english

Dienstag, 21 Januar 2020 07:05

Vereinigte Staaten: Wabtec übernimmt RELCO Locomotives

relco1relco2

Fotos RELCO Locomotives.

Die Wabtec Corporation (Westinghouse Air Brake Technologies Corporation) gab am 08.01.2020 die Übernahme von RELCO Locomotives bekannt, einem traditionsreichen Unternehmen in der Lokomotiv-Leasing-, Wartungs- und Reparaturbranche.

Die Transaktion im Wert von 29 Mio. USD (26 Mio. EUR) auf schuldenfreier Basis erhöht die Fähigkeiten und Kapazitäten von Wabtec im Frachtbereich und treibt damit das Wachstum im Wiederaufbereitungs- und Reparaturgeschäft voran.

Die Übernahme ermöglicht es Wabtec, sein Netzwerk zu erweitern, die Marktfähigkeit zu stärken und die Bahnindustrie besser zu bedienen. Es wird erwartet, dass RELCO im Jahr 2019 einen Umsatz von ca. 50 Mio. USD (45 Mio. EUR) erzielt hat.

Wabtec will sein Portfolio durch strategische Akquisitionen erweitern. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen in kurzer Zeit eine Reihe von Akquisitionen durchgeführt. Im Februar 2019 schloss es die Fusion mit GE Transportation, einem Geschäftsbereich von GE, ab. Die konsolidierte Einheit verfügt über ein erweitertes Produktportfolio und einen größeren Kundenstamm.

"Diese Akquisition wird für unsere Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre einen enormen Wert schaffen", sagte Rafael Santana, Präsident und CEO von Wabtec. "Die komplementäre Kombination unserer Portfolios wird das Wachstum im Bereich Aftermarket Services und die Entwicklung neuer, innovativer Lösungen fördern, um eine bessere Auslastung der Anlagen und geringere Betriebskosten für die Kunden zu erreichen.

Pascal Schweitzer, Wabtec's Group President, Freight Global Services Organization, fügte hinzu: "Heute ist ein aufregender Tag für das Dienstleistungsgeschäft von Wabtec und wird unser Portfolio weiter stärken. Durch die Nutzung von Wabtec's robusten Fernüberwachungs- und Diagnose- sowie vorausschauenden Wartungsfähigkeiten und unserem Fokus auf schlanke, kontinuierliche Verbesserung werden wir auf die Servicequalität und technische Kreativität für Lokomotivmodernisierungen von RELCO aufbauen. Wir sind begeistert von den langfristigen Möglichkeiten, die sich uns bieten und freuen uns, Mark Bachman und das RELCO-Team in der Wabtec-Familie willkommen zu heißen".

"Die Kombination unserer Teams passt hervorragend", sagte Mark Bachman, Chief Operating Officer von RELCO. "Unsere kombinierten Unternehmen teilen eine gemeinsame Kultur und Werte, die auf Innovation, Zusammenarbeit, Einbeziehung und kontinuierlicher Verbesserung beruhen. Gemeinsam werden wir unsere Reichweite erweitern, unsere Marktfähigkeiten stärken und die Bahnindustrie besser bedienen".

WKZ, Quelle Wabtec, Yahoo Finances

Zurück