Diese Seite drucken
Freitag, 26 März 2021 14:00

Marokko: Alstom übernimmt Wartung für Prima-Lokomotiven

20180209 locoprimam4 800x450
Foto Alstom.

Alstom hat ein Protokoll mit dem Office National des Chemins de Fer (ONCF), dem marokkanischen Bahnbetreiber, unterzeichnet. Alstom Marokko wird offiziell für die Wartung der neuen Generation von PRIMA M4 Elektrolokomotiven verantwortlich sein.

Dieses Protokoll folgt auf einen Auftrag, den Alstom Marokko 2018 für die Lieferung von 30 Lokomotiven erhalten hat. Seitdem wurden fünfzehn PRIMA M4-Lokomotiven nach Marokko geliefert, von denen zehn in den kommerziellen Einsatz für den Personen- und Güterverkehr gegangen sind.

"Wir werden unsere langjährige Partnerschaft mit unserem Kunden und im Land fortsetzen, um zur Entwicklung der marokkanischen Eisenbahninfrastruktur beizutragen", sagte Nourddine Rhalmi, Präsident und CEO von Alstom in Marokko.

WKZ, Quelle Les Echos

Zurück