english

Dienstag, 17 November 2020 08:00

Vereinigte Staaten: 5-Punkte-Plan zum Aufbau von 15 Hochgeschwindigkeitsverbindungen

amtrakvegas2
Fotos Amtrak, Brightline.

Die US High Speed Rail Association (USHSR) veröffentlichte am 11.11.2020 einen 5-Punkte-Plan mit einer Liste von 15 vorrangig zu bauenden Hochgeschwindigkeitsprojekten für die neue Biden-Regierung. Joe Biden hatte versprochen, "die zweite große Eisenbahnrevolution" mit dem Schwerpunkt auf Hochgeschwindigkeitsstrecken in ganz Amerika zu entfachen.

us1
Grafik  USHSR.

Der neue 5-Punkte-Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnplan der USHSR enthält Empfehlungen für den Erfolg des Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprogramms, einschließlich spezifischer Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprojekte, die wie folgt finanziert werden sollen:

1) Schaffung einer neuen Behörde für die Entwicklung der Hochgeschwindigkeitsbahn innerhalb des Verkehrsministeriums USDOT, um das nationale Programm in Zusammenarbeit mit den Bundesstaaten zu leiten und zu koordinieren. Diese neue Behörde hätte die Aufgabe, neue Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprojekte zu initiieren, Streckenstudien durchzuführen, Genehmigungen einzureichen, Land zusammenzustellen, Auftragnehmer und Berater einzustellen und Konzessionäre für den Betrieb der Züge zu beauftragen. Dazu gehört die Straffung des Genehmigungsverfahrens durch gleichzeitige Genehmigungen, verkürzte Fristen und Genehmigungen durch eine einzige Behörde.

2) Auswahl der fünf wichtigsten vorrangigen Hochgeschwindigkeitsprojekte des Landes, Benennung als "Sonderprojekte von nationaler Bedeutung" und beschleunigte Durchführung der einzelnen Projekte mit voller Unterstützung der Bundesregierung.
• Kalifornische Hochgeschwindigkeitsbahn - Investition von 60 Mrd. USD
• Texas High Speed Rail - Investition von 20 Mrd. USD
• Modernisierung des Nordostkorridors (Gateway-Projekt, Tunnel in New York City) - Investition von 50 Mrd. USD
• Cascadia Ultra High Speed Rail (Pazifischer NW) - Investition von 40 Mrd. USD
• Florida Hochgeschwindigkeitsbahn (Tampa-Orlando) - Investition von 2,5 Mrd. USD

3) Auswahl einer zweiten Stufe von Projekten mit Finanzierung bei frühen Arbeiten - Planung, Streckenstudien, Genehmigungen, Landerwerb und Bauvorbereitungsarbeiten.
• Hochgeschwindigkeitsbahn Chicago - Milwaukee - Investition von 8 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Atlanta - Charlotte - Investition von 18 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Louisville - Nashville - Investition von 15 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Denver - Albuquerque - Investition von 40 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Chicago - St. Louis - Investition von 18 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Tulsa - Oklahoma City - Investition von 8 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Chicago - Detroit - Investition von 30 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Nashville - Memphis - Investition von 15 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Kansas City - St. Louis - Investition von 19 Mrd. USD
• Hochgeschwindigkeitsbahn Chicago - Indianapolis - Investition von 17 Mrd. USD

4) Enge Koordinierung der Planung für eine transitorientierte Entwicklung (transit oriented development, TOD) mit den lokalen Städten und Gerichtsbarkeiten, um die mit einem neuen Hochgeschwindigkeitsbahnhof verbundenen Möglichkeiten der Gemeinde- und Wirtschaftsentwicklung zu maximieren. TOD kombiniert Regionalplanung, Stadtrevitalisierung, Vorstadterneuerung, intelligentes Wachstum und begehbare Nachbarschaften. Durch die direkte Koordinierung der Landentwicklung rund um die Hochgeschwindigkeitsbahnhöfe können maximale Vorteile für die Gemeinschaft und die Immobilienwirtschaft erzielt werden.

5) Zusammenarbeit mit Fluggesellschaften und Flughäfen, um Kurzstreckenflüge durch Hochgeschwindigkeitszüge zu ersetzen und Hochgeschwindigkeitszugverbindungen zu Großflughäfen auszubauen. Förderung von Partnerschaften mit Fluggesellschaften für kombinierte Tickets für Reisen, bei denen ein Teil der Reise mit dem Zug und ein Teil mit dem Flugzeug zurückgelegt wird. Dies beginnt, den US-Inlandsreisemarkt umzugestalten, der das Reisen für die Reisenden einfacher, schneller und umweltfreundlicher macht und gleichzeitig den Fluggesellschaften und Flughäfen zugute kommt, die ihre Ausrüstung und Räumlichkeiten für Langstreckenflüge besser ausnutzen können.

Die 15 oben aufgeführten Projekte sind wichtige Teile des nationalen Netzwerks, die in zahlreichen Regionen des Landes unmittelbare Vorteile für die Beschäftigung bringen werden, gefolgt von neuen Mobilitäts- und Beschäftigungsmöglichkeiten, wenn die Züge eröffnet werden. Diese 15 Projekte kommen 23 Bundesstaaten - rot und blau, ländlich und städtisch - in einer Vielzahl unterschiedlicher Regionen zugute und werden Amerika helfen, sich schnell von der Pandemie und der daraus resultierenden wirtschaftlichen Depression zu erholen und die Nation auf eine blühende und nachhaltige Zukunft auszurichten.

US High Speed Rail Association

Die US High Speed Rail Association ist eine Mitgliederorganisation, die sich seit ihrer Gründung im Jahr 2009 für ein nationales, hochmodernes Hochgeschwindigkeitsbahnnetz einsetzt und die vielen Vorteile aufzeigt, die die Hochgeschwindigkeitsbahn für Amerika mit sich bringt. "Es gibt kein demokratisches oder republikanisches Straßen-, Brücken-, Hafen-, Flugplatz- oder Eisenbahnsystem. Wir müssen über Parteigrenzen hinweg zusammenarbeiten, um die Infrastruktur dieses Landes zu verbessern", sagte der frühere Verkehrsminister Anthony Foxx.

WKZ, Quelle US High Speed Rail Association

Zurück