english

Montag, 01 Februar 2021 07:00

China: Erste Straßenbahn auf digitalen Gleisen im Probebetrieb

shanghai1shanghai2
Fotos Shanghai Electric.

In der Shanghaier Freihandelszone der Lin-gang New Area hat Anfang des Jahres der Probebetrieb für Chinas erstes intelligentes Digital-Rail-Transportsystem (intelligent digital-rail transport system, "iDRT") mit einer digital-schienengeführten gummibereiften Straßenbahn ("DRT") auf der Linie T1 offiziell begonnen. Das System wurde von der Shanghai Electric Automation Group, einem Mitglied der Shanghai Electric Group Company Limited, installiert.

Shanghai Electric lieferte das digitale Gleis, das Betriebsmanagementsystem, das Netzwerkkommunikationssystem, das Kommunikations-Backbone, das intelligente Plattformsystem und das Kontrollzentrum für die Demonstrationsstrecke; außerdem übernahm das Unternehmen die Lieferung, Installation und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit den elektromechanischen Systemen.

Die T1-Demonstrationslinie erstreckt sich mit einer Gesamtlänge von 21,7 km über neun Stationen und wird voraussichtlich im Juni dieses Jahres für die Öffentlichkeit freigegeben. Das Fahrzeug ist das erste in China, das das DRT-System einsetzt, eine weltweit führende Technologie, die Sensoren an der Straßenbahn nutzt, um Informationen von magnetischen Markierungen auf der Straßenoberfläche zu sammeln, die Position des Fahrzeugs in Echtzeit zu steuern und die Richtung der Gummireifen zu kontrollieren, während sich das Fahrzeug bewegt. In einem bedeutenden Schritt vorwärts für den umweltfreundlichen Transport wird die T1-Demonstrationslinie in der Lin-gang New Area den Betrieb mit reinem Elektroantrieb aufnehmen, während Wasserstofftankstellen gebaut werden, um vollständig auf Wasserstoffantrieb umzustellen, sobald dies möglich ist.

Die Demonstrationslinie nutzt die weltweit führende Magnetmarkierungsnavigation und Unter-Fahrzeug-Sensortechnologie, die sich durch eine kurze Bauzeit und eine geringere Beanspruchung der Straßenoberfläche auszeichnet und gleichzeitig zu erheblichen Energieeinsparungen und Emissionsreduzierungen führt. Die DRT benötigt nur die Hälfte der Bauinvestitionen für herkömmliche Straßenbahnen und erfüllt damit das Ziel der Lin-gang New Area, ein grünes, intelligentes und umfassendes Verkehrsökosystem zu schaffen.

Das Herzstück der T1-Demonstrationslinie ist ein neues, leichtes und intelligentes digitales Schienennahverkehrssystem mittlerer Kapazität, das magnetische Markierungen als virtuelle Straßenbahnschienen verwendet, autonome digital-schienengeführte Gummireifenstraßenbahnen als Fahrzeuge einsetzt und moderne Straßenbahnbetriebssteuerungsmethoden verwendet.

Als Ergebnis kann das iDRT den Betrieb der Straßenbahn entlang der digitalen Strecke mit weltweit führender Präzision steuern und autonom unabhängige Vorfahrtsbedingungen berücksichtigen. Das Fahrzeug ist in der Lage, seine Geschwindigkeit anzupassen, Hindernissen auszuweichen und andere Operationen auszuführen, um die Sicherheit zu gewährleisten, unabhängig von den Wetterbedingungen. Während der Fahrt erhält der Fahrer umfassende Informationen über Zielgeschwindigkeit, Stopps und Spurabweichungen. Durch die Kombination aus geringen Kosten und flexiblem Betrieb kann dieses bahnbrechende Transportsystem auf bestehenden Straßen in Städten betrieben werden - das erspart den Bau fester Schienen und macht es zur idealen Wahl für den Stadtverkehr.

Nach umfangreichen Entwicklungs- und Testarbeiten ist das iDRT nun in die Phase der Promotion und Anwendungsdemonstration eingetreten. Die T1-Demonstrationsstrecke ist eine wertvolle Plattform, um die kommerziellen Anwendungen des iDRT-Systems zu demonstrieren und gleichzeitig iterative Aktualisierungen bestehender Technologien und Produkte während des gesamten Prozesses zu ermöglichen. Diese Tests legen den Grundstein für zukünftige Promotionen des Systems in nationalen und internationalen Märkten.

Der kommerzielle Einsatz der mit iDRT ausgestatteten DRT in der Lin-gang New Area wird die Forschung und Entwicklung der digitalen Straßenbahnstandards in Shanghai weiter vorantreiben. Gleichzeitig wird der Start der T1-Demonstrationslinie die koordinierte Entwicklung und intelligente Wartung von iDRT-Systemen sowie die Einführung des Systems in anderen selbstfahrenden Demonstrationslinien fördern.

WKZ, Quelle Shanghai Electric

Zurück