english

Dienstag, 28 Mai 2019 07:05

Australien: Sydney Metro Northwest ist in Betrieb gegangen

sydney 2sydney 3

Fotos Visit Sydney, Metro Sydney.

Die von Alstom gebaute Metro Northwest in Sydney hat am 26.05.19 den kommerziellen Betrieb aufgenommen, dem ersten vollautomatischen und hochfrequenten Schienenverkehr in Australien. 140.000 Fahrgäste benutzten die Metro am ersten Tag.

sydney 4sydney1

Auch wenn es am Eröffnungstag (Sonntag, 26.05.19) noch einige Probleme gab, wie Türen, die sich nicht öffnen ließen, Kinder, die von den Eltern getrennt wurden, und Züge, die nicht richtig an den Bahnsteigen zum Halt kamen, so lief der erste Betriebstag am Montag doch relativ problemlos ab.

Die Metro Northwest ist die erste Phase der Sydney Metro und umfasst zwischen Tallawong Station und Chatswood Station 36 km Gleis, 13 Bahnhöfe und ein Depot. Das neue Netz wird in Australien ein neues Serviceniveau bieten, da zu Spitzenzeiten alle vier Minuten ein Zug in jede Richtung fährt. Das Projekt wurde termingerecht abgeschlossen.

Der Auftrag, den Northwest Rapid Transit (NRT) im September 2014 an Alstom vergeben hat, umfasst Projektmanagement, Design, Beschaffung, Bau, Test und Inbetriebnahme von 22 sechsteiligen Metropolis-Zügen und Urbalis 400 CBTC-Signalanlagen. Alstom hat auch einen 15-jährigen Wartungsvertrag für Züge, Signaltechnik, Depotbetrieb und Ausrüstung erhalten. Der Wartungsvertrag umfasst auch die Anwendung des HealthHub-Systems von Alstom für die vorbeugende Instandhaltung. Zu diesen HealthHub-Tools für die Northwest Metro gehören Catenary Tracer, Track Tracer, Train Tracer sowie Erkennungssysteme für beschädigte Schienen und Weichenmotore.

Die Metropolis-Züge wurden in Frankreich von Alstom exklusiv für Sydney entworfen und in dem Kompetenzzentrum in Sri Lanka, Indien, mit Hilfe von Alstom-Teams aus Brasilien, China und Belgien montiert.

Die Züge sind mit drei Doppeltüren in jedem Wagen ausgestattet, die den Zugang und die Zirkulation der Fahrgäste verbessern, großen Fenstern und einer Umgebungsbeleuchtung mit LED.

Derzeit laufen die Arbeiten zur Verlängerung der U-Bahn-Linie von Chatswood nach Bankswood und durch die Stadt. Bis 2024 wird Sydney neben seinem umfangreichen Stadtbahnnetz über 31 Metrostationen und eine 66 Kilometer lange autonome Metrolinie verfügen.

WKZ, Quelle Alstom, Northwest Rapid Transit

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 27 Mai 2019 20:25