english

Dienstag, 10 März 2020 07:05

Vereinigte Staaten: Neue Wagen für die Lookout Mountain Incline Railway

incline
Foto der alten Wagen: Lookout Mountain Incline Railway.

Die Lookout Mountain Incline Railway wird am Donnerstag, 19. März, um 12 Uhr nach zweieinhalb Monaten Stillstand für planmäßige Wartungsarbeiten und Vorbereitungen für die Auslieferung der neuen Incline-Wagen wieder geöffnet.

"Die Incline Railway freut sich, unsere brandneuen Triebwagen zu enthüllen, die von der Brookville Equipment Corporation in Brookville, PA, hergestellt wurden", sagte Lisa Maragnano, Executive Director der Verkehrsbehörde CARTA (Chattanooga Area Regional Transportation Authority). "Wir freuen uns, nächste Woche unsere ersten Fahrgäste für 2020 zu begrüßen und sie an diesem denkwürdigen Ereignis teilhaben zu lassen", fügte sie hinzu.

Die Wagen der Lookout Mountain Incline Railway sind eine Verbesserung gegenüber den früheren Wagen, mit mehr Kopffreiheit und größeren Fenstern, um die Schönheit des Lookout Mountain zu erfassen. Darüber hinaus verfügt das 4,6 Mio. USD (4,0 Mio. EUR) teure Wagenpaar über Zentralheizung und Luft, um die Fahrt für die Besucher das ganze Jahr über komfortabel zu gestalten. Einer der neuen Wagen ist leicht zugänglich und erlaubt die Benutzung von Rollstühlen.

Am 19. März wird das Band der Eröffnung feierlich durchschnitten, um dem CARTA-Verwaltungsrat, den finanziellen Wohltätern, die zu diesem Projekt beigetragen haben, den Partnern in der Gemeinde, anderen externen Interessenvertretern und den Mitarbeitern zu danken, deren große Anstrengungen die Standseilbahn zur meistbesuchten Attraktion machen, die sie mit Stolz als Amerikas erstaunlichste Meile bezeichnen.

Die Lookout Mountain Incline Railway ist die älteste Touristenattraktion von Chattanooga und liegt am Fuße des Lookout Mountain in St. Elmo. Sie wird von CARTA, der regionalen Verkehrsbehörde der Region Chattanooga, betrieben und feiert im Jahr 2020 ihr 125-jähriges Bestehen.

Die Incline Railway bringt einen Nettogewinn zwischen 1 Mio. und 1,3 Mio. USD pro Jahr ein, wobei die Sommer- und Herbstmonate den Großteil des Gewinns generieren. Die als "Amerikas erstaunlichste Meile" bezeichnete Incline Railway fährt mit einer Steigung von 72,7%, angetrieben von einem Paar 100-PS-Winden, die von der Otis Elevator Company entwickelt wurden. Die im November 1895 eröffnete Bahn wurde von John Crass und der Lookout Mountain Incline Railway Company konstruiert. Die Wagen wurden ursprünglich mit kohlebetriebenen Dampfmaschinen betrieben, die 1911 auf Elektromotoren umgerüstet wurden.

WKZ, Quelle CARTA

Zurück