english

Mittwoch, 28 April 2021 10:00

Armenien: Südkaukasische Eisenbahngesellschaft erweitert Golderztransporte

armenien
Foto Haravkovkasjan jerkatughi.

Die Südkaukasische Eisenbahngesellschaft (Haravkovkasjan jerkatughi) hat den Transport von Golderz von der Station Vanadzor zur Goldgewinnungsanlage Ararat neu aufgenommen. Es gibt  in Armenien bereits Golderztransporte, allerdings ab Zod.

Am 09.04.2021 wurden 20 Halbwaggons mit Fracht der "Assat Mining and gold recovery plant" nach einem vorher vereinbarten Zeitplan erfolgreich per Bahn von Vanadzor zur Verarbeitung nach Ararat transportiert.

Die Südkaukasische Eisenbahngesellschaft erbrachte auch zusätzliche Dienstleistungen für die Verarbeitung und Lagerung der fertigen Produkte im Güterbahnhof von Vanadzor. Assat lobte das Niveau der Organisation des Gütertransports. Für die Zukunft ist ein kontinuierlicher Transport geplant.

Pressemeldung Südkaukasische Eisenbahngesellschaft

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 28 April 2021 07:21