english

Mittwoch, 19 Juni 2019 07:10

China: Staatliche Eisenbahngesellschaft "China Railway" umbenannt und umstruktuiert

china 1china 3

Fotos China Railway.

China hat seine nationale Eisenbahngesellschaft am 18.06.19 umbenannt und umstrukturiert, um das Unternehmen marktorientierter führen zu können. Die Umfirmierung geschah auf Anordnung des Zentralausschusses der Kommunistischen Partei Chinas (CPC) mit Zustimmung des Staatsrates. Die Gesellschaft wird als staatlich zugelassene Investitionsgesellschaft und staatliche Holdinggesellschaft den chinesischen Namen "中国铁路" tragen, der englische Name lautet "China State Railway Group Co., Ltd." oder kurz "China Railway" bzw. "CR" in der Abkürzung.

china 2china 4

Mit einem Stammkapital von 1.739,5 Mrd. RMB (225 Mrd. Euro) konzentriert sich das Unternehmen auf den Schienenpersonen- und Güterverkehr und betreibt ein diversifiziertes Geschäftsfeld. Zu seinen Aufgaben gehören der Betrieb, der Bau und die Sicherheit des in den nationalen Vorschriften festgelegten Eisenbahnverkehrs, die einheitliche Kontrolle und Führung des Eisenbahnverkehrs, die einheitliche Zuweisung der Transportkapazität des Eisenbahnnetzes, die in den nationalen Vorschriften festgelegten Aufgaben des öffentlichen Verkehrs, die Abrechnung der Eisenbahneinnahmen und die Einkommensverwaltung. Alle Gläubigerrechte, Schulden, Marken, Qualifikationen, Zertifikate und geistigen Eigentumsrechte der ehemaligen China Railway Corporation (CRC) werden von der neuen China State Railway Group Co. Ltd. (CR) übernommen.

Gemäß den Artikeln der Verfassung der Kommunistischen Partei Chinas ist eine Parteiführungsgruppe in China State Railway Group Co. Ltd. eingerichtet, um das Unternehmen zu leiten, Richtungen zu bestimmen, die Gesamtsituation zu kontrollieren und die Umsetzung zu garantieren, sowie in Übereinstimmung mit den einschlägigen Vorschriften Entscheidungen über wesentliche Fragen zu treffen, so dass die Gesamtführung der Partei über das staatliche Unternehmen eingehalten und gestärkt werden kann. Gewerkschaftliche und kommunistische Jugend-Organisationen sind im Unternehmen angesiedelt, um unter der Leitung der Parteiführungsgruppe des Unternehmens zu arbeiten.

Nach den einschlägigen nationalen Gesetzen und Vorschriften hat CR keinen Aktionärskreis. Das Finanzministerium nimmt im Auftrag des Staatsrates die Aufgaben des Kapitalgebers wahr. Die Firma besteht aus dem Board of Directors und dem Managementteam, das Aufgaben als juristische Personen wahrnimmt. Es geht darum, ein Arbeits-, Personal- und Entlohnungssystem zu etablieren, das den Anforderungen eines modernen Unternehmenssystems und den Anforderungen der Wirtschaft entspricht und das Finanz- und Rechnungswesen nach den einschlägigen nationalen Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien verbessert.

Gemäß den geschäftlichen Anforderungen kann CR Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen nach Maßgabe der Gesetze errichten. Ihre hundertprozentigen Tochtergesellschaften oder Tochtergesellschaften mit Beteiligungsanteilen können unter einheitlicher Kontrolle den Schienenpersonen- und Güterverkehr sowie andere Geschäfte durchführen, indem sie die Hauptverantwortung für Sicherheit, Betrieb und Stabilität übernehmen.

China Railway wird während der Reform den Geist der wichtigen Reden von Generalsekretär Xi Jinping anwenden, um damit die Einrichtung eines gesetzlich vorgeschriebenen und marktorientierten Betriebs- und Managementsystems zu fördern und den Aufbau eines modernisierten Eisenbahnunternehmens mit chinesischen Merkmalen zu beschleunigen.

Die Ankündigung wird voraussichtlich keine unmittelbaren Auswirkungen auf den chinesischen Eisenbahnsektor haben, könnte aber letztendlich dazu beitragen, den finanziellen Druck zu verringern, mit dem die Gesellschaft die Expansionsziele der Regierung unterstützen soll, sagte Ada Li, Vizepräsidentin der Ratingagentur Moody's. "Die stärker kommerziell ausgerichtete Struktur bildet die Grundlage für eine bessere Governance und wird dazu beitragen, dass das Sozialkapital an Bahninvestitionen teilnehmen kann, was langfristig positiv für den Sektor sein wird."

WKZ, Quelle CR, Reuters

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Juni 2019 06:53