english

Mittwoch, 15 Mai 2019 07:10

Vereinigte Staaten: Talgo/Systra modernisiert Bombardier-Flotte von Metrolink

Der Vorstand der Southern California Regional Rail Authority (SCRRA) hat dem Joint Venture Talgo-Systra am 13.05.19 den Auftrag erteilt, 50 von Metrolink betriebene Bombardier-BiLevel-Doppelstockwagen zu modernisieren. Der Vertrag könnte bei Verfügbarkeit von Mitteln um 71 weitere Fahrzeuge erweitert werden und damit die Arbeitsplatzerhaltung im Werk Milwaukee verlängern.

Der maximale Vertragspreis von 152 Mio. USD für die ersten 50 Wagen beinhaltet eine 10%ige Sicherheitsreserve zusätzlich zu den erwarteten 139 Mio. (124 Mio. Euro) Kosten der Arbeiten.

Die SCRRA betreibt den sechs Landkreise umfassenden Metrolink-Dienst im Großraum Los Angeles. SCRRA hat im April 2019 eine Angebotsanfrage (Request for Proposals, RFP) veröffentlicht, um die Zuverlässigkeit und das Erscheinungsbild der bestehenden Flotte zu verbessern und gleichzeitig die geltenden Normen und Vorschriften zu erfüllen. Ein weiteres Angebot von Bombardier/CAD Rail konnte sich nicht durchsetzen.

Der Umfang der Arbeiten umfasst die Aktualisierung des Lade- und Batteriesystems, die Beleuchtung, das Fahrgastkommunikationssystem, die Umgestaltung der Toiletten, die Bereitstellung umweltfreundlicher Klima-Anlagen, die Aktualisierung der Türantriebe und -steuerungen, die Neulackierung der Außenseite, die Bereitstellung neuer Sitze sowie die Installation neuer Bodenbeläge.

Die Überholungsarbeiten werden in den Talgo-Werken in Milwaukee abgeschlossen, wobei die Auslieferung der ersten Fahrzeuge an Metrolink voraussichtlich 450 Tage nach der Bekanntmachung erfolgt. Nach Erhalt der ersten 10 Fahrzeuge plant Metrolink die Lieferung in Chargen von fünf Fahrzeugen alle 90 Tage. Das 50. Fahrzeug wird voraussichtlich im April 2023 ausgeliefert.

Für das im Century City Business Park in Milwaukee von der Stadt angemietete Werk von Talgo bedeutet der Auftrag die Arbeitsplatzerhaltung mindestens bis 2023. Talgo unterzeichnete 2016 einen Mietvertrag für diese Anlage, nachdem die Firma einen Vertrag über 73 Mio. USD zur Modernisierung von Zügen für die Los Angeles Metropolitan Transit Authority gewonnen hatte.

WKZ, Quelle Patentes Talgo, Milwaukee Business Journal

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Mai 2019 08:26