english

Dienstag, 04 Juni 2019 13:00

Vereinigte Staaten: Sir Richard Bransons Havana Special Rum Train geht auf Tour

brightline 1

Der Havana Special Rum Train versetzt mit Blick auf die Eisenbahn (die eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Miami spielte) die Passagiere in eine goldene Ära zurück, gepaart mit dem erstklassigem Schienenverkehr von heute.

In Zusammenarbeit mit kubanisch-amerikanischen Rumbrennereien, professioneller Unterhaltung und historischen Kommentatoren ist diese einzigartige Sommerveranstaltung ein Muss für Liebhaber der kubanischen Kultur.

Das volle Erlebnis dauert ca. 2,5 Stunden, wobei die Gäste etwa eine Stunde vor der Abfahrt einer 1,5-stündigen Zugfahrt an Bord eintreffen. Bei der Ankunft in der Virgin MiamiCentral Station werden die Gäste eingecheckt und in einen privaten Lounge-Wartebereich geführt, wo sie einen köstlichen Rumcocktail und kubanisch/lateinisch beeinflusste Passhors d'oeuvres genießen können. Zusätzliche Getränke werden an der Station zum Kauf angeboten.

Die Fahrzeugbegleiter begrüßen die Passagiere beim Einsteigen in den Zug dann mit einem zweiten speziellen Rumcocktail. Unterwegs können die Gäste drei Rums der Partnerbrennereien probieren und gleichzeitig den einzigartigen Prozess der Rumherstellung und die faszinierende Geschichte zwischen den kubanischen und amerikanischen Rumunternehmen kennenlernen. Unter die Verkostungen mischen sich musikalische Unterhaltung und historische Experten, die die wichtigen Verbindungen zwischen Kuba, der Gründung von Miami und der Eisenbahn erzählen. Das kubanische Musik-Trio ist spezialisiert auf traditionelle kubanische Musik wie Buena Vista Social Club, Trio Matamoros, Arsenio Rodriguez, Benny More, Polo Montañes, Enrrique Jorrin, Septeto Ignacio Piñeiro und mehr.Vor der Rückkehr nach Virgin MiamiCentral genießen die Gäste ein abschließendes Dessertangebot und einen speziellen Rumcocktail.

WKZ, Quelle Brightline

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 03 Juni 2019 15:11