english

Freitag, 05 März 2021 11:00

Kanada: CN stellt in zwölf aufeinanderfolgenden Monaten einen Rekord bei der Getreidebeförderung auf

cn2cn3
Fotos CN.

Canadian National (CN) ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass es im zwölften Monat in Folge einen neuen Rekord aufgestellt hat, indem es im Februar über 2,28 Millionen metrische Tonnen (MMT) an kanadischem Getreide und verarbeiteten Getreideprodukten transportiert hat. Dies übertrifft den bisherigen Februar-Rekord von 2,12 MMT aus dem Jahr 2019 um über 7 %.

cn1

Bislang hat CN im Erntejahr 2020-2021 über 19,7 MMT kanadisches Getreide bewegt. Das sind 24 % mehr als der Dreijahresdurchschnitt von 15,9 MMT und 17 % mehr als der Rekord von 16,9 MMT aus dem Erntejahr 2018-2019. CN bricht auch Rekorde mit über 700.000 t Getreide, die direkt aus dem Westen Kanadas per Container transportiert werden, zusätzlich zu den Mengen, die aus dem Osten Kanadas transportiert werden.

Rob Reilly, Executive Vice-President und Chief Operating Officer bei CN: "Wir sind stolz auf die Leistungen unserer Eisenbahner, obwohl die erste Hälfte des Monats Februar von einem schweren Kälteeinbruch geprägt war. Die daraus resultierenden herausfordernden Betriebsbedingungen in einem großen Teil unseres Netzwerks hinderten sie nicht daran, dafür zu sorgen, dass unser Netzwerk sicher lief und wir die Bedürfnisse unserer Kunden in dieser Zeit weiterhin erfüllen konnten. Die Investitionen von CN in Luftverteilerwagen und automatische Gleisinspektionstechnologie haben in diesem Winter zu mehr Sicherheit und höherer Produktivität beigetragen. Die kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen CN, den Häfen, den kanadischen Getreidebauern sowie allen unseren Partnern in der Lieferkette war zweifellos der Schlüssel zu unserem Erfolg in diesem herausfordernden Monat."

Die anhaltende Fähigkeit von CN, Rekordmengen an Getreide sowie anderen Rohstoffen und Gütern zu liefern, ist größtenteils auf die Kapazitätsinvestitionen zurückzuführen, die die Eisenbahngesellschaft in den letzten Jahren getätigt hat. Seit 2018 hat CN über 10 Mrd. CAD (6,7 Mrd. EUR) in Gleise, Lokomotiven und Waggons investiert, einschließlich der Anschaffung von über 2.500 neuen Getreidetrichterwagen mit hoher Kapazität.

CN bereitet sich gewissenhaft vor, um in seinem jährlichen Winterplan spezifische Maßnahmen zur Abmilderung der schwierigen Betriebsbedingungen zu implementieren, die bei extremen Wintertemperaturen auf seinem Netzwerk unweigerlich auftreten.

WKZ, Quelle CN

Zurück