english

Freitag, 24 April 2020 10:11

Vereinigte Staaten: Sacramento bestellt 20 Stadtbahnen von Siemens Mobility

siesie2
Fotos SacRT.

Der US-Nahverkehrsbetreiber Sacramento Regional Transit (SacRT) hat Siemens Mobility mit der Lieferung von 20 Stadtbahnen (Light Rail Vehicles, LRVs) beauftragt. Dies ist die erste Bestellung aus Sacramento seit Ende der 1980er Jahre, damals bestellte SacRT 36 Fahrzeuge des Typs U2A bei Siemens Mobility. Das Auftragsvolumen für die 20 Züge inklusive Ersatzteile und Spezialwerkzeuge beträgt rund 100 Mio. USD.

Die Anschaffung der neuen Fahrzeuge ist Teil des Gesamtplans der SacRT zur Modernisierung der Stadtbahn, der auch den Umbau der Stadtbahnhöfe zur Anpassung an die neue Niederflurbauweise und die Hinzufügung eines Überholgleises an zwei Stellen umfasst, um die Bahnhöfe in Folsom im 15-Minuten-Takt zu erreichen.

SacRT erhielt aus dem "Transit and Intercity Rail Capitol Program" unter Verwendung der "Proposition IA" eine Finanzierung in Höhe von 150 Mio. USD für die Modernisierung der Stadtbahn-Flotte, einschließlich der Anschaffung der 20 Niederflur-Stadtbahnzüge, die für Fahrgäste mit Behinderungen, Fahrräder und Kinderwagen besser zugänglich sein werden. Darüber hinaus wird es SacRT Geld für hohe Wartungs- und Reparaturkosten sparen, die damit verbunden sind, dass Stadtbahnwagen über ihre 30-jährige Nutzungsdauer hinaus in Betrieb bleiben.

Der SacRT-Verwaltungsrat stimmte für die Fortsetzung des Vertrags, der die Option zum Kauf von bis zu 76 Stadtbahnwagen beinhaltet. SacRT verfolgt weiterhin alle Finanzierungsquellen mit dem Plan, die Option für alle 76 Stadtbahnfahrzeuge auszuüben.

„Dieser Vertrag ist ein großer Gewinn für SacRT und die Region Sacramento“, sagt Henry Li, General Manager und CEO von SacRT. „Wir wollen innovative Mobilitätslösungen in unserer Region anbieten und diese 20 neuen Niederflur-Stadtbahnen sind dabei ein weiterer Schritt nach vorne.“

„Wir freuen uns, wachsende Städte wie Sacramento dabei zu unterstützen, ihren Mobilitätsbedarf zu bedienen. Siemens Mobility wird Züge liefern, die erhöhten Fahrgastkomfort bieten, nachhaltige Wertsteigerung über ihre gesamte Lebensdauer sicherstellen und die Verfügbarkeit verbessern. Die neuen Züge haben darüber hinaus eine besonders enge Verbindung zu ihrem Einsatzort, da sie lokal, direkt in unserem Werk in Sacramento, hergestellt werden“, sagt Sabrina Soussan, CEO von Siemens Mobility.

Die Stadtbahnzüge S700 sind die neueste Generation von Stadtbahnfahrzeugen von Siemens Mobility und zeichnen sich durch niedrige Einstiege an jeder Tür, ein geräumiges Sitzdesign und größere Fenster für mehr Licht und eine bessere Sicht aus. Die Fahrzeuge verfügen über eine verbesserte ADA-Zugänglichkeit mit breiteren Gängen, um leicht in und um das Fahrzeug herum fahren zu können, sowie über eingebaute Ablagemöglichkeiten für Gepäck und Fahrräder.

Die neuen Stadtbahn-Fahrzeuge werden einige Jahre lang in Verbindung mit der derzeitigen Flotte von SacRT betrieben werden, da SacRT daran arbeitet, zusätzliche Mittel für den Ersatz aller 97 Stadtbahn-Fahrzeuge zu erhalten. Dies ist die erste Bestellung von neuen Stadtbahnfahrzeugen seit Anfang 2000 in Vorbereitung der ersten Verlängerung der Blue Line Stadtbahn nach Meadowview.

Im Siemens Mobility-Werk in Sacramento wird die gesamte Fahrzeug-Palette hergestellt, von Stadt- und Straßenbahnen über Lokomotiven bis hin zu Reisezugwagen. Es handelt sich um eine hochmoderne Produktionsanlage, die fast ausschließlich von einer zwei Megawatt starken Solaranlage angetrieben wird.

"In der Region Sacramento leben fast 1,4 Millionen Einwohner, und unsere Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs ist für unser Wachstum sowie für die Senkung unseres Kohlenstoff-Fußabdrucks von wesentlicher Bedeutung", sagte der Abgeordnete Jim Cooper (D-Elk Grove). "Diese 20 neuen Niederflurzüge und die neue Stadtbahnverlängerung der Blue Line nach Meadowview sind genau das, was unser Gebiet braucht, um unser Stadtbahnsystem zu modernisieren und uns in die Zukunft zu treiben".

Pressemeldungen Siemens, SacRT

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 24 April 2020 10:49