 08:30

Als Folge einer der schlimmsten Eisenbahnunglücke in Kanada, bei dem im Juli 2013 in Lac-Mégantic, Quebec, 47 Menschen getötet wurden, ist am Montag (02.10.17) der Prozess gegen drei Eisenbahner der ehemaligen Bahngesellschaft Montreal, Maine & Atlantic eröffnet worden. Der Lokführer, ein Zugbegleiter und ihr vorgesetzter Betriebsdirektor erklärten sich in den 47 Anklagepunkten wegen "krimineller Fahrlässigkeit" für nicht schuldig.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 September 2017 10:23

Die Internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten hat am Dienstag (26.09.17) beschlossen, Antidumpingzölle in Höhe von etwa 220 % auf zivile Transportflugzeuge der CSeries von Bombardier einzuführen. Letzteres war von dem amerikanischen Flugzeughersteller Boeing veranlasst worden, der behauptete, dass diese Flugzeuge mit 100 bis 150 Sitzen staatliche Subventionen erhalten und unter Selbstkosten verkauft worden seien. Die Entscheidung muss bis zum 12. Dezember noch bestätigt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 22 September 2017 11:41

IMG 4855IMG 4862

Die Verbindungen nach Istanbul mit der Bahn sind wieder schwieriger geworden. Nach Information von DB, ÖBB und serb. Bahn gibt es nur den Zug Beograd - Skopje - Gevgelija, ab dort ist dann SEV nach Thessaloniki. Die Direktverbindung Beograd - Sofia ist wieder eingestellt, möglicherweise spielt dabei auch Lobbyismus der Busgesellschften eine Rolle, damit die Reisenden den teureren, aber schnelleren Bus nehmen ). Damit erreicht man auch nicht so leicht den Zug  Sofia - Istanbul, der mit sehr guten TCDD-Wagen fährt.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:32

cas1cas2

Fotos Casa Transports.

Casa Transports, der Organisationsbehörde von Casablanca, hat RATP Dev erneut mit Betrieb, Wartung und Ausbau des Straßenbahnnetzes im Großraum Casablanca beauftragt. Der Vertrag gilt ab 13. Dezember 2017 für einen Zeitraum von 12 Jahren.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 September 2017 09:43

ind2ind5

Fotos Regierung.

Am 14.09.17 wurde der Grundstein für die erste, 530 km lange Hochgeschwindigkeitsstrecke in Indien zwischen der Industriestadt Ahmadabad und der Wirtschaftsmetropole Mumbai gelegt. Finanziert wird sie von Japan, das dem chinesischen Einfluss in der Region entgegenwirken will. Die Reisezeit zwischen beiden Städten wird damit von derzeit acht auf 3,5 Stunden verkürzt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 September 2017 15:55

E Class tram on Flinders St Yarra TramsYarra Trams Bourke St mall

Am 12. September 2017 erhielt die australische Tochtergesellschaft von Keolis, Keolis Downer im Namen der Regierung von Victoria in Melbourne den Auftrag, das weltweit größte Straßenbahnnetz Yarra Trams weiterzuführen.

weiterlesen ...