english

Donnerstag, 06 Mai 2021 07:00

Aserbaidschan: Die Eisenbahnlinie Ləki - Qəbələ ist fertig

ady3
Foto ADY.

"Die Eisenbahnlinie Ləki - Qəbələ ist fertig" sagte der Vorsitzende der Aserbaidschanischen Eisenbahnen Javid Gurbanov Ende Februar 2021, und "Der Präsident wird es einweihen, wann immer er will". Sie wurde am 15.03.2021 probeweise in Betrieb genommen.

Außer dem Endbahnhof Qəbələ gibt es unterwegs noch einen Haltepunkt beim Rayonzentrum Ağdaş.

Der Bau der 42,3 km langen Strecke wurde am 11. Dezember 2018 von Präsident Ilham Aliyev angeordnet. Der gut zwei Jahre dauernde Bau der aufwändigen Bergstrecke erforderte an Kunstbauten 7 Brücken, 6 Autotunnel, 1 Überführung, 2 Tierübergänge und 106 Durchlässe. Vor einem Jahr sah es noch so aus.

Es sollen durchgehende Züge von Bakı nach Qəbələ verkehren, auf der Neubaustrecke mit vmax 100 km/h. Die dafür eingesetzten Kiss-Elektrozüge der Firma Stadler werden Qəbələ in drei Stunden erreichen.

Hans-Jürgen Schulz, Quelle Turan

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Mai 2021 07:29