english

Dienstag, 20 August 2019 07:05

Vereinigte Staaten: Virgin Trains USA erreicht 1 Mio. Fahrgäste

BG8A2889. Final Web e1494534701340

Virgin Trains, ehemals Brightline, nahm den Betrieb im Januar 2018 auf und konnte im vergangenen Juni den Meilenstein von einer Million Reisenden feiern. Eine Million Einwohner und Besucher haben sich im vergangenen Jahr an Virgin Trains gewandt, um das Beste von Südflorida zu erreichen, mit Stationen in Miami, Fort Lauderdale und West Palm Beach, wobei der Service sowohl für geschäftliche als auch private Zwecke genutzt wurde.

INFO

Bei den Firmenkunden ist die Rechtsbranche führend bei der Gesamtzahl der Fahrten, gefolgt von Immobilien, Technologie, Gastronomie und Finanzen.

"Dieser Meilenstein zeigt die Nachfrage nach neuen Reisemöglichkeiten und die Notwendigkeit einer besseren Anbindung in Südflorida und anderen Gebieten des Landes", sagte Virgin-Trains-Präsident Patrick Goddard. "Während wir uns noch in der Adoptionsphase befinden, war unser Gründungsjahr vielversprechend und bot die Möglichkeit, die Personenbahn in Amerika neu zu erfinden."

Eine Million Fahrten brachten den Fahrgästen im vergangenen Jahr nicht nur erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen, sondern auch positive nachhaltige ökologische und wirtschaftliche Auswirkungen auf die Gemeinden, in denen Virgin Trains derzeit tätig ist. Eine Million Fahrten von 2018 bis 2019 bedeutet:

• 400.000 weniger Autofahrten auf der Straße (durchschnittliche Gruppengröße von 2,5 Personen)
• Reduzierung der CO2-Emissionen um 15 Millionen Pfund
• 750.000 weniger Kraftstoffgallonen auf der Straße, was einer Einsparung von rund 2 USD entspricht.
• Kumulative Zeitersparnis von 76 Jahren (jeder Fahrgast hat durch die Entscheidung für die Schiene gegenüber der Autobahn durchschnittlich 40 Minuten gespart).

Virgin Trains hat den Betrieb im Januar 2018 gestartet und den Vollbetrieb zwischen allen drei Stationen im Mai 2018 aufgenommen. Das Unternehmen hat einen stetigen Anstieg der Fahrgastzahlen erlebt, vergleichbar mit anderen Personenbahnlinien auf der ganzen Welt.

Pressemeldung Virgin Trains USA

Zurück