english

Übersee (358)

Donnerstag, 20 September 2018 07:10

br2xpressw

Derzeitiger Zug von Brightline und Modell von XpressWest.

Brightline Trains LLC mit Sitz in Miami, Florida, hat am Dienstag (18.09.18) die Absicht bekannt gegeben, XpressWest zu erwerben, ein Hochgeschwindigkeitsprojekt mit den Rechten zur Entwicklung eines staatlich genehmigten Korridors zwischen Südkalifornien und Las Vegas. Dieses Projekt wäre nach dem Bahnkorridor von Brightline in Florida die zweite privat finanzierte Express-Intercity-Schnellbahn in den Vereinigten Staaten. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 13:30

riad

Foto Alstom.

Die saudi-arabische Entwicklungsbehörde ADA hat heute (18.09.18) zwei Aufträge zum Betrieb verschiedener Metro-Linien in Riad vergeben.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 07:10

China Communications Construction Co. (CCCC), Betreiber der neuen Normalspur-Eisenbahn "Madaraka Express" in Kenia zwischen der Hauptstadt Nairobi und der Hafenstadt Mombasa, hat nach Angaben der kenianischen Hafenbehörde KPA den Zuschlag für den Bau eines Ölterminals erhalten, das zehnmal mehr Kapazität als die bestehende Anlage haben wird. Zu den Vereinbarungen gehört die Einrichtung einer Sonderwirtschaftszone in Dongo Kundu in der Hafenstadt Mombasa, wo sich das neue Terminal befinden wird.

weiterlesen ...

Montag, 17 September 2018 11:30

Die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission ACCC hat vorläufige Bedenken bezüglich der geplanten Fusion der Siemens A.G. (Siemens) Mobility Division mit Alstom S.A. (Alstom) geäußert, die in einem am 06.12.18 veröffentlichten Statement of Issues erläutert wurden.

weiterlesen ...

Montag, 17 September 2018 07:10

alstom usa

Alstom und Merrill Technologies Group (Merrill) haben am 13.09.18 den ersten Wagenkasten-Rohbau für die Triebköpfe der zukünftigen Avelia-Liberty-Züge hergestellt, die im amerikanischen Nordostkorridor auf dem Acela Express von Amtrak eingesetzt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 14 September 2018 07:05

prot

Die Zerstörung der Wasserreserven in Queensland durch die Adani-Mine beklagt die Umwelt-Organisation Australian Conservation Foundation. Foto ACF/Ali Sanderson.

Die indische Bergbaufirma Adani hat die Pläne für den Bau einer neuen Normalspurstrecke zur Gewinnung von Kohle aus dem Galiläa-Becken in Queensland aufgegeben und sich für eine preisgünstige Lösung auf bestehenden Strecken entschieden. Ursprünglich war geplant, eine neue 388 Kilometer lange Strecke von der umstrittenen Carmichael-Mine zur Hafenstadt Abbot Point für den Export zu bauen. Der Vorschlag hätte voraussichtlich 2,3 Mrd. AUD gekostet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 September 2018 07:00

Georgien hat Armenien eine 52%ige Reduzierung der Preise für den Transport von Getreide auf der Schiene versprochen, verkündete der armenische stellvertretende Minister für Verkehr, Kommunikation und Informationstechnologie, Armen Pambukhchyan, auf seiner Facebook-Seite.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 07:10

Die Regierung in Malaysia hat am Montag (03.09.18) verkündet, dass sie mit Singapur nun doch eine "gütliche Einigung" erzielt hat, um den Bau der geplanten Hochgeschwindigkeitsstrecke Kuala Lumpur - Singapur um vorerst zwei Jahre aufzuschieben, bis sich die Finanzen verbessert haben.

weiterlesen ...

Montag, 03 September 2018 07:05

Indien wird Nepal beim Bau einer 130 km langen Eisenbahnverbindung zwischen der Hauptstadt Kathmandu und der indischen Grenzstadt Raxaul helfen. Am Freitag (31.08.18) unterzeichneten der nepalesische Premierminister K.P. Sharma Oli und der indische Premierminister Narendra Modi bei einem Treffen am Rande eines regionalen Gipfels von sieben süd- und ostasiatischen Ländern eine Vereinbarung über die Durchführbarkeit einer Eisenbahnlinie zwischen den beiden Ländern.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 07:00

via2viia1

Fotos VIA Rail / Claude Robidoux.

Seit dem 29. August 2018 sind Haustiere in den Zügen der VIA Rail Canada (VIA Rail) im Korridor Québec City - Windsor willkommen. Um den sich ständig ändernden Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden, hat VIA Rail seine Tiertransportpolitik aktualisiert, um es kleinen Katzen und Hunden zu ermöglichen, ihre Besitzer im Zug zu begleiten.

weiterlesen ...