english

Mittwoch, 16 Dezember 2020 10:30

Vereinigte Staaten: Harris Williams berät Appalachian Railcar Services bei ihrem Verkauf an Cathcart Rail

ars1ars2
Fotos ARS.

Harris Williams, eine globale Investmentbank, die auf M&A-Beratung spezialisiert ist, gibt bekannt, dass sie Appalachian Railcar Services, LLC (ARS), ein Portfoliounternehmen von GenNx360 Capital Partners (GenNx360), bei dessen Verkauf an Cathcart Rail, LLC (Cathcart) und dessen Finanzpartner Star America Infrastructure Partners, LLC beraten hat.

ARS ist eines der größten Eisenbahnreparaturunternehmen in den USA und bietet eine Reihe von Industrielogistikdienstleistungen an, darunter zertifizierte Kessel- und Güterwagenreparaturen, verschiedene Innen- und Außenreinigungs-, Beschichtungs- und Auskleidungsdienstleistungen, mobile Reparaturen, Vor-Ort-Reparaturen bei Kunden, Rangierarbeiten und die Lagerung von Eisenbahnwagen. Die Transaktion wurde von Frank Mountcastle, Jeff Burkett und Trey Balson von der Harris Williams Transportation & Logistics (T&L) Group geleitet.

"Der CEO von ARS, Scott Driggers, und der Rest des Managementteams haben das Unternehmen zu einer beeindruckenden Plattform im Bereich der Triebwagenreparaturdienste entwickelt", sagte Jeff Burkett, ein Direktor bei Harris Williams. "Wir glauben, dass ARS einer der vertrauenswürdigsten und zuverlässigsten Anbieter von Triebwagen-Dienstleistungen im Land ist, und wir sind gespannt, wie sich das Unternehmen in den kommenden Jahren in Partnerschaft mit Cathcart weiterentwickeln wird. Der Verkauf von ARS ergänzt unsere Transportinfrastruktur-Praxis und insbesondere unsere Erfahrung im Bereich der Bahndienstleistungen."

"ARS ist in der Bahnbranche als Anbieter von Best-in-Class-Dienstleistungen für einen vielfältigen Kundenstamm anerkannt", sagte Frank Mountcastle, Managing Director bei Harris Williams. "Es gibt ein starkes Investoreninteresse an hochwertigen Assets wie ARS, und wir glauben, dass ARS mit Cathcart einen hervorragenden Partner gefunden hat. Wir freuen uns darauf, die Partnerschaft gedeihen zu sehen."

Scott Driggers, CEO von ARS, sagte: "Die Expertise von Harris Williams bei der Beratung von Bahndienstleistern und ihre Vertrautheit mit der Käuferlandschaft machten sie zum idealen Partner für diese Transaktion. Wir sind dankbar für ihre Beratung und glauben, dass alle Parteien ein großartiges Ergebnis erzielt haben."

ARS ist eines der größten Eisenbahnreparaturunternehmen in den USA und bietet eine Reihe von Industrielogistikdienstleistungen an, darunter zertifizierte Kessel- und Güterwagenreparaturen, verschiedene Innen- und Außenreinigungs-, Beschichtungs- und Auskleidungsdienstleistungen, mobile Reparaturen, Kundenreparaturen vor Ort, Rangierarbeiten und die Lagerung von Eisenbahnwagen. ARS beliefert zahlreiche Fortune-500-Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Landwirtschaft, Chemie, Fertigung, Energie, Lebensmittelverarbeitung und Logistik im gesamten Mittleren Westen, Südosten und den mittleren Atlantikregionen. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Eleanor, West Virginia, wird von einem Managementteam mit über 150 Jahren Branchenerfahrung geleitet.

GenNx360 ist eine Private-Equity-Firma, die sich auf Investitionen in mittelständische Dienstleistungs- und Industrieunternehmen konzentriert. GenNx360 geht Partnerschaften mit Unternehmen ein, die über bewährte und nachhaltige Geschäftsmodelle in expandierenden Branchen verfügen, mit dem Ziel, wertsteigernde organische und anorganische Initiativen zu implementieren und zu unterstützen, um das Wachstum zu beschleunigen, Effizienzsteigerungen zu erzielen und starke finanzielle Erträge zu generieren. Zu den Zielbranchen gehören Verpackungen, Industriemaschinen und -komponenten, Logistik- und Lieferkettenlösungen, Industrie- und Umweltdienstleistungen, Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte und Dienstleistungen, Infrastrukturausrüstung und -dienstleistungen, Spezialchemikalien sowie Luft- und Raumfahrt und Verteidigung. GenNx360 wurde im Jahr 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York City.

Cathcart ist eine diversifizierte Güterbahnplattform, die sowohl im Dienstleistungs- als auch im Transportsektor tätig ist. Cathcart befindet sich derzeit im Wachstumsmodus und sucht aktiv nach Partnerschaften mit Nahverkehrsbahnen und Akquisitionen von Eisenbahn- und schienenbezogenen Unternehmen. Cathcart wurde 2015 von dem Vater-Sohn-Team Thomas Cathcart und Casey Cathcart gegründet und beschäftigt heute fast 800 Mitarbeiter an 60 Standorten in 22 Bundesstaaten.

Star America, eine Tochtergesellschaft von Tikehau Capital, einer europäischen börsennotierten alternativen Vermögensverwaltungs- und Investmentgruppe mit einem verwalteten Vermögen von 27,2 Mrd. € (Stand: 30. September 2020) und einem Eigenkapital von 2,8 Mrd. € (Stand: 30. Juni 2020), ist ein in den USA ansässiger Entwickler und Verwalter von Infrastrukturanlagen in Nordamerika. Mit einer Investorenbasis, die unter anderem große institutionelle Anleger wie Versicherungsgesellschaften und Pensionsfonds umfasst, konzentriert sich Star America auf die Realisierung von Infrastrukturprojekten vor allem in den Bereichen Transport, Soziales, Umwelt und Telekommunikation. Das Ziel von Star America ist es, der bevorzugte Partner beim Wiederaufbau der amerikanischen Infrastruktur zu werden.

Harris Williams, eine auf M&A-Beratung spezialisierte Investmentbank, vertritt Verkäufer und Käufer von Unternehmen weltweit an kritischen Meilensteinen und bietet durchdachte Beratung während der Lebensdauer ihrer Unternehmen. Durch die Zusammenarbeit als ein Unternehmen über Branchengruppen und Geografien hinweg hilft das Unternehmen seinen Kunden, Ergebnisse zu erzielen, die ihre Ziele unterstützen und strategisch Werte schaffen. Harris Williams verpflichtet sich zu exzellenter Ausführung und zum Aufbau dauerhafter, geschätzter Beziehungen, die auf gegenseitigem Vertrauen beruhen. Harris Williams ist eine Tochtergesellschaft der PNC Financial Services Group, Inc.

WKZ, Quelle Harris Williams

Zurück