Diese Seite drucken
Dienstag, 12 Januar 2021 10:00

Vereinigte Arabische Emirate: Gleisbauarbeiten für Stufe 2 von Etihad Rail beginnen

vae1vae2
Fotos Etihad Rail.

Seine Hoheit Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, der Repräsentant des Herrschers in der Region Al Dhafra, eröffnete am 07.01.2021 bei seinem Besuch der Niederlassung von Etihad Rail in Al Ruwais die Gleisbauarbeiten in der Region Al Dhafrah für Paket A der zweiten Stufe der nationalen Eisenbahn der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

vae3

Seine Hoheit wurde von S.E. Falah Mohammad Al Ahbabi, Vorsitzender des Ministeriums für Gemeinden und Verkehr und Vorstandsmitglied von Etihad Rail, sowie von leitenden Angestellten des Unternehmens begleitet.

Seine Hoheit wurde von Shadi Malak, Chief Executive Officer von Etihad Rail, über den Baufortschritt des Pakets A informiert, das das Schienennetz der VAE mit Al Ghuwaifat an der saudischen Grenze und der weiteren GCC-Region (Gulf Cooperation Council) verbinden wird. Seit dem Baubeginn Anfang 2020 wurden stetige Fortschritte beim Bau des Pakets A erzielt, das nun zu 59 % fertiggestellt ist.

Seine Hoheit bekräftigte, dass sich die VAE unter der weisen Führung Seiner Hoheit Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Präsident der VAE, für fortschrittliche und integrierte Infrastrukturprojekte einsetzen, insbesondere im Verkehrssektor, die die nachhaltige Entwicklung der VAE unterstützen werden.

Seine Hoheit drückte seine Wertschätzung für die kontinuierliche Unterstützung der weisen Führung der VAE für ein Projekt aus, das den Status der VAE sowohl lokal als auch regional aufwertet. Mit der Unterstützung Seiner Hoheit Sheikh Theyab bin Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Vorsitzender des Hofes des Kronprinzen von Abu Dhabi und Vorsitzender von Etihad Rail, hat das Projekt wichtige Meilensteine erreicht, wobei der Baufortschritt der zweiten Stufe beschleunigt wurde, während die erste Stufe von Etihad Rail weiterhin überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt, wobei der Betrieb 2020 die Ergebnisse von 2019 übertrifft.

Eine Präsentation vor Seiner Hoheit über den Fortschritt im gesamten Paket A zeigte, dass die Hälfte der Bodenvorbereitungsarbeiten abgeschlossen ist und 79 % des Sand- und Gesteinsabbaus ebenfalls beendet sind. Insgesamt sind bereits 59 % der Bauarbeiten im Paket A abgeschlossen.

Als strategischer Wegbereiter für die Ambitionen der VAE, ein globales Drehkreuz für fortschrittliche Logistik zu werden, betonte Seine Hoheit die Notwendigkeit, alle vier Pakete der zweiten Phase nach den höchsten internationalen Standards weiterzuentwickeln. Seine Hoheit betonte auch, dass das Projekt eine der wichtigsten Säulen der Vorbereitungen der VAE für die nächsten fünfzig Jahre darstellt und einen wichtigen Beitrag zum Wachstum der nationalen Wirtschaft leistet, da die Entwicklung eines nationalen Eisenbahnnetzes einen nachhaltigen Transportsektor ermöglicht.

Seine Hoheit lobte die Bemühungen des Etihad Rail Teams unter der Leitung Seiner Hoheit Sheikh Theyab bin Mohamed bin Zayed Al Nahyan, die Horizonte des Transportsektors zu erweitern und damit das Wohlbefinden und die Zufriedenheit jedes Bürgers und Einwohners der VAE zu verbessern.

Während der Präsentation verwies Shadi Malak, CEO von Etihad Rail, auf die Direktiven Seiner Hoheit Sheikh Hamdan bin Zayed Al Nahyan während seines Besuchs im Jahr 2013, junge Staatsbürger auszubilden und zu beschäftigen, so dass im Team des Unternehmens mehrere Emiratis in Schlüsselpositionen tätig sind. Darüber hinaus erklärte er, dass Etihad Rail das erste Eisenbahn-Diplom in den VAE eingerichtet hat, um die jungen Emiratis auszubilden und zu qualifizieren, die die treibende Kraft für dieses strategische nationale Projekt sein sollen, und bestätigte, dass die erste Gruppe von Studenten im Jahr 2020 ihren Abschluss gemacht hat und bereits auf der Baustelle arbeitet.

Seine Hoheit traf sich auch mit emiratischen Mitarbeitern, die an dem Projekt arbeiten, darunter auch Absolventen des Eisenbahndiploms, und er betonte, wie wichtig es ist, eine neue Generation von emiratischen Talenten zu entwickeln, die die Entwicklung dieses wichtigen Sektors anführen.

WKZ, Quelle Etihad Rail

Zurück